News zu Kosten

Kościan ist eine Stadt in Polen in der Wojewodschaft Großpolen etwa 45 km südlich von Posen.




Verbraucherkredite: Immer mehr Menschen leben auf Pump

Verbraucherkredite: Immer mehr Menschen leben auf Pump

Es ist heute so einfach wie nie zuvor. Wer seinen Einkauf nicht komplett bezahlen möchte, der finanziert diesen problemlos über einen Konsumkredit. Ganz egal, ob neues Sofa, Smart-TV, Luxus-Reise oder die neue Küche – in Deutschland werden Konsumgüter immer öfter finanziert – Tendenz steigend. Laut dem Deutschen Bankenverband wurden 2015 Verbraucherkredite in Höhe von 130 […]

Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan zu Managergehältern ab

Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan zu Managergehältern ab

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), lehnt den Plan der SPD ab, die steuerliche Absetzbarkeit von Managergehältern zu begrenzen. „Wir haben in der Koalition prominent beschlossen, dass es keine Steuererhöhungen geben wird“, sagte Fuchs dem „Handelsblatt“. Wer die steuerliche Absetzbarkeit begrenze, erhöhe aber die Steuern. Fuchs forderte die SPD auf, sich an den […]

Hartz IV – gibt es dennoch die Chance auf einen Kredit?

Hartz IV – gibt es dennoch die Chance auf einen Kredit?

Es erscheint im ersten Moment als ein Ding der Unmöglichkeit, denn welche Sicherheiten kann ein Hartz IV-Empfänger einer Bank bieten? Denn nicht umsonst wird der Hartz IV-Satz offiziell als „Grundsicherung“ oder „Existenzminimum“ bezeichnet. Denn dieser stellt den finanziellen Betrag dar, den der Betroffene benötigt, um geradeso über die Runden zu kommen. Niemand kann diese Grundsicherung […]

2017 kostet Aufnahme Unbegleiteter 3,95 Milliarden Euro

2017 kostet Aufnahme Unbegleiteter 3,95 Milliarden Euro

Die Aufnahme unbegleiteter minderjähriger Ausländer wird im laufenden Jahr rund 3,95 Milliarden Euro kosten. Wie das Bundesfamilienministerium der „Welt“ mitteilte, lebten zum Stichtag 9. Februar 61.893 solche Migranten (darunter 16.664 junge Volljährige) in der Kinder- und Jugendhilfe. Das Bundesverwaltungsamt hat einen durchschnittlichen Tagessatz von 175 Euro, also 5.250 Euro monatlich, für das Bundesgebiet ermittelt. Dieser […]

EU-Parlamentsverwaltung verteidigt Schulz

EU-Parlamentsverwaltung verteidigt Schulz

Die Verwaltung des Europäischen Parlaments verteidigt eine Entscheidung, für die der frühere Parlamentspräsident und heutige SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Kritik geraten ist: Schulz hatte einen engen Mitarbeiter, Markus Engels, in Brüssel angestellt, obwohl dieser in Berlin lebte und arbeitete. „Die Lösung, Herrn Engels auf Langzeitdienstreise nach Berlin zu schicken, wurde gewählt und genehmigt, da […]

Zahl der Krankenhäuser mit Geburtsstation deutlich zurückgegangen

Zahl der Krankenhäuser mit Geburtsstation deutlich zurückgegangen

In Deutschland gibt es immer weniger Krankenhäuser mit einer Geburtsstation: Seit 1991 wurden bundesweit 477 Geburtshilfeeinrichtungen geschlossen, was einem Rückgang um 40 Prozent entspricht. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, die den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vorliegen. Demnach gab es 1991 noch 1.186 Geburtsstationen in Krankenhäusern, Ende 2015 waren es nur noch 709. Die […]

Ukraine warnt den Westen vor Deal mit Putin

Ukraine warnt den Westen vor Deal mit Putin

Die ukrainische Regierung hat die USA und Europa vor einem Deal mit Russland auf Kosten der Ukraine gewarnt. „Es ist unmöglich, hinter unserem Rücken über das Schicksal der Ukraine zu verhandeln“, sagte Innenminister Arsen Awakow der „Welt“. Mit Blick auf eine Verschärfung des Konflikts in der Ostukraine sagte der Minister: „Sollte Putin seine Aggression weiter […]

CDU will Richtungswahlkampf führen

CDU will Richtungswahlkampf führen

Die CDU will im beginnenden Bundestagswahlkampf stärker als sonst für ihre Positionen werben und die Verschiedenheit zu politischen Gegnern, allen voran der SPD, herausarbeiten: Entsprechende Pläne habe am Montag das Präsidium der CDU diskutiert und begrüßt, berichtet das „Handelsblatt“. „Wir konzentrieren uns auf die Inhalte und werden die Unterschiede herausarbeiten“, hieß es demnach im Anschluss […]

Grüne kritisieren schleppende Umsetzung von E-Ticket für ÖPNV

Grüne kritisieren schleppende Umsetzung von E-Ticket für ÖPNV

Die Grünen haben eine schleppenden Umsetzung der Pläne für ein einheitliches E-Ticket im öffentlichen Personennahverkehr kritisiert. Es gebe keinen „Aktionsplan“ für das Projekt, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf einer Antwort von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen. Vielmehr existiere nur eine „Roadmap“, die Handlungserfordernisse und Verantwortlichkeiten skizziere. Auch finanziell will […]

1 2 3 364