News zu Radio

Der Hörfunk, umgangssprachlich Radio, war das erste elektronische Massenmedium, anfangs gleichbedeutend mit Rundfunk, dann in Abgrenzung zum Fernsehen von Technikern auch als Tonrundfunk bezeichnet. In Deutschland startete der regelmäßige Programmbetrieb im Oktober 1923. Hörfunk kann weltweit mit einem Radiogerät empfangen werden.




Warum Online-Marketing Experten braucht

Warum Online-Marketing Experten braucht

Es ist das Jahr 2017 und noch immer fassen Unternehmen das Thema Online Marketing mit spitzen Fingern an. Obwohl auch dem konservativsten Traditionalisten klar sein sollte, dass ohne das Web kein guter Umsatz mehr zu machen ist, schrecken nach wie vor einige vor den teils hohen Ausgaben für Maßnahmen zurück, die sie nicht vollends verstehen. […]

US-Informatiker Cerf will „Genfer Konvention für Cyberkriege“

US-Informatiker Cerf will „Genfer Konvention für Cyberkriege“

Der US-Informatiker Vinton Cerf, der zusammen mit anderen als „Vater des Internets“ bezeichnet wird, sorgt sich um die wachsende Gefahr von Hackerangriffen und fordert eine „Art globale Genfer Konvention für Cyberkriege“. Man sei „mittlerweile so abhängig davon, dass die Software, mit der wir uns im Alltag umgeben, funktioniert, dass jegliche Störung großen Schaden anrichten würde. […]

Elektrogeräte: Grüne wollen verpflichtende Angabe von Mindestlebensdauer

Elektrogeräte: Grüne wollen verpflichtende Angabe von Mindestlebensdauer

Die Grünen wollen die Hersteller von Elektronikgeräten und anderen Industrieprodukten dazu verpflichten, eine Mindestlebensdauer anzugeben und zu garantieren. Das geht aus einem Positionspapier der Grünen-Bundestagsfraktion zur Modernisierung des Verbraucherrechts hervor, über das die „Berliner Zeitung“ (Dienstagsausgabe) berichtet. Gleichzeitig sollen die Rechte der Verbraucher während der zweijährigen Gewährleistungspflicht verbessert werden. So soll die Beweislast, dass das […]

Radio-Einschaltquoten: RTL gewinnt, Antenne Bayern verliert

Radio-Einschaltquoten: RTL gewinnt, Antenne Bayern verliert

RTL Radio ist einer der großen Reichweitengewinner der jüngsten Media-Analyse, Antenne Bayern einer der größten Verlierer. Das geht aus Zahlen hervor, die die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) am Mittwoch veröffentlichte. So verlor Antenne Bayern in der durchschnittlichen Sendestunde zwischen 6 und 18 Uhr 16 Prozent seiner Hörer, so viel wie kein anderer der Werbung ausstrahlenden Sender […]

Umfrage: Mehrheit befürwortet Maßnahmen gegen Fake News

Umfrage: Mehrheit befürwortet Maßnahmen gegen Fake News

Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten im Internet vorzugehen: Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 2.014 Personen hervor, die zwischen dem 11. und dem 13. Januar im Auftrag des Verbands der Internetwirtschaft Eco durchgeführt wurde und dem „Handelsblatt“ vorliegt. Als hilfreich bewerten demnach 88 Prozent […]

Studie: Mehrheit mit Informationsangebot in deutschen Medien zufrieden

Studie: Mehrheit mit Informationsangebot in deutschen Medien zufrieden

Eine Mehrheit der Bundesbürger ist mit dem Informationsangebot in den deutschen Medien zufrieden: Laut einer Studie zur Glaubwürdigkeit der Medien, die das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap im Auftrag des WDR durchgeführt hat, bewerten 89 Prozent der Deutschen das Informationsangebot von Radio, Fernsehen, Internet, Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland alles in allem als gut oder sehr gut. […]

Private Rundfunksender zweifeln am Reformwillen der ARD

Private Rundfunksender zweifeln am Reformwillen der ARD

Die privaten Rundfunksender trauen der öffentlich-rechtlichen ARD keine grundlegende Reform aus eigener Kraft zu, um effektiver und sparsamer zu werden. „Fragen Sie nie die Frösche, wenn Sie den Teich trocken legen wollen“, sagte Hans Demmel, Vorstandschef des Privatsenderverbandes VPRT, dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Eine von den 16 Bundesländern einberufene Arbeitsgruppe der ARD soll Reformvorschläge ausarbeiten. Die […]

Schweizer lehnen Atomausstiegsinitiative der Grünen ab

Schweizer lehnen Atomausstiegsinitiative der Grünen ab

Die Schweizer haben am Sonntag in einer Volksabstimmung über den Zeitplan des Atomausstiegs entschieden: Hochrechnungen des Instituts gfs.bern zufolge stimmten 55 Prozent der Teilnehmer gegen eine Initiative der Grünen für eine Begrenzung der Laufzeit der landesweit fünf Reaktoren auf 45 Jahre. Die Grünen wollten erreichen, dass alle Schweizer Atomkraftwerke bis spätestens 2029 vom Netz müssen. […]

Sellering für Senkung des Rundfunkbeitrags

Sellering für Senkung des Rundfunkbeitrags

Am Donnerstag beraten die Ministerpräsidenten der Bundesländer über die Entwicklung des Rundfunkbeitrags. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering fordert, die Bürger künftig zu entlasten: „Wenn es die Möglichkeit gibt, den Beitrag zu senken, sollten wir sie nutzen“, sagte er der „Bild“ Aktuell liegt die Gebühr bei 17,50 Euro pro Haushalt. Bei dem Treffen der Ministerpräsidenten soll entschieden […]

1 2 3 13