News zu Netzwerke




De Maizière: BKA übernimmt Ermittlungen nach Cyberangriff

De Maizière: BKA übernimmt Ermittlungen nach Cyberangriff

Nach dem weltweiten Hackerangriff auf Computer und Netzwerke von Firmen und Einrichtungen hat das Bundeskriminalamt (BKA) die strafrechtlichen Ermittlungen übernommen. Das teilte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Samstag mit. „Die Regierungsnetze sind von dem Angriff nicht betroffen, ihr hochprofessioneller Schutz durch das BSI zahlt sich aus“, so der Innenminister weiter. Der Angriff sei nicht […]

Weltweiter massiver Cyberangriff vorerst gestoppt

Weltweiter massiver Cyberangriff vorerst gestoppt

Am Freitag ist ein weltweiter Cyberangriff auf Computer und Netzwerke von Firmen und Einrichtungen erfolgt. Die Ausbreitung des Schadprogrammes, dass offenbar über verseuchte e-Mails erfolgte, konnte mittlerweile gestoppt werden. Es sei jedoch nicht auszuschließen, dass eine modifizierte Version des Programms von den Entwicklern in Umlauf gebracht wird. Betroffen waren nach Angaben der IT-Sicherheitsfirma Kaspersky mindestens […]

Netzpolitiker wollen „Runden Tisch“ zum Gesetz gegen Hasskommentare

Netzpolitiker wollen „Runden Tisch“ zum Gesetz gegen Hasskommentare

Die Kritik am Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zur Bekämpfung von Hassbotschaften und Falschnachrichten im Internet reißt nicht ab: Politiker von Union, Grünen und FDP fordern nun, einen „Runden Tisch“ zu dem sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetz einzurichten, um alternative Maßnahmen auszuloten. „Bei einem so vielschichtigen Problem wie Hetze und Hass im Netz ist ein gesamtgesellschaftlicher Lösungsansatz […]

Türkische Regierung setzt Umbau des Staates fort

Türkische Regierung setzt Umbau des Staates fort

Zudem sperrte sie den Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia und verbot Partnervermittlungs-Shows in Radio und Fernsehen. Laut einem am Samstag veröffentlichten Dekret wurden 3974 Beamte entlassen, darunter mehr als tausend Mitarbeiter des Justizministeriums und mehr als tausend Armee-Angehörige. Die Regierung geht seit Monaten gegen mutmassliche Anhänger der Gülen-Bewegung vor. Ankara macht die Bewegung des in den […]

Wehrbeauftragter sieht Bundeswehr anfällig für Rechtsextremismus

Wehrbeauftragter sieht Bundeswehr anfällig für Rechtsextremismus

Der Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), glaubt, dass das Militär für Rechtsextremismus „gewiss strukturell anfälliger“ sei als andere Bereiche der Gesellschaft. „Hierarchien, Waffen, Uniform – das zieht manchen Bewerber an, den die Bundeswehr nicht haben wollen kann“, sagte Bartels der „Welt am Sonntag“. Gleichzeit betonte er: Eine rechtsextremistische Gesinnung „und Soldat sein schließen […]

SPD-Fraktion will Gesetz zur Demokratieförderung

SPD-Fraktion will Gesetz zur Demokratieförderung

Die SPD im Bundestag will mit einem Gesetz zur Demokratieförderung den Kampf gegen politischen und islamistischen Extremismus verstärken. Ein solches Gesetz müsse dafür sorgen, dass lokale Initiativen und Einrichtungen zur Förderung von Demokratie und Extremismusvorbeugung ausgebaut und verstetigt würden, heißt es in einem Präventionskonzept, das die SPD-Bundestagsfraktion am Dienstag beschließen will und aus dem die […]

Neue Videoformate von ARD und ZDF bei Youtube stoßen auf Kritik

Neue Videoformate von ARD und ZDF bei Youtube stoßen auf Kritik

Die neuen Videoangebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf digitalen Plattformen wie Youtube stoßen auf Kritik von Wettbewerbsexperten. „Es ist sehr problematisch, dass der deutsche Gebührenzahler die Gewinne von Google und anderen mitfinanziert“, sagte Justus Haucap, Wirtschaftsprofessor aus Düsseldorf und ehemaliger Vorsitzender der Monopolkommission, der „Welt am Sonntag“ (16. April 2017). „Diese Unternehmen benötigen wirklich keine Subventionen, […]

Weiter viele Sicherheitslücken in Netzwerk des Bundestags

Weiter viele Sicherheitslücken in Netzwerk des Bundestags

Die IT-Infrastruktur des Deutschen Bundestages weist offnebar weiterhin zahlreiche Sicherheitslücken auf, über die sich Hacker Zugang verschaffen können. Das geht laut NDR und „Süddeutscher Zeitung“ aus einem geheimen Bericht hervor, den die Bundestagsverwaltung in Auftrag gegeben hat. Die Analyse ist 101 Seiten lang und wurde im Februar fertiggestellt. Einige der Schwachstellen werden nach Angaben von […]

Grüne kritisieren Maas‘ Gesetzentwurf gegen Hasskommentare im Netz

Grüne kritisieren Maas‘ Gesetzentwurf gegen Hasskommentare im Netz

Die Grünen haben scharfe Kritik an dem von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf gegen Hasskommentare im Internet geübt. „Milliardenschwere Konzerne wie Facebook tanzen uns bereits seit Jahren auf der Nase herum“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Dieter Janecek, dem „Handelsblatt“. Klare und konsequent sanktionierte Gesetzesregeln für ein besseres Melde- und Löschverfahren seien deshalb […]

1 2 3 36