News zu Geld

Geld ist jedes allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel. Es können unterschiedliche Geldformen bestehen, vor allem Bargeld und der Zahlungsanspruch einer Nichtbank gegenüber einer Bank. Der Begriff stammt von dem althochdeutschen gelt ab.
Das in der Währungsverfassung eines Landes als gesetzliches Zahlungsmittel bestimmte Geld bezeichnet man als Währung.




Agrarminister Schmidt will Ernährungsbildung als Schulfach

Agrarminister Schmidt will Ernährungsbildung als Schulfach

Bundesagrarminister Christian Schmidt will Ernährungs- und Verbraucherbildung als eigenes Schulfach etablieren. „Ich setze auf Verbraucherinformation und bei Kindern und Jugendlichen zusätzlich auf Ernährungsbildung in der Schule. Dazu bin ich im ständigen Austausch mit den Kultusministern“, sagte der CSU-Politiker dem „Tagesspiegel“. Viele Kinder und Jugendliche wüssten heute nicht, woher manche Lebensmittel kommen und wie sie hergestellt […]

Oxfam: Acht Milliardäre besitzen so viel wie die halbe Weltbevölkerung

Oxfam: Acht Milliardäre besitzen so viel wie die halbe Weltbevölkerung

Der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam zufolge besaßen 2016 weltweit acht Milliardäre besitzen genauso viel Vermögen wie die ärmere Hälfte der Menschheit. In ihrer jährlichen Statistik zur weltweiten Vermögensverteilung zeigt Oxfam, dass das reichste Prozent der Weltbevölkerung 50,8 Prozent des weltweiten Vermögens besitzt – und damit mehr als die restlichen 99 Prozent zusammen. Unter den acht […]

Trump droht deutschen Autokonzernen mit Strafzöllen

Trump droht deutschen Autokonzernen mit Strafzöllen

Der künftige US-Präsident Donald Trump droht BMW und anderen deutschen Autoherstellern mit Strafzöllen von bis zu 35 Prozent, wenn sie Produktionsanlagen in Mexiko statt in den USA errichten und ihre Fahrzeuge von dort in die USA exportieren wollen. Angesprochen auf die Pläne von BMW, im Jahr 2019 eine Autofabrik in Mexiko zu eröffnen, sagte Trump […]

Ökonomen: Schäuble soll mit Haushaltsüberschüssen Schulden abbauen

Ökonomen: Schäuble soll mit Haushaltsüberschüssen Schulden abbauen

Deutschlands Top-Ökonomen haben sich hinter die Pläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gestellt, die Haushaltsüberschüsse aus dem Jahr 2016 zur Schuldentilgung einzusetzen. „Unerwartete Haushaltsüberschüsse in einem einzelnen Jahr sollten für Schuldentilgung eingesetzt werden“, sagte ifo-Chef Clemens Fuest dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Weder öffentliche Investitionen noch die Höhe von Steuern und Abgaben sollten nach kurzfristiger Kassenlage gestaltet werden.“ […]

Berliner Attentäter Amri nahm regelmäßig Drogen

Berliner Attentäter Amri nahm regelmäßig Drogen

Der Berliner Attentäter Anis Amri hat laut eines Berichts der „Welt am Sonntag“ regelmäßig Ecstasy und Kokain konsumiert. Seinen Lebensunterhalt habe er weitgehend als Drogendealer finanziert, berichtet die Zeitung mit Verweis auf den Sachstandsbericht zum Terroranschlag an der Berliner Gedächtniskirche, mit dem sich das geheim tagende Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestags am Montag befassen werde. Schon […]

Schmidt nennt Einzelheiten zum geplanten Tierschutzlabel

Schmidt nennt Einzelheiten zum geplanten Tierschutzlabel

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat erstmals Einzelheiten des geplanten Tierschutzlabels für Fleischprodukte genannt. „Es wird voraussichtlich zwei Stufen geben, Standard und Premium“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Dafür würden jeweils Anforderungen an die artgerechte Haltung definiert, in Bezug auf Platz, Spielmaterial, Stroh oder Raufutter. „Das soll an jeder Ladentheke zu haben sein“, fügte Schmidt […]

Abschreckungspolitik, Kommentar zur Türkei von Dietegen Müller

Abschreckungspolitik, Kommentar zur Türkei von Dietegen Müller

Die Lage in der Türkei spitzt sich immer mehr zu – nicht nur politisch, auch ökonomisch. Die Stimmen werden lauter, die das Land am Bosporus bereits auf dem Weg in eine gefährliche Abwärtsspirale sehen. Ablesbar ist dieser voranschreitende Vertrauensverlust am drastischen Kursverfall der türkischen Lira. Die Entscheidung der türkischen Währungshüter, die Liquidität in der Landeswährung […]

2016 blieben mindestens eine Milliarde Euro Fördergelder liegen

2016 blieben mindestens eine Milliarde Euro Fördergelder liegen

Im vergangenen Jahr wurden die Fördermittel aus mehreren Investitionsprogrammen des Bundes nur zu einem Bruchteil abgerufen. Das geht aus einer Liste des Bundesfinanzministeriums hervor, die der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe) vorliegt. Demnach blieben 2016 von insgesamt 1,8 Milliarden Euro aus unterschiedlichen Töpfen knapp eine Milliarde Euro übrig. So hatte etwa Infrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU) für den […]

Ratingagentur stuft Bonität Italiens herab

Ratingagentur stuft Bonität Italiens herab

Die kanadische Ratingagentur DBRS hat die Bonität Italiens am Freitag auf BBB (high) abgestuft. Das teilte die Agentur am Freitag mit. Damit hat auch die letzte große Ratingagentur Italien eine Note im A-Bereich entzogen. Der Ausblick sei jedoch stabil. Grund für die Abstufung seien Zweifel an der politischen Reformfähigkeit des Landes. Das gescheiterte Verfassungsreferendum werfe […]

1 2 3 425