News zu Chris Anderson

Chris Anderson ist ein US-amerikanischer Journalist und CEO von 3DRobotics sowie Gründer von DIY Drones. Von 2001 bis 2012 war er Chefredakteur der Zeitschrift Wired. Vorher war er sieben Jahre bei dem britischen Wirtschaftsblatt The Economist, sowie bei Nature und Science beschäftigt. Er besitzt einen Bachelor of Science in Physik von der George Washington University.




Weltraumtourismus: Der Griff nach den Sternen

Weltraumtourismus: Der Griff nach den Sternen

Colorado – Auf zu neuen Weiten – mit einer Unterschrift. Ein neues Gesetz soll im US-Bundesstaat Colorado Firmen anlocken, von hier aus kommerzielle Flüge in den Weltraum zu starten. Dennis Heap, Geschäftsführer für Luftfahrt des Front Range Airport: „Es wird vielleicht noch 15 Jahre dauern – dann haben wir Transportmittel, die uns auf Sub-Orbitalflügen um […]

Studie: Nutzung des Internets stark verändert

Washington – Das US-Technikmagazin Wired hat am Dienstag in einem Artikel eine Analyse über die zunehmend veränderte Nutzung des Internets veröffentlicht und den nicht ganz ernst gemeinten „Tod des WorldWideWebs“ vorausgesagt. Der Artikel des Chefredakteurs Chris Anderson macht dabei einen gewichtigen Unterschied zwischen dem Internet als Transportmedium und dem Web, also Internetseiten, die mittels eines […]