News zu CRD

Bei der Common-Rail-Einspritzung, die auch Speichereinspritzung genannt wird, handelt es sich um Einspritzsysteme für Verbrennungsmotoren, bei denen eine Hochdruckpumpe den Kraftstoff auf ein hohes Druckniveau bringt. Der unter Druck stehende Kraftstoff füllt ein Rohrleitungssystem, das bei Motorbetrieb ständig unter Druck steht.




EU-Kommissar Hill für verbindliche Schuldenbremse bei Großbanken

EU-Kommissar Hill für verbindliche Schuldenbremse bei Großbanken

Brüssel – Der EU-Kommissar für Finanzdienstleistungen Jonathan Hill erwägt, die Verschuldung von Großbanken nach oben gesetzlich zu begrenzen. Der Brite signalisierte im Gespräch mit dem „Handelsblatt“, dass die bislang freiwillige Verschuldungsquote (leverage ratio) für die größten Geldhäuser Pflicht werden könnte. „Wir müssen das Thema differenziert angehen“, sagte Hill dem „Handelsblatt“. „Ich glaube, kleine Regionalbanken sollten […]

Andreas Schnauder: Kommentar – Banken brauchen Planken

Andreas Schnauder: Kommentar – Banken brauchen Planken

Wien – Das wird wohl so manchem Kleinverdiener das Messer im Sack aufgehen lassen: Mehr als 3000 europäische Spitzenbanker verdienten sich 2011 eine goldene Nase. Von den Einkommensmillionären sitzen nicht ganz überraschend fast 80 Prozent in Großbritannien, hat die europäische Bankenaufsicht EBA am Dienstag bekanntgegeben. Ganz generell hat sich wenig an den Boni-Exzessen geändert – […]

EU-Pläne: Unternehmen sollen Steuern und Gewinne je Land offenlegen

EU-Pläne: Unternehmen sollen Steuern und Gewinne je Land offenlegen

Brüssel – Die EU will alle großen europäischen Unternehmen dazu verpflichten, Gewinne und Steuern gesondert je Staat im Geschäftsbericht auszuweisen. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier wolle dazu einen Gesetzentwurf vorlegen, sagte Barniers Sprecherin dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützt das Vorhaben. Man müsse erreichen, dass „die Wertschöpfung und die Steuerzahlung pro Land in ein vernünftiges […]

Detlef Fechtner: Kommentar zur Einigung der Unterhändler über die EU-Kapitalrichtlinie

Frankfurt – Noch ist die EU-Kapitalrichtlinie zwar nicht in trockenen Tüchern. Aber nach der Einigung der Unterhändler stehen die Chancen tatsächlich gut, dass der Übergang von Basel III zu Brüssel III – oder eurokratisch: zu CRD IV – geschafft ist. Ist das, was da ausgeschachert wurde, in allen Details klug? Hand aufs Herz, das können […]

Lösung im Streit um Banker-Boni in Sicht

Lösung im Streit um Banker-Boni in Sicht

Brüssel – In den seit Monaten andauernden EU-Verhandlungen über Banker-Boni zeichnet sich eine Lösung ab. Die EU-Finanzminister hätten ihren Widerstand gegen gesetzliche Obergrenzen für die Leistungsprämien von Bankern im Grundsatz aufgegeben, erfuhr das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) aus Verhandlungskreisen. Das vom Europaparlament geforderte Limit für kurzfristig ausgezahlte Boni sei nicht mehr zu verhindern, sagte ein hochrangiger EU-Diplomat. […]

Bernd Wittkowski: Kommentar zur wachsenden Regulierungsflut bei Banken

Frankfurt – Das Jammern über die Regulierung ist der Gruß des Bankers. Insofern muss man an den zuhörens- bzw. nachlesenswerten Beiträgen der Vormänner von Deutscher Bank, DZ Bank und Helaba, Jürgen Fitschen, Wolfgang Kirsch und Hans-Dieter Brenner, auf der „Euro Finance Week“ womöglich die eine oder andere Wertberichtigung vornehmen. Doch das ändert nichts am Gesamtergebnis: […]

Zypern schlägt großzügige Regelung für Banker-Boni vor

Zypern schlägt großzügige Regelung für Banker-Boni vor

Brüssel – Die zyprische EU-Ratspräsidentschaft hat eine großzügige Regelung für Bonuszahlungen an Banker vorgeschlagen. Banken dürfen ihre Manager und Wertpapierhändler demnach mit Erfolgsprämien belohnen, die bis zu fünf Mal so hoch sind wie das Fixgehalt. Voraussetzung dafür ist allerdings eine Genehmigung der Hauptversammlung. Diesen Vorschlag habe die zyprische EU-Ratspräsidentschaft in die Verhandlungen über die neuen […]

Zeitung: EU plant verbindliche Frauenquote für Banken

Zeitung: EU plant verbindliche Frauenquote für Banken

Brüssel – Die europäischen Banken müssen sich auf eine verbindliche Frauenquote von 15 Prozent für ihre Führungsgremien einstellen: Eine entsprechende gesetzliche Regelung soll in die neue EU-Eigenkapitalgesetzgebung eingefügt werden, erfuhr das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) aus dem Europaparlament. Auf dieses „vorläufige Zwischenergebnis“ hätten sich die Unterhändler der drei EU-Gesetzgeber Parlament, Kommission und Finanzministerrat verständigt, hieß es in […]

EU-Kommissar Barnier gegen gesetzliche Obergrenze für Banker-Boni

EU-Kommissar Barnier gegen gesetzliche Obergrenze für Banker-Boni

Brüssel – In der EU wächst der Widerstand gegen eine gesetzliche Deckelung von Erfolgsprämien für Banker: Nach den EU-Finanzministern hat sich auch EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier gegen eine gesetzliche Obergrenze ausgesprochen. Nicht der Gesetzgeber, sondern die Aktionäre der Bank sollten die Boni begrenzen, heißt es in einem Kompromissvorschlag des Kommissars, der dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe) vorliegt. „Solche […]