News zu Geld

Geld ist jedes allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel. Es können unterschiedliche Geldformen bestehen, vor allem Bargeld und der Zahlungsanspruch einer Nichtbank gegenüber einer Bank. Der Begriff stammt von dem althochdeutschen gelt ab.
Das in der Währungsverfassung eines Landes als gesetzliches Zahlungsmittel bestimmte Geld bezeichnet man als Währung.




Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan zu Managergehältern ab

Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan zu Managergehältern ab

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), lehnt den Plan der SPD ab, die steuerliche Absetzbarkeit von Managergehältern zu begrenzen. „Wir haben in der Koalition prominent beschlossen, dass es keine Steuererhöhungen geben wird“, sagte Fuchs dem „Handelsblatt“. Wer die steuerliche Absetzbarkeit begrenze, erhöhe aber die Steuern. Fuchs forderte die SPD auf, sich an den […]

Hartz IV – gibt es dennoch die Chance auf einen Kredit?

Hartz IV – gibt es dennoch die Chance auf einen Kredit?

Es erscheint im ersten Moment als ein Ding der Unmöglichkeit, denn welche Sicherheiten kann ein Hartz IV-Empfänger einer Bank bieten? Denn nicht umsonst wird der Hartz IV-Satz offiziell als „Grundsicherung“ oder „Existenzminimum“ bezeichnet. Denn dieser stellt den finanziellen Betrag dar, den der Betroffene benötigt, um geradeso über die Runden zu kommen. Niemand kann diese Grundsicherung […]

Gabriel warnt vor überzogener Steigerung des Verteidigungshaushalts

Gabriel warnt vor überzogener Steigerung des Verteidigungshaushalts

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat vor einer überzogenen Steigerung des deutschen Verteidigungshaushalts gewarnt. Europa werde mehr für seine Sicherheit tun, allerdings „mit Augenmaß“ und „nicht in blindem Gehorsam“ den USA gegenüber, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Deutschland stehe zu den Vereinbarungen in der Nato. Sicherheit sei aber „mehr als das Zählen militärischer Hardware“, betonte […]

IAB: Anteil der befristeten Jobs geht weiter zurück

IAB: Anteil der befristeten Jobs geht weiter zurück

Der Anteil der befristeten Stellen ist in Deutschland auch 2015 gesunken: Dies zeigt eine neue Berechnung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), über die die „Süddeutsche Zeitung“ (Mittwochsausgabe) berichtet. Daraus ergebe sich, dass der Anteil der befristeten Stellen seit 2011/12 leicht rückläufig sei. Damals waren ohne Auszubildende 8,4 Prozent der Arbeitsverträge befristet. 2015 waren […]

ESM-Chef Regling: Athen wird kein weiteres Kreditprogramm brauchen

ESM-Chef Regling: Athen wird kein weiteres Kreditprogramm brauchen

Der Chef des Euro-Rettungsfonds (ESM), Klaus Regling, ist überzeugt, dass Griechenland kein weiteres Kreditprogramm benötigt. „Wenn die nächsten 18 Monate gut genutzt werden, bin ich zuversichtlich, dass dies das letzte Programm ist, das Griechenland machen muss“, sagte Regling der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Er gehe davon aus, dass Griechenland von Mitte 2018 an „auf eigenen Beinen […]

Regierung plant weiter mit Privatisierung von Post und Telekom

Regierung plant weiter mit Privatisierung von Post und Telekom

Die Bundesregierung plant offenbar weiter mit einer Privatisierung der großen Staatsunternehmen: So sei sowohl für die Deutsche Telekom, die Deutsche Post wie für viele andere Firmen „eine Verringerung beziehungsweise vollständige Veräußerung der unternehmerischen Beteiligung des Bundes in Prüfung“, heißt es laut „Handelsblatt“ in einem Bericht zur „Verringerung von Beteiligungen des Bundes“. Die Vorlage des Bundesfinanzministeriums […]

Unionsfraktion mahnt strengen Kurs in der Griechenlandpolitik an

Unionsfraktion mahnt strengen Kurs in der Griechenlandpolitik an

Die Unionsfraktion im Bundestag mahnt einen strengen Kurs in der Griechenlandpolitik an: „Die Tranchen des dritten Hilfspakets können nur dann ausgezahlt werden, wenn die Sparreformen erfolgen. Wenn man anfängt, hier aufzuweichen, dann wird es keine Reformanstrengungen in Athen mehr geben“, sagte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Mit dem Geld des Steuerzahlers dürfe […]

CDU-Wirtschaftsrat warnt im Streit um Griechenland vor Denkverboten

CDU-Wirtschaftsrat warnt im Streit um Griechenland vor Denkverboten

Der Wirtschaftsrat der CDU hat im Streit über Reform- und Sparauflagen für Griechenland vor „Denkverboten“ gewarnt. Auch der Austritt des Landes aus der Euro-Zone (Grexit) sei – zumindest übergangsweise – ins Kalkül zu ziehen, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag). Steiger lehnte außerdem „weitere Rabatte“ für die Regierung in Athen strikt ab […]

Spahn: Mehr in Verteidigung und Sicherheitspolitik investieren

Spahn: Mehr in Verteidigung und Sicherheitspolitik investieren

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Jens Spahn (CDU), hat sich für eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben ausgesprochen. Im Gegenzug könnten die Sozialleistungen mal einige Jahre geringer ansteigen, sagte Spahn gegenüber „Bild“. „Etwas weniger die Sozialleistungen erhöhen in dem ein oder anderen Jahr und mal etwas mehr auf Verteidigungsausgaben schauen.“ Spahn weiter: „Wir müssen mehr Geld investieren. […]

1 2 3 431