News zu Christian Ahrendt

Christian Ahrendt ist ein deutscher Politiker und seit 7. Januar 2013 Vizepräsident beim Bundesrechnungshof. Von 2009 bis 2012 war er einer der vier Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion.
Von 2007 bis 2012 war Ahrendt Landesvorsitzender der FDP in Mecklenburg-Vorpommern.




Dobrindt: Großprojekte künftig erst virtuell bauen

Dobrindt: Großprojekte künftig erst virtuell bauen

Berlin – Als Konsequenz aus den Planungsfehlern beim Berliner Großflughafen oder der Hamburger Elbphilharmonie will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) neue Großprojekte künftig erst virtuell bauen lassen, bevor sie tatsächlich realisiert werden. Der „Welt“ sagte Dobrindt: „Bei der Digitalisierung hinkt die Baubranche anderen Branchen noch hinterher.“ Um Innovationspotenziale zu erschließen und vor allem auch international nicht […]

Bundesrechnungshof gibt Verkehrsministerium Mitschuld an Sanierungsstau

Bundesrechnungshof gibt Verkehrsministerium Mitschuld an Sanierungsstau

Berlin – In der Debatte um die Finanzierung der Infrastruktur hat der Bundesrechnungshof scharfe Kritik am Bundesverkehrsministerium geübt. Der Vizepräsident des Rechnungshofs, Christian Ahrendt, warf dem Ministerium vor, den Sanierungsstau bei Straßen durch den falschen Einsatz von Steuergeld mit zu verursachen. Der „Welt am Sonntag“ sagte Ahrendt: „Manche Ausgaben werden zweckentfremdet eingesetzt. Statt in die […]

Bundesrechnungshof: Regierung kann 25 Milliarden Euro pro Jahr sparen

Bundesrechnungshof: Regierung kann 25 Milliarden Euro pro Jahr sparen

Berlin – Die Bundesregierung könnte nach Ansicht des Bundesrechnungshofs jährlich 25 Milliarden Euro einsparen. „Es ist eine Menge Luft im Bundeshaushalt“, sagte Rechnungshof-Präsident Dieter Engels der „Welt“. „Allein mit unseren Empfehlungen der vergangenen Jahre käme man mittelfristig auf ein Entlastungspotential von 25 Milliarden Euro“, sagte er weiter. Engels beklagte, dass sehr viele Subventionen und Förderinstrumente […]

FDP lehnt strengere Gesetze gegen Gotteslästerung ab

FDP lehnt strengere Gesetze gegen Gotteslästerung ab

Berlin – Die FDP lehnt strengere Gesetze gegen Gotteslästerung im Strafgesetzbuch ab. Das erklärte der rechtspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Ahrendt, am Mittwoch in Berlin. „Die Reaktion auf die Debatte um den Umgang mit dem islamfeindlichen Film `Die Unschuld der Muslime` ist völlig unangemessen“, monierte der FDP-Politiker. Es ergäbe keinen Sinn, dass Strafgesetzbuch an dieser […]

Militärischer Abschirmdienst will transparenter werden

Berlin – Der Militärische Abschirmdienst (MAD) der Bundeswehr will mehr für sein Image tun. Das meldet die Tageszeitung „Die Welt“ unter Berufung auf MAD-Kreise. „Es herrschte die Meinung vor: am besten gar nicht über uns reden. Dass das falsch war und ist, haben wir mittlerweile gelernt“, sagte ein ranghoher Mitarbeiter des MAD der „Die Welt“. […]

Zeitung: Ahrendt soll Bundesschatzmeister der FDP werden

Zeitung: Ahrendt soll Bundesschatzmeister der FDP werden

Berlin – Die FDP will die Verantwortung für ihre Bundesfinanzen künftig in die Hand eines bekannten Insolvenzexperten legen. Nach Informationen der „Ostsee-Zeitung“ (Freitagausgabe) will FDP-Chef Philipp Rösler auf dem Karlsruher Bundesparteitag der Liberalen am 21. und 22. April den Fachanwalt für Insolvenzrecht und Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion Christian Ahrendt zum neuen Bundesschatzmeister vorschlagen. Entsprechende Vorgespräche […]