News zu Eurozone

Als Eurozone wird die Gruppe der EU-Staaten bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung haben. Die Eurozone besteht aus 18 EU-Staaten und wird deswegen als Euro-18 bezeichnet. Zuletzt übernahm Lettland zum 1. Januar 2014 als 18. EU-Land den Euro als offizielle Währung. Am 1. Januar 2015 wird Litauen das 19. EU-Land der Euro-Zone werden.
Die derzeit 18 EU-Staaten der Eurozone sind Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Österreich, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien und Zypern. Von den übrigen zehn EU-Staaten sind acht verpflichtet, den Euro einzuführen, sobald sie die vereinbarten Konvergenzkriterien erreichen. Dänemark und das Vereinigte Königreich haben de jure eine Ausstiegsoption.
Für die Geldpolitik der Eurozone ist die Europäische Zentralbank zuständig und verantwortlich. Zusammen mit den nationalen Zentralbanken der Staaten der Eurozone bildet sie das Eurosystem. Im Rahmen der Euro-Gruppe stimmen die Staaten der Eurozone ihre Steuer- und Wirtschaftspolitik untereinander ab, allerdings ohne formale Entscheidungsbefugnis.




Altmaier nach Wahl in Frankreich optimistisch für Europa

Altmaier nach Wahl in Frankreich optimistisch für Europa

Kanzleramtsminister Peter Altmaier hat sich nach der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahl optimistisch für Europa geäußert: Dass Marine Le Pen nur Zweitplatzierte geworden sei und Emmanuel Macron das beste Ergebnis erzielt habe, habe „Demokraten in ganz Europa erleichtert, auch mich persönlich“, sagte der CDU-Politiker der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Für den zweiten Wahlgang hoffe er auf […]

Spahn bedauert Kritik aus Frankreich an deutscher Wirtschaftskraft

Spahn bedauert Kritik aus Frankreich an deutscher Wirtschaftskraft

Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium, hat die deutsche Wirtschaftskraft verteidigt und Kritik der französischen Präsidentschaftskandidaten bedauert: „Erstens mal scheint es ja tatsächlich dem Wahlkampf geschuldet zu sein, wie wir es gerade gesehen haben“, sagte er im „Bericht aus Berlin“. „Schade genug, dass man mit solchen Aussagen gegen Deutschland Stimmung machen kann“, so Spahn. „Aber […]

Möglicher Wahlsieg Le Pens: EU diskutiert Kapitalverkehrskontrollen

Möglicher Wahlsieg Le Pens: EU diskutiert Kapitalverkehrskontrollen

In der Europäischen Union macht man sich Sorgen um den Ausgang der französischen Präsidentenwahl: Auf Arbeitsebene haben daher Mitarbeiter der Regierungen, der Notenbanken und Finanzaufseher über Maßnahmen gesprochen, die auf den Wahlsieg der europaskeptischen Rechtspolitikerin Marine Le Pen folgen könnten. Unter anderem stünden selbst Kapitalverkehrskontrollen für Frankreich ernsthaft zur Diskussion, berichtet die „Welt“ unter Berufung […]

IWF-Finanzchef: Deutschland muss mehr investieren

IWF-Finanzchef: Deutschland muss mehr investieren

Der Finanzchef des Internationalen Währungsfonds (IWF), Tobias Adrian, fordert Deutschland auf, mehr Geld zu investieren und die Binnennachfrage zu stärken. „Ich denke da etwa an Bildungsinvestitionen und Unterstützung für die Grundlagenforschung, um sicher zu gehen, dass Deutschland weiter zur technologischen Avantgarde zählt“, sagte der Ökonom dem „Handelsblatt“. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) verteidigte Adrian. […]

Bundesregierung: Zinserhöhung würde Exportüberschuss senken

Bundesregierung: Zinserhöhung würde Exportüberschuss senken

Eine Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank würde nach Einschätzung der Bundesregierung helfen, den hohen deutschen Exportüberschuss zu senken. „Eine geldpolitische Straffung im Einklang mit der Wirtschaftserholung in den europäischen Volkswirtschaften würde über den Wechselkurseffekt zu einem Abbau des Leistungsbilanzsaldos beitragen“, heißt es in einem gemeinsamen Arbeitspapier des Bundesfinanz- und des Bundeswirtschaftsministeriums, über das die Zeitungen der […]

Stellenbewerbung per App – nur eine Spielerei?

Stellenbewerbung per App – nur eine Spielerei?

Der Apple App Store stellt mehr als 2 Mio. Apps zum Download bereit und seit der Eröffnung wurden insgesamt 85 Mrd. Downloads vorgenommen. Das Betriebssystem Android hat beim weltweiten Vertrieb einen immensen Vorsprung und Google Play hat Apple mit mittlerweile 2.3 Mio. Apps überholt. Der App-Markt beschäftigt nach Schätzungen der Europäischen Union bereits 1,8 Mio. […]

Macron: Deutsche Handelsüberschüsse schädlich für Wirtschaft in Eurozone

Macron: Deutsche Handelsüberschüsse schädlich für Wirtschaft in Eurozone

Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat die deutschen Handelsüberschüsse als schädlich für die Wirtschaft in der Eurozone bezeichnet und einen Abbau des Ungleichgewichts gefordert. Deutschland werde hoffentlich zu der Einsicht kommen, dass „seine wirtschaftliche Stärke in der jetzigen Ausprägung nicht mehr tragbar ist“, sagte Macron den Zeitungen der Funke-Mediengruppe und der französischen Zeitung „Ouest-France“. […]

Macron warnt vor Wahlsieg Le Pens

Macron warnt vor Wahlsieg Le Pens

Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat davor gewarnt, dass Frankreich bei einem Wahlsieg von Marine Le Pen in ein „unmittelbares wirtschaftliches Desaster“ abgleiten würde. „Die Zinsen würden nach oben schießen, das Kapital würde das Land verlassen. Und das wäre der schnelle Zusammenbruch des europäischen Projekts, denn die europäische Konstruktion funktioniert nicht ohne Frankreich“, sagte […]

ZEW-Konjunkturerwartungen im April deutlich gestiegen

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im April deutlich verbessert: Der entsprechende Index stieg von 12,8 Zählern im März auf nun 19,5 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage in Deutschland steigt ebenfalls an: Der Index erhöht sich […]

1 2 3 140