News zu Claus Weselsky




GDL-Chef sieht sich durch Urteil zur Tarifeinheit bestätigt

GDL-Chef sieht sich durch Urteil zur Tarifeinheit bestätigt

Der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, sieht sich durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Tarifeinheit bestätigt. „Das Gericht hat die Tarifautonomie der Spartengewerkschaften bestätigt“, sagte Weselsky dem „Handelsblatt“. „Wir haben es geschafft, uns durchzusetzen.“ Zugleich griff der Gewerkschaftsführer Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) an. „Der existenzbedrohliche Angriff einer sozialdemokratischen Arbeitsministerin ist abgewehrt.“ Weselsky, dessen Gewerkschaft […]

GDL-Chef Weselsky will neue Sicherheitskonzepte für Bahnpersonal

GDL-Chef Weselsky will neue Sicherheitskonzepte für Bahnpersonal

Der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, sieht aufgrund zunehmender Gewalt gegen Zugbegleitpersonal dringenden Handlungsbedarf und fordert neue Sicherheitskonzepte von den Bahnunternehmen: Der Gewerkschaftschef stellt unter anderem den Alkoholausschank in Bordrestaurants infrage. „Alle wissen, dass Alkohol enthemmt. Wir müssen den Alkoholausschank auf den Prüfstand stellen aus Fürsorgepflicht für unsere Mitarbeiter“, sagte Weselsky der […]

Bahn-Tarifstreit: Ramelow und Platzeck sollen erneut schlichten

Bahn-Tarifstreit: Ramelow und Platzeck sollen erneut schlichten

Der ehemalige Ministerpräsident von Brandenburg, Matthias Platzeck (SPD), und der amtierende Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow (Linke), sollen wie bereits im Jahr 2015 den Tarifstreit zwischen Deutscher Bahn und Lokführergewerkschaft GDL schlichten. „Wir haben mit Herrn Platzeck einen erfahrenen und erfolgreichen Schlichter gewinnen können“, sagte DB-Personalvorstand Ulrich Weber am Freitag. GDL-Chef Claus Weselsky erklärte: „Schon […]

GDL-Chef bezweifelt Bahn-Zeitplan für vollautomatische Züge

GDL-Chef bezweifelt Bahn-Zeitplan für vollautomatische Züge

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hält das Vorhaben von Bahnchef Rüdiger Grube für unrealistisch, spätestens 2025 vollautomatische Züge einzusetzen. „Es ist schon interessant, dass der Vorstand bei dem Thema den Starttermin immer weiter nach hinten verschiebt“, sagte GDL-Chef Claus Weselsky der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). In Deutschland gebe es ein Streckennetz von 34.000 Kilometern. Um vollautomatisches […]

GDL-Chef kritisiert Pläne für führerlose Züge

GDL-Chef kritisiert Pläne für führerlose Züge

Der Chef der Lokführer-Gewerkschaft GDL, Claus Weselsky, hat die Ankündigung von Bahnchef Rüdiger Grube, ab etwa 2021 die ersten vollautomatisierten Züge ohne Lokführer einzusetzen, mit scharfen Worten kritisiert. „Es ist der Treppenwitz der Geschichte: Hier ruft jemand, der nicht in der Lage ist, das Tagesgeschäft zu organisieren, nach der Zukunft, nach führerlosen Triebwagen“, sagte Weselsky […]

Ufo-Chef Baublies wirft Lufthansa "Propagandaschlacht" vor

Ufo-Chef Baublies wirft Lufthansa "Propagandaschlacht" vor

Der Chef der Gewerkschaft „Unabhängige Flugbegleiter Organisation“ (Ufo), Nicoley Baublies, hat die Kommunikation der Lufthansa in der aktuellen Tarifauseinandersetzung scharf kritisiert. „Die wollen mich in die Weselsky-Ecke stellen, aber das hilft alles kein bisschen weiter“, sagte Baublies der Zeitung „Bild“ (Montagausgabe). Damit verwies er auf den Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, der während des […]

Tarifeinheit: Kleingewerkschaften hoffen auf präsidialen Beistand

Tarifeinheit: Kleingewerkschaften hoffen auf präsidialen Beistand

Bei ihrem Widerstand gegen das umstrittene Tarifeinheitsgesetz setzen Spartengewerkschaften wie die der Lokführer oder der Piloten auf den Bundespräsidenten: Damit das vom Bundestag bereits verabschiedete Gesetz, das die Rechte kleiner Gewerkschaften einschränken soll, in Kraft treten kann, muss Joachim Gauck es unterschreiben – die Prüfung dauert noch an. „Wir hoffen, dass der Bundespräsident seinen Auftrag […]

Bahn und GDL einigen sich auf Tarifvertrag

Bahn und GDL einigen sich auf Tarifvertrag

Die Deutsche Bahn (DB) und die Lokführergewerkschaft GDL haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt und ihren Konflikt nach gut einem Jahr beendet. Die Einigung sieht unter anderem eine Reduzierung der Wochenarbeitszeit auf 38 Stunden ab dem Jahr 2018 sowie ein Lohnplus von 3,5 Prozent, mindestens jedoch 80 Euro, pro Monat ab dem 1.7.2015 vor, […]

GDL-Chef Weselsky: Wir haben exakte Zwischenergebnisse vereinbart

GDL-Chef Weselsky: Wir haben exakte Zwischenergebnisse vereinbart

Nach dem Ende des Lokführerstreiks und der vereinbarten Schlichtung im Bahn-Tarifkonflikt sieht der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, seine Ziele annähernd erreicht. „Es ist ein wichtiger Zwischenschritt, den wir gemacht haben, weil wir nicht nur in die Schlichtung gehen, sondern exakt die Zwischenergebnisse miteinander vereinbart haben, die wir die ganze Zeit gefordert hatten“, sagte […]

1 2 3 8