News zu Sicherheit

Mit dem Siegel Geprüfte Sicherheit wird einem verwendungsfertigen Produkt bescheinigt, dass es den Anforderungen des § 21 des Produktsicherheitsgesetzes entspricht. Diese Anforderungen sind nach „Maß und Zahl“ vor allem in DIN-Normen und Europäischen Normen oder anderen allgemein anerkannten Regeln der Technik konkretisiert. Die im Jahr 1977 eingeführte Zertifizierung soll den Benutzer und Dritte bei bestimmungsgemäßer und vorhersehbarer Verwendung und durch Einhaltung der europäischen Vorgaben vor Schäden an Leib und Leben schützen.
Das GS-Zeichen ist noch das einzig gesetzlich geregelte Prüfzeichen in Europa für Produktsicherheit. Die CE-Kennzeichnung wird für bestimmte Produkte gefordert, ist aber eine Erklärung des Herstellers oder Inverkehrbringers, dass er alle europäischen Vorgaben einhält. Alle anderen Zeichen wie ENEC, VDE, ÖVE, TÜV, BG sind private Zeichen von einzelnen Prüf- oder Zertifizierstellen oder Vereinbarungen zwischen Prüfhäusern.




Von der Leyen nennt Macron „Hoffnungsträger“

Von der Leyen nennt Macron „Hoffnungsträger“

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich enthusiastisch über Emmanuel Macron, den Favoriten bei den französischen Präsidentschaftswahlen, geäußert. In der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“ sagte die stellvertretende CDU-Vorsitzende: „Macron ist ein Hoffnungsträger, der dafür sorgen könnte, dass unser Nachbar endlich wieder seine alte Gestaltungskraft entwickelt. Er macht nicht den Fehler und sagt, wir müssen bei […]

Ärzte-Organisation sieht „besorgniserregende Militarisierung der Politik“

Vor dem Jahrestreffen der Organisation „Internationale Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges“(IPPNW) an diesem Wochenende in Berlin hat sich die Vorsitzende Susanne Grabenhorst tief besorgt über zunehmende Spannungen und die atomare Bedrohung in der Welt gezeigt: Insgesamt gebe es „eine besorgniserregende Militarisierung der Politik“, sagte Grabenhorst der „Heilbronner Stimme“ (Samstagsausgabe): „Die weltweiten Bedrohungen haben zugenommen. Die […]

Nato-Chef lobt Beitrag der Türkei für Sicherheit in Europa

Nato-Chef lobt Beitrag der Türkei für Sicherheit in Europa

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat den Beitrag der Türkei für die Sicherheit in Europa gelobt: „Die Türkei kommt weiterhin ihren Verpflichtungen nach und liefert einen wichtigen Beitrag zu Nato-Operationen. Die Nato wäre ohne die Türkei zweifellos schwächer“, sagte Stoltenberg der „Welt am Sonntag“. „Die Türkei ist ein Schlüsselland für die Sicherheit in Europa und für die […]

Forsa-Umfrage: CDU und FDP legen in NRW zu, SPD verliert

Forsa-Umfrage: CDU und FDP legen in NRW zu, SPD verliert

Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai schmilzt der Vorsprung der SPD unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: Die Oppositionsparteien CDU und FDP legen laut einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag von „Kölner Stadt-Anzeiger“ und „Express“ (Samstagsausgaben) in etwa gleichem Umfang zu, in dem die SPD Stimmen verliert. Würde bereits an diesem Sonntag gewählt, […]

Schäuble nennt US-Steuerpläne „eindrucksvoll“

Schäuble nennt US-Steuerpläne „eindrucksvoll“

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht keine Notwendigkeit, auf die angekündigten Steuersenkungen für Unternehmen in den USA zu reagieren. „Deutschland hat noch immer wettbewerbsfähige Steuersätze für Unternehmen. Ich spüre keinen Druck, jetzt die Körperschaftsteuer zu senken“, sagte Schäuble den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Ankündigung seines US-Kollegen, die Steuern drastisch von 35 Prozent auf 15 Prozent zu […]

ESTA: Unötigen Papierkram für die USA Reise vermeiden

ESTA: Unötigen Papierkram für die USA Reise vermeiden

Für Reisen in die USA wird neben einem gültigen Reisepass für gewöhnlich auch ein Visum benötigt. Doch sollte die Reisedauer unter 90 Tage liegen, dann kann der lästige Visa-Antrag vernachlässigt werden. In dem Fall ist eine einfache Einreisegenehmigung über ESTA ausreichend. Doch Achtung, denn die Einreiseerlaubnis über ESTA ersetzt das Visum nicht. Was ist ESTA? […]

Bayerns Innenminister will erneute Überprüfung von Asylbescheiden

Bayerns Innenminister will erneute Überprüfung von Asylbescheiden

Nach der Festnahme eines als Flüchtling registrierten Soldaten wegen Terrorverdachts fordert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die nachträgliche Überprüfung von Asylbescheiden. „Bund und Länder müssen solche Fälle aus Sicherheitsgründen noch einmal überprüfen“, sagte Herrmann der „Welt“ mit Blick auf Fälle, in denen die Identität der Asylsuchenden nicht eindeutig festgestellt wurde. Zu dem Fall des Soldaten […]

Netanjahu wirft Gabriel Instinktlosigkeit vor

Netanjahu wirft Gabriel Instinktlosigkeit vor

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat das Vorgehen von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel bei dessen Israel-Reise als „instinktlos“ bezeichnet. „Ich empfange keine Diplomaten anderer Länder, die Israel besuchen und sich dabei mit Organisationen treffen, die unsere Soldaten Kriegsverbrecher nennen“, sagte Netanjahu der „Bild“ (Freitag). „Das ist der Grund, warum das Treffen nicht stattfand.“ Der israelische Ministerpräsident verwies […]

Cantor fürchtet Verlust der Mehrheit für Republikaner im US-Kongress

Cantor fürchtet Verlust der Mehrheit für Republikaner im US-Kongress

Eric Cantor, der frühere Fraktionschef der US-Republikaner im Abgeordnetenhaus, fürchtet, dass seine Parteifreunde ihre Mehrheit im Kongress verlieren könnten. „Wenn wir die Mehrheit behalten wollen, müssen wir liefern“, mahnte Cantor dem „Handelsblatt“. „Das ist bisher nicht geschehen.“ Der inzwischen als Investmentbanker arbeitende Jurist zieht eine kritische Bilanz unter die ersten 100 Tage der republikanischen Regierung […]

1 2 3 281