News zu Geld

Geld ist jedes allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel. Es können unterschiedliche Geldformen bestehen, vor allem Bargeld und der Zahlungsanspruch einer Nichtbank gegenüber einer Bank. Der Begriff stammt von dem althochdeutschen gelt ab.
Das in der Währungsverfassung eines Landes als gesetzliches Zahlungsmittel bestimmte Geld bezeichnet man als Währung.




Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Obwohl Frauen in Deutschland immer häufiger berufstätig sind, wird laut einer Studie der größte Teil der unbezahlten Hausarbeit, Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen weiterhin von Frauen geleistet: Frauen zwischen 18 und 64 Jahren bringen für unentlohnte Hausarbeiten 1,6 Mal mehr Zeit auf als Männer – also 60 Prozent mehr, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter […]

Studie bestätigt Möglichkeiten der Krankenkassen für Manipulationen

Studie bestätigt Möglichkeiten der Krankenkassen für Manipulationen

Auch nach den jüngsten Gesetzesverschärfungen haben die Krankenkassen offenbar weiter die Möglichkeit, Abrechnungen zu manipulieren: So bekommen sie mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds. Das schreibt die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ unter Verweis auf eine Studie des renommierten Iges-Instituts, welche der Zeitung vorliegt. Haupteinfallstor für Schummeleien seien der Studie zufolge Programme für chronisch Kranke. Darin bestünden Anreize, […]

800 Millionen Euro für Energieeffizienz nicht ausgegeben

800 Millionen Euro für Energieeffizienz nicht ausgegeben

Ein Drittel der Summe, die 2016 vom Bund für Energieeinsparungen ausgegeben werden sollten, ist ungenutzt liegen geblieben. Laut eines unveröffentlichten Berichts des Bundesfinanzministeriums, der den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vorliegt, wurden statt der geplanten 2,4 Milliarden Euro lediglich 1,6 Milliarden Euro durch den Energie- und Klimafonds (EKF) ausgegeben. Mit dem Geld aus dem Bundeshaushalt sollen vor […]

Bund sparte seit 2008 rund 146 Milliarden Euro Zinsausgaben

Bund sparte seit 2008 rund 146 Milliarden Euro Zinsausgaben

Der Bund hat dank Niedrigzinsen seit 2008 gegenüber seiner eigenen Haushaltsplanung 145,7 Milliarden Euro an Zinsausgaben gespart. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor, über die das „Handelsblatt“ berichtet. Hatte das Bundesfinanzministerium zwischen 2008 und 2016 in seinen Haushaltsplänen mit Zinsausgaben von insgesamt 416,2 Milliarden Euro kalkuliert, musste es […]

IWF-Finanzchef: Deutschland muss mehr investieren

IWF-Finanzchef: Deutschland muss mehr investieren

Der Finanzchef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Tobias Adrian, fordert Deutschland auf, mehr Geld zu investieren und die Binnennachfrage zu stärken. „Ich denke da etwa an Bildungsinvestitionen und Unterstützung für die Grundlagenforschung, um sicher zu gehen, dass Deutschland weiter zur technologischen Avantgarde zählt“, sagte der Ökonom dem „Handelsblatt“. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) verteidigte Adrian. […]

ViWa Invest: Finanzierungen für kleine und mittelständische Unternehmen

ViWa Invest: Finanzierungen für kleine und mittelständische Unternehmen

In den letzten Jahren hat die Europäische Zentralbank die Leitzinsen immer weiter gesenkt. Das kommt vor allem dem Kreditgeschäft sehr zu gute, denn durch die vermehrte Kreditaufnahme von privaten Haushalten wird die Wirtschaft ordentlich ankurbelt. Nach einer GfK-Studie zum Konsumklima befanden sich die Deutschen selbst nach Weihnachten noch in Kauflaune. Damit stieg die Konjunktur-Erwartung im […]

Albig: Soli-Abschaffung würde „verpuffen“

Albig: Soli-Abschaffung würde „verpuffen“

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hält Bildungsinvestitionen für dringender als Steuersenkungen: „Eine Steuersenkung spüren die Menschen im Geldbeutel erst ab einem Volumen von mindestens 60 Milliarden Euro. Die Abschaffung des Solidaritätszuschlags etwa, wie ihn die Union fordert, würde verpuffen“, sagte Albig dem „Handelsblatt“. Viele durchschnittlich verdienende Familien zahlten gar keinen Soli, so Albig. „Eine solche […]

Bundesregierung kürzt Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge

Bundesregierung kürzt Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge

Für Flüchtlinge in Deutschland werden nun wohl doch keine 100.000 Ein-Euro-Jobs zur Verfügung gestellt. Die Bundesregierung hat das im August 2016 angelaufene, entsprechende Programm für Asylbewerber, die lange auf eine Asylentscheidung warten müssen, deutlich verkleinert, berichtet die „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf ein Schreiben des Bundesarbeitsministeriums an die zuständigen Ministerien der 16 Bundesländer. Demnach […]

Grüne für Fortsetzung von Cum-Ex-Untersuchungsausschuss

Grüne für Fortsetzung von Cum-Ex-Untersuchungsausschuss

Der Grünen-Finanzpolitiker Gerhard Schick hat eine Fortsetzung des Bundestags-Untersuchungsausschuss gefordert, der sich mit Cum-Ex-Aktiengeschäften befasst. „Nach den neuen Erkenntnissen können wir im Bundestag nicht einfach stupide den von der Koalition vorgegebenen Zeitplan abarbeiten“, sagte Schick den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Wir riskieren sonst, dass der Abschlussbericht schon bei Veröffentlichung völlig veraltet ist.“ Die neuen Erkenntnisse der […]

1 2 3 441