News zu Computer

Ein Computer ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.
Charles Babbage und Ada Lovelace gelten durch die von Babbage 1837 entworfene Rechenmaschine Analytical Engine als Vordenker des modernen universell programmierbaren Computers, während Konrad Zuse, John Presper Eckert und John William Mauchly die ersten funktionstüchtigen Geräte dieser Art bauten. Bei der Klassifizierung eines Geräts als universell programmierbarer Computer spielt die Turing-Vollständigkeit eine wesentliche Rolle, benannt nach dem englischen Mathematiker Alan Turing, der 1936 das logische Modell der Turingmaschine eingeführt hat.
Die frühen Computer wurden auch Rechner genannt; deren Ein- und Ausgabe der Daten war zunächst auf die Verarbeitung von Zahlen beschränkt. Zwar verstehen sich moderne Computer auf den Umgang mit weiteren Daten, wie beispielsweise Buchstaben und Töne. Diese Daten werden jedoch innerhalb des Computers ebenfalls in Zahlen umgewandelt und als Zahlen verarbeitet, weshalb ein Computer auch heute noch eine Rechenmaschine ist.
Mit zunehmender Leistungsfähigkeit eröffneten sich neue Einsatzbereiche.




Studie: Durchbruch bei Behandlung von schweren Lähmungen

Studie: Durchbruch bei Behandlung von schweren Lähmungen

Der Fall wird in einer am Mittwoch im Fachmagazin „The Lancet“ veröffentlichten Studie beschrieben. Danach konnten Experten an der Privathochschule Western Reserve University in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio einem seit fast zehn Jahren von den Schultern abwärts gelähmten Mann die teilweise Kontrolle und Steuerungsfähigkeit über seinen rechten Arm und seine Hand wiedergeben. Bill Kochevar war […]

Privacy Shield: EU-Justizkommissarin warnt neue US-Regierung

Privacy Shield: EU-Justizkommissarin warnt neue US-Regierung

EU-Justizkommissarin Vera Jourová hat die neue US-Regierung davor gewarnt, die Grundlagen des gemeinsamen Datenschutzabkommens Privacy Shield auszuhöhlen. „Wenn die wesentlichen Grundlagen nicht mehr erfüllt sind, müssen wir das Abkommen aussetzen“, sagte sie dem „Handelsblatt“ vor ihrer Reise nach Washington am Mittwoch. Dies werde sie im ihrem Gespräch mit US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross ebenso deutlich machen wie […]

Erneut Hackerangriff auf den Bundestag

Erneut Hackerangriff auf den Bundestag

Unbekannte Hacker haben offenbar erneut versucht, in das Netz des Bundestages einzudringen. Laut eines Berichts der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe) sind mindestens zehn Abgeordnetenbüros und alle im Bundestag vertretenen Fraktionen betroffen. Sowohl das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als auch das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hätten den Angriff bestätigt. Die IT-Abteilung des Bundestages habe […]

US-Informatiker Cerf will „Genfer Konvention für Cyberkriege“

US-Informatiker Cerf will „Genfer Konvention für Cyberkriege“

Der US-Informatiker Vinton Cerf, der zusammen mit anderen als „Vater des Internets“ bezeichnet wird, sorgt sich um die wachsende Gefahr von Hackerangriffen und fordert eine „Art globale Genfer Konvention für Cyberkriege“. Man sei „mittlerweile so abhängig davon, dass die Software, mit der wir uns im Alltag umgeben, funktioniert, dass jegliche Störung großen Schaden anrichten würde. […]

CDU warnt vor Scheitern des Gesetzes gegen Hasskommentare

CDU warnt vor Scheitern des Gesetzes gegen Hasskommentare

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), sieht die Gefahr, dass das Gesetz gegen Hasskommentare und Fake News wegen „Fehlern“ von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) nicht mehr bis zum Jahresende umgesetzt werden kann. Maas habe „zu lange gezögert“ und seinen Entwurf bei der EU nicht rechtzeitig angemeldet, sagte der CDU-Politiker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). […]

Cyber-Sicherheitsbehörde warnt vor Hackerangriffen im Wahlkampf

Cyber-Sicherheitsbehörde warnt vor Hackerangriffen im Wahlkampf

Vor der Landtagswahl im Saarland am Sonntag hat die Cyber-Sicherheitsbehörde BSI vor einer zunehmen Zahl von Hackerangriffen gewarnt. Der Präsident des Bundesamtes für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, rechnet wegen der Wahlkämpfe im Bund und in mehreren Ländern mit mehr Attacken auf Parteien, Regierungen und Parlamente, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). […]

Vertragskündigung – schnell und schmerzlos raus aus den Verpflichtungen

Vertragskündigung – schnell und schmerzlos raus aus den Verpflichtungen

Geht es darum, einen Vertrag zu kündigen, dann sind neben der Schriftform auch die in den AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) geregelten Fristen einzuhalten bzw. diejenigen die im „Kleingedruckten“ festgehalten sind. Für einen 24-Monats Vertrag gilt eine übliche Kündigungsfrist von beispielsweise drei Monaten und das bedeutet, dass dem Anbieter spätestens drei Monate vor Ende der Laufzeit bzw. […]

Hessen und NRW fordern harte Strafen gegen Betreiber von Social Bots

Hessen und NRW fordern harte Strafen gegen Betreiber von Social Bots

Die Pläne von Justizminister Heiko Maas (SPD), härter gegen Hasskommentare und Falschnachrichten im Internet vorzugehen, gehen den Ländern nicht weit genug: Die Justizminister von Hessen und Nordrhein-Westfalen, Eva Kühne-Hörmann (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD), bemängeln, dass Maas in seinem Gesetzentwurf sogenannte Social Bots, die in Netzwerken wie Twitter oder Facebook Zustimmung oder Ablehnung von politischen […]

ZEW-Studie: Auf Facebook aktive Unternehmen sind innovativer

ZEW-Studie: Auf Facebook aktive Unternehmen sind innovativer

Unternehmen, die Facebook-Nutzer aktiv nach Feedback fragen, sind innovativer: Das ist das Ergebnis einer bisher unveröffentlichten Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim, über die das „Handelsblatt“ berichtet. Für die Studie wurden knapp 3.000 Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Deutschland befragt. Sie geht auf ein EU-Projekt zum Thema Innovationen und […]

1 2 3 127