News zu Christine Haderthauer

Christine Haderthauer ist eine deutsche Politikerin. Sie war von Oktober 2007 bis Oktober 2008 Generalsekretärin der CSU und vom 30. Oktober 2008 bis zum 9. Oktober 2013 Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen sowie Frauenbeauftragte der bayerischen Staatsregierung.
Von Oktober 2013 bis September 2014 war sie Leiterin der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsministerin für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben. Infolge der sogenannten Modellauto-Affäre trat sie am 1. September 2014 von beiden Ämtern zurück.




Haderthauer will neue Hilfen für arme Bundesländer nur unter Auflagen

Haderthauer will neue Hilfen für arme Bundesländer nur unter Auflagen

Berlin – Die Staatsministerin der bayerischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer (CSU), will künftig Hilfen für die Nehmerländer im Länderfinanzausgleich an klare Auflagen knüpfen. „Wir wollen ein System, das sicherstellt, dass unsere Solidarität künftig mit klaren Auflagen für die Haushaltsdisziplin der Nehmerländer verbunden wird“, sagte die CSU-Politikerin der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Bayern zahle in diesem Jahr allein […]

Bayern will Anstieg der Kosten der Energiewende bremsen

Bayern will Anstieg der Kosten der Energiewende bremsen

München – Bayern will den Anstieg bei den Kosten der Energiewende durch einen radikalen Schnitt bremsen. Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer will dies mit einem Deckel für die Umlage im Ökostromfördergesetz EEG durchsetzen: „Bei uns glaubt niemand ernsthaft daran, dass wir die Strompreise sonst halten können“, sagte Seehofer der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Bei Erreichen des […]

Nord-Süd-Trasse: Politiker wollen auf Bedenken der Bürger eingehen

Nord-Süd-Trasse: Politiker wollen auf Bedenken der Bürger eingehen

Berlin – Politiker werben dafür, auf die Bedenken der Bürger bei der neuen Nord-Süd-Trasse einzugehen. Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) fordert eine stärkere Erdverkabelung: „Die Erdkabel sind zwar erst mal teurer“, sagte er der „Welt“. „Aber wenn die Realisierung der Trasse durch ihren Einsatz beschleunigt werden kann, gleicht das die Mehrkosten aus.“ Daher müssten mehr […]

Bayern zieht Stromnetzausbau in Zweifel

Bayern zieht Stromnetzausbau in Zweifel

München – Die bayerische Landesregierung stellt den Ausbau des Stromleitungsnetzes und damit einen Eckpfeiler der Energiewende in Frage. Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) fordert nach Bürgerprotesten gegen neue Höchstspannungsleitungen ein Moratorium für den Bau von Stromautobahnen im Freistaat, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet. Darüber hinaus müssten alte Planungen überprüft werden, weil sich die Geschäftsgrundlage mit […]

Aigner und Söder Superminister in neuem Kabinett von Seehofer

München – Dreieinhalb Wochen nach der Landtagswahl in Bayern hat Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Mittwoch seine neue Regierung zusammengestellt: Kurz vor der offiziellen Vorstellung des Kabinetts am Mittwochnachmittag in der CSU-Landtagsfraktion zeichnete sich nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ ab, dass seine potentiellen Nachfolger, Ilse Aigner und Markus Söder, teils deutlich aufgewertete Ressorts erhalten, Seehofer […]

Haderthauer: In Bayern nehmen 60 Prozent Betreuungsgeld in Anspruch

Haderthauer: In Bayern nehmen 60 Prozent Betreuungsgeld in Anspruch

München – Das Betreuungsgeld läuft in Bayern nach Auskunft des Landes-Familienministeriums „hervorragend“: „60 Prozent der Anspruchsberechtigten beantragen das Betreuungsgeld. Ich rechne damit, dass es demnächst 70 bis 80 Prozent sind, weil die Wenigsten ihr Kleinkind punktgenau mit dem Ablauf des Elterngeldes in die Krippe geben“, sagte Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer (CSU) der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). […]

Bislang kaum Anträge auf neues Betreuungsgeld

Bislang kaum Anträge auf neues Betreuungsgeld

Berlin – In vielen Bundesländern sind bisher nur wenige Anträge auf das neue Betreuungsgeld gestellt worden – auch weil die SPD-geführten Ministerien nicht für die unliebsame Leistung trommeln mögen, die ab August bezogen werden kann. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ vorab. Thüringen zählt keinen einzigen Antrag, Mecklenburg-Vorpommern kommt auf nur 44 Anträge. Auch in […]

Wirtschaft und Gewerkschaften fordern Rechtsanspruch auf Ganztagsschulplatz

Wirtschaft und Gewerkschaften fordern Rechtsanspruch auf Ganztagsschulplatz

Berlin – Nach dem Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz fordern Wirtschaft und Gewerkschaften nun auch einen Rechtsanspruch für Schüler auf einen Platz in einer Ganztagsschule. „Ganztagsschulen sind für Eltern und Betriebe wichtig, um Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren zu können“, sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, der „Welt“. Derzeit könnten […]

Haderthauer: Man kann Eltern nicht mit Geld zum Kinderkriegen „bestechen“

Haderthauer: Man kann Eltern nicht mit Geld zum Kinderkriegen „bestechen“

Berlin – Vor dem Hintergrund der Evaluation von Familienleistungen durch Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat Bayerns Familienministerin Christine Haderthauer (CSU) vor dem Irrtum gewarnt, Eltern ließen sich durch Geld zum Kinderkriegen „bestechen“. „Wenn nicht allgemein ein entspanntes familienfreundliches Klima herrscht, lassen Eltern sich auch nicht durch Geldleistungen bestechen, Kinder zu bekommen. Eltern hören zu oft […]