Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus Berlin

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten aus Berlin erhalten Sie auf wirtschaft.com. Wir berichten laufend aus der deutschen Hauptstadt.


Facebook eröffnet Digitales Lernzentrum in Berlin

Facebook eröffnet Digitales Lernzentrum in Berlin

Sheryl Sandberg, COO von Facebook, hat heute in Berlin das Digitale Lernzentrum eröffnet. Direkt am Potsdamer Platz gelegen, soll das Lernzentrum künftig ein Ort sein, an dem digitale Kompetenzen an jene vermittelt werden, die sonst keinen direkten Zugang zu solchen Angeboten haben. Neben Programmierunterricht steht die Vermittlung von Medienkompetenz im Fokus. Das Projekt wurde von […]

Messe Berlin macht 300 Millionen Euro Umsatz

Messe Berlin macht 300 Millionen Euro Umsatz

Starke Leitmessen, erfolgreiche Premieren im In- und Ausland sowie eine Vielzahl von Kongressen und Gastveranstaltungen bescheren Berlins Messegesellschaft ein Rekordergebnis. Rund 1,7 Milliarden Kaufkraftzufluss für die Hauptstadtregion Die Messe Berlin blickt auf das wirtschaftlich stärkste Jahr ihrer Geschichte zurück. Mit einem prognostizierten Umsatz von rund 308 Millionen Euro überspringt Berlins Messegesellschaft erstmals die 300 Millionen […]

Immer mehr Berliner haben Zweitjobs

Immer mehr Berliner haben Zweitjobs

In Berlin ist die Zahl der Menschen mit Zweitjobs von 73.000 auf 83.000 innerhalb von nur drei Jahren gestiegen – das entspricht 14 Prozent. Dies erfuhr der rbb auf Anfrage von der Bundesagentur für Arbeit. In Brandenburg fiel der Anstieg zwischen 2012 und 2015 nicht ganz so hoch aus. Hier stieg die Zahl der Menschen […]

Berlin: Immer mehr Menschen zieht es in die Hauptstadt

Berlin: Immer mehr Menschen zieht es in die Hauptstadt

Berlin wächst in rasantem Tempo und immer mehr Menschen zieht es in die Hauptstadt. Denn Berlin hat einiges zu bieten. Die Stadt der tausend Gesichter scheint niemals zu schlafen und mit seinen vielen Stadtteilen bietet sie für jeden Geschmack das richtige in puncto Wohnqualität, Arbeitsplätzen und Ausgehmöglichkeiten. Genau deshalb ist es nicht verwunderlich, dass immer […]

KaDeWe Group: Rote Zahlen wegen hoher Investitionen

KaDeWe Group: Rote Zahlen wegen hoher Investitionen

Sie gehören zu den besten Warenhäusern in Deutschland – und verdienen derzeit dennoch kein Geld: die drei Filialen der KaDeWe Group. Mit einem Minus von rund sieben Mio. Euro werden das Berliner KaDeWe, das Alsterhaus in Hamburg und das Münchner Oberpollinger nach internen Berechnungen das am 30. September endende Geschäftsjahr abschließen. Im Vorjahr hatte der […]

BER-Exit ausgeschlossen

BER-Exit ausgeschlossen

Noch steht nicht fest, wann der Berlin-Brandenburger Flughafen eröffnet werden wird, doch über eines sind sich die drei Gesellschafter einig: Es wird Geld in das Projekt gepumpt bis zum bitteren Ende. Einen BER-Exit wird es nicht geben, auch wenn sich die Kosten für den Flughafenbau mit derzeit veranschlagten 5,3 Milliarden Euro bereits mehr als verdoppelt […]

Berlin: Wenn die Notaufnahme den Hausarzt ersetzt

Berlin: Wenn die Notaufnahme den Hausarzt ersetzt

Zentrale Rettungsstellen werden zunehmend auch von Patienten aufgesucht, die zwar einen akuten, jedoch keinen notfallmedizinischen Versorgungsbedarf haben. Das trägt zur Überlastung der Rettungsstellen bei und stellt diese vor enorme Herausforderungen. Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben nun Patienten zu ihren Motiven, eine Rettungsstelle aufzusuchen, befragt. Suchen Patienten eine Zentrale Notaufnahme (ZNA) auf, wird die […]

Berlin: Lauschangriffe bleiben Alltag

Berlin: Lauschangriffe bleiben Alltag

Auch nach den Enthüllungen des US-Whistleblowers Edward Snowden halten die Lauschangriffe ausländischer Nachrichtendienste in Berlin offenbar unvermindert an. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Bezug auf eine vertrauliche Analyse der deutschen Spionageabwehr von Verfassungsschutz und Bundeskriminalamt. Hauptziele der Abhör-Aktionen sind nach wie vor das Regierungsviertel, Ministerien, Parteien und Wirtschaftsverbände. Offizielle arbeiten an die 50 gemeldeten […]

BER-Eröffnung: Ziel bleibt zweite Jahreshälfte 2017

BER-Eröffnung: Ziel bleibt zweite Jahreshälfte 2017

Die Flughafengesellschaft hält weiter an ihrem Ziel fest, den Flughafen Berlin Brandenburg in der zweiten Jahreshälfte 2017 in Betrieb zu nehmen. Geschäftsführung und Aufsichtsrat sind sich darin einig, dass es keine Notwendigkeit gibt, von diesem Fahrplan abzurücken, solange dieser noch eingehalten werden kann. Das ist das Ergebnis nach der heutigen Aufsichtsratssitzung der Flughafen Berlin Brandenburg […]

1 2 3 17