News zu Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk, das vom gleichnamigen amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. betrieben wird. Der Name bezieht sich auf die sogenannten Facebooks mit Abbildungen von Studenten, die an manchen US-amerikanischen Colleges verteilt werden.
Das soziale Netzwerk wurde am 4. Februar 2004 von Dustin Moskovitz, Chris Hughes, Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg veröffentlicht und zählt mehr als eine Milliarde Mitglieder. Facebook gehört nach unterschiedlichen Statistiken zu den fünf am häufigsten besuchten Websites der Welt, in Deutschland liegt es auf dem zweiten Rang hinter Google.
Seit seiner Veröffentlichung steht Facebook aufgrund mangelhafter Datenschutzpraktiken in der Kritik, insbesondere von europäischen Datenschützern und Sicherheitsexperten. Verbraucherzentralen in Deutschland raten davon ab, das Angebot zu nutzen. Zahlreiche andere Plattformen bieten Alternativen zur Nutzung von Facebook.




Ametsreiter warnt vor vorschnellen Rufen nach bedingungslosem Grundeinkommen

Ametsreiter warnt vor vorschnellen Rufen nach bedingungslosem Grundeinkommen

Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter hat vor vorschnellen Forderungen nach einem bedingungslosen Grundeinkommen gewarnt. Es sei zwar richtig, dass viele Tätigkeiten durch Automatisierung und Technologisierung obsolet würden: „Aber es werden auch neue Arbeitsplätze entstehen“, sagte Ametsreiter der „Welt“. Bei der Digitalisierung sieht er auch die Wirtschaft in der Pflicht. „Sicherlich kann man überlegen, ob und wie durch […]

Chancen und Risiken von Risikokapital

Chancen und Risiken von Risikokapital

Risikokapital gehört in der Geschäftswelt auch hierzulande immer mehr zur Normalität. Beteiligungsgesellschaften, Venture Kapitalisten und Business Angels geben sich vor allem in der IT- und Technologiebranche die Klinke in die Hand. Trotzdem scheuen der deutsche Mittelstand und auch die Politik noch immer die Anerkennung und den direkten Kontakt mit dieser Art der Investition. Grund dafür […]

CDU kündigt härtere Gangart gegen Schulz an

CDU kündigt härtere Gangart gegen Schulz an

Die CDU will den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz härter als bisher angehen. „Kein Mensch weiß, wofür der Kandidat Schulz steht“, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber sagte der „Welt am Sonntag“. „Aber irgendwann muss er auch mal Farbe bekennen: Die rot-grünen Länder verweigern sich bei Abschiebungen. Was sagt der Kandidat Schulz dazu? Die rot-grünen Länder verhindern im Bundesrat, […]

Ingo Zamperoni sieht zunehmenden Missbrauch der sozialen Medien

Ingo Zamperoni sieht zunehmenden Missbrauch der sozialen Medien

„Tagesthemen“-Moderator Ingo Zamperoni ist kein Gegner des medialen Wandels – dennoch sieht er einen zunehmenden Missbrauch der sozialen Medien. „Uns weht heute als Medienmacher eine steifere Brise ins Gesicht als früher“, sagte Zamperoni der Zeitschrift „Emotion“ (Ausgabe 3/17). „Wir werden aber weder von bösen und dunklen Mächten noch aus dem Hintergrund gesteuert, was einige in […]

SPD-Generalsekretärin Barley glaubt nicht an Verbot von Fake-News

SPD-Generalsekretärin Barley glaubt nicht an Verbot von Fake-News

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sieht Forderungen nach einem Verbot von Fake-News kritisch: „Man kann kaum juristisch definieren, was Fake-News sind. Und für vieles von dem, was man definieren könnte, gibt es schon Sanktionsmechanismen im Recht: üble Nachrede, Vortäuschen einer Straftat oder Beleidigung“, sagte Barley gegenüber „Zeit-Online“. Als Juristin warne sie vor „übertriebenen Erwartungen“. Martin Schulz, Kanzlerkandidat […]

Studie: Telefonanbieter müssen sich schneller wandeln

Studie: Telefonanbieter müssen sich schneller wandeln

Den Telekommunikationsunternehmen läuft offenbar die Zeit im Wettbewerb mit Google, Facebook und sogenannten Over-the-Top-Diensten (OTT), die Infrastruktur von anderen nutzen, davon. Das zeigt eine Kurzstudie der Unternehmensberatung McKinsey, die dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe) vorliegt. Demnach werden kostenlose Angebote bis 2018 fast die Hälfte der Kommunikation übernehmen. Nach Schätzungen der McKinsey-Experten werden OTTs dann bis zu 60 […]

Länder wollen gegen Social Bots vorgehen

Länder wollen gegen Social Bots vorgehen

Weil ihnen der Bund im Kampf gegen Social Bots zu zögerlich agiert, haben die Justizminister von Hessen, Sachsen-Anhalt und Bayern nun die Initiative ergriffen. Sie wollen einen bereits vom Bundesrat beschlossenen Gesetzesentwurf, der einen neuen Straftatbestand zum „Digitalen Hausfriedensbruch“ einführen würde, auch gegen Meinungsroboter anwenden. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. „Der Bundesjustizminister […]

Umfrage: Mehrheit befürwortet Maßnahmen gegen Fake News

Umfrage: Mehrheit befürwortet Maßnahmen gegen Fake News

Eine große Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten im Internet vorzugehen: Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 2.014 Personen hervor, die zwischen dem 11. und dem 13. Januar im Auftrag des Verbands der Internetwirtschaft Eco durchgeführt wurde und dem „Handelsblatt“ vorliegt. Als hilfreich bewerten demnach 88 Prozent […]

Facebook-Geschäftsführerin: Facebook bei Fake News in Verantwortung

Facebook-Geschäftsführerin: Facebook bei Fake News in Verantwortung

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg sieht ihr Unternehmen im Kampf gegen Fake News in der Verantwortung. „Ich glaube, wir alle sind uns über die Ziele einig. Die Menschen wollen keine `Hoaxes`, keine Falschmeldungen auf Facebook sehen, wir wollen sie nicht zeigen und wir wollen nicht, dass Leute damit Geld verdienen“, sagte Sandberg der „Bild“ (Dienstag). Sie betonte, […]

1 2 3 72