News zu Cyber Abwehrzentrum

Das Nationale Cyber-Abwehrzentrum ist eine Kooperationseinrichtung deutscher Sicherheitsstellen auf Bundesebene zur Abwehr elektronischer Angriffe auf IT-Infrastrukturen der Bundesrepublik Deutschland und seiner Wirtschaft.




Spionage-Angriff auf Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Köln – Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wehrt sich einem Medienbericht zufolge seit Monaten gegen den mutmaßlichen Angriff eines ausländischen Geheimdienstes. Nach Recherchen des „Spiegel“ schaltete das DLR das 2011 von der Bundesregierung gegründete Nationale Cyber-Abwehrzentrum in Bonn ein, nachdem mehrere Computer von Wissenschaftlern und Systemadministratoren mit Spionage-Programmen infiltriert worden waren. Neu […]

Cloud Computing erhält „Big Brother Award“

Bielefeld – Das von der IT-Branche gelobte Cloud Computing hat den Negativpreis „Big Brother Award“ verliehen bekommen. Wie die Datenschützer vom Verein Foebud in ihrer Begründung mitteilten, wisse der Kunde nicht, wo seine Daten sind, wer sie speichert und was damit geschehe. Wer darauf vertraue, dass eine Daten sicher seien, könne nach Ansicht der Jury […]

Cyber-Angriffe: Sicherheitsforscher fordert eigenes Betriebssystem für den Staat

Cyber-Angriffe: Sicherheitsforscher fordert eigenes Betriebssystem für den Staat Sandro Gaycken, Technik- und Sicherheitsforscher an der Freien Universität Berlin, hat sich für ein eigenes Betriebssystem für den Staat ausgesprochen. Um neuen IT-Sicherheitslösungen gerecht zu werden müsse der Staat „ein eigenes Betriebssystem“ entwickeln, sagte Gaycken am Donnerstag in einem Interview mit dem Deutschlandfunk. Sinnvoll wäre von „Microsoft […]

Bundesinnenminister Friedrich eröffnet Nationales Cyber-Abwehrzentrum

Bundesinnenminister Friedrich eröffnet Nationales Cyber-Abwehrzentrum Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat am Donnerstag in Bonn das Nationale Cyber-Abwehrzentrum offiziell eröffnet. „Im Kern der Cyber-Sicherheit steht der Schutz kritischer Infrastrukturen“, betonte Friedrich bei der Eröffnung. Das Cyber-Abwehrzentrum wurde als gemeinsame Plattform zum schnellen Informationsaustausch und zur besseren Koordinierung von Schutz- und Abwehrmaßnahmen gegen IT-Sicherheitsvorfälle errichtet. Unter der […]

Unionspolitiker Krings sieht durch Cyber-Attacken innere Sicherheit in Gefahr

Unionspolitiker Krings sieht durch Cyber-Attacken innere Sicherheit in Gefahr Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Günter Krings, hat angesichts der Eröffnung des „Nationalen Cyber-Abwehrzentrums“ an diesem Donnerstag in Bonn vor wachsenden Gefahren im Internet gewarnt. „Die Gefahren nehmen zu“, sagt er der „Mitteldeutschen Zeitung“. Cyber-Attacken berührten die innere Sicherheit, so Krings. „Der Staat hat die Pflicht, […]

Innenminister Friedrich warnt vor wachsender Gefahr von Hackerangriffen

Innenminister Friedrich warnt vor wachsender Gefahr von Hackerangriffen Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat vor einer wachsenden Gefahr von Hacker-Angriffen auf die Strom- und Wasserversorgung in Deutschland gewarnt. Solche „kritischen Infrastrukturen“ würden heutzutage nicht mehr ohne hochmoderne IT-Systeme auskommen und daher ein Ziel bilden, erklärte der Politiker in einem Interview mit der „Frankfurter Rundschau“. Cyber-Angriffe könnten […]

Nationales Cyber-Abwehrzentrum nimmt Arbeit auf

Nationales Cyber-Abwehrzentrum nimmt Arbeit auf Das Nationale Cyber-Abwehrzentrum hat am Freitag seine Arbeit in Bonn aufgenommen. Das teilte das Innenministerium in Berlin mit. Das Cyber-Abwehrzentrum ist Bestandteil der Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland, die von der Bundesregierung am 23. Februar 2011 beschlossen wurde. Die Aufgabe der zehn Mitarbeiter des Zentrums besteht darin, IT-Sicherheitsvorfälle schnell und umfassend zu […]

Koalition streitet über „Nationales Cyber-Abwehrzentrum“

Koalition streitet über "Nationales Cyber-Abwehrzentrum" Union und FDP sind sich uneins über die Einrichtung eines „Nationalen Cyber-Abwehrzentrums“ in Bonn. Bei den Liberalen regt sich Widerstand gegen derartige Pläne des Bundesinnenministers Thomas de Maizière, wie der „Spiegel“ berichtet. Eine „Vermischung polizeilicher und nachrichtendienstlicher Tätigkeiten“ komme nicht in Frage, kritisierte die innenpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Gisela Piltz. […]

Innenminister de Maizière: Regierung will Cyber-Abwehrzentrum gegen Internet-Angriffe schaffen

Innenminister de Maizière: Regierung will Cyber-Abwehrzentrum gegen Internet-Angriffe schaffen Nach Angaben eines Sprechers von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will sich die deutsche Regierung ab dem nächsten Jahr besser gegen Cyber-Attacken schützen und plant dafür ein Abwehrzentrum. „Es ist in der Planung, dass wir 2011 ein sogenanntes Nationales Cyber-Abwehrzentrum schaffen möchten“, sagte ein Sprecher von […]