News zu CHP

Die Cumhuriyet Halk Partisi ist eine politische Partei in der Türkei. Sie wurde 1923 von dem ersten türkischen Präsidenten Mustafa Kemal Atatürk gegründet, und ist somit die älteste aktive Partei des Landes.
Als derzeit größte Oppositionspartei bildet die CHP seit den Wahlen 2002 die wichtigste parlamentarische Oppositionsfraktion. Die Partei verfügt nach der Parlamentswahl im Juni 2011 über 135 der 550 Sitze in der Nationalversammlung. Ihr Vorsitzender ist Kemal Kılıçdaroğlu. Die Partei ist Vollmitglied der Sozialistischen Internationale und assoziiertes Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Europas. Die sechs Pfeile auf dem Parteilogo repräsentieren die sechs Prinzipien des Kemalismus.




Türkei: Oppositionschef sieht Flüchtlingsabkommen mit EU nicht in Gefahr

Türkei: Oppositionschef sieht Flüchtlingsabkommen mit EU nicht in Gefahr

Der türkische Oppositionschef Kemal Kilicdaroglu sieht das Flüchtlingsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Türkei nicht in Gefahr. „Darüber wird das Parlament und nicht der Präsident entscheiden“, sagte der Vorsitzende der Mitte-Links-Partei CHP der „Bild“ (Mittwoch). „Und dort gibt es eine Mehrheit für diese Reformen. Es wäre ein großer Widerspruch, wenn die Abgeordneten einerseits fordern, […]

Türkei: AKP erringt absolute Mehrheit

Türkei: AKP erringt absolute Mehrheit

Die islamisch-konservative Partei AKP hat bei den Parlamentswahlen in der Türkei die absolute Mehrheit geholt. Das berichtet die türkische staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Abend. Ersten Hochrechnungen zufolge erreichte die AKP 50,6 Prozent der Stimmen. Sie holte damit 320 Sitze im Parlament und damit deutlich mehr, als die für eine absolute Mehrheit nötigen 276. Der türkische […]

Türkei: Erdogan kündigt Neuwahlen für 1. November an

Türkei: Erdogan kündigt Neuwahlen für 1. November an

Die türkische Bevölkerung wählt am 1. November ein neues Parlament: Präsident Recep Tayyip Erdogan kündigte den Termin nach dem gescheiterten Versuch einer Koalitionsbildung unter Führung seiner konservativ-islamischen AKP am Freitag an. Bis zum Neuwahl-Termin solle Erdogan zufolge eine Übergangsregierung gebildet werden. Aus den Parlamentswahlen Anfang Juni war die AKP zwar als klar stärkste Partei hervorgegangen. […]

Türkei: Regierende AKP verpasst absolute Mehrheit

Türkei: Regierende AKP verpasst absolute Mehrheit

Bei den landesweiten Parlamentswahlen in der Türkei hat die regierende islamisch-konservative AKP die absolute Mehrheit verpasst, wird aber mit Abstand stärkste Kraft. Nach ersten Hochrechnungen kam die Partei von Ministerpräsident Ahmet Davutoglu auf 42,9 Prozent, dies entspricht etwa 264 Sitzen. Bei der letzten Wahl vor vier Jahren waren es noch 49,8 Prozent gewesen. Die Mitte-Links-Partei […]

Amnesty befürchtet schlechtere Menschenrechtslage in der Türkei

Amnesty befürchtet schlechtere Menschenrechtslage in der Türkei

Berlin – Amnesty International befürchtet nach der Wahl von Präsident Recep Tayyip Erdogan weitere Verschlechterungen für die Menschenrechte in der Türkei. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch) sagte Amnesty-Generalsekretärin Selmin Caliskan, die Wahlen hätten zu keinerlei Verbesserungen geführt. Vermutlich werde unter Erdogan die Meinungsfreiheit sogar noch mehr eingeschränkt. „Er ist kein Politiker, […]

Oppositionsführer kritisiert Erdogans Äußerungen über Özdemir und Gauck

Oppositionsführer kritisiert Erdogans Äußerungen über Özdemir und Gauck

Berlin – Kemal Kilicdaroglu, der Vorsitzende der größten türkischen Oppositionspartei CHP, hat den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan aufgefordert, sich bei Grünen-Politiker Cem Özdemir zu entschuldigen. „Selbstverständlich sollte Erdogan sich bei Özdemir für seine Drohungen entschuldigen. Aber ein Politiker wie Erdogan, der schon seine eigenen Bürger geohrfeigt hat, wird das nicht tun“, sagte Kilicdaroglu der […]

Nach AKP-Sieg bei Kommunalwahlen: Erdogan droht Gegnern

Nach AKP-Sieg bei Kommunalwahlen: Erdogan droht Gegnern

Ankara – Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat nach dem Sieg seiner Partei bei den Kommunalwahlen seinen Gegnern gedroht. Diese hätten „Chaos verbreitet“ und „die Interessen der Türkei verraten“, sagte der türkische Ministerpräsident am späten Sonntagabend in Ankara. „Sie werden dafür bezahlen.“ Ab Montag gebe es vielleicht Personen, „die flüchten werden“, so Erdogan weiter. […]

Türkische Opposition: Erdogan exportiert Terror nach Syrien

Türkische Opposition: Erdogan exportiert Terror nach Syrien

Ankara – Der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu hat schwere Vorwürfe gegen die Regierung der Türkei und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan erhoben: „Erdogan ermöglicht es, dass radikale bewaffnete Gruppen in der Türkei ausgebildet werden. Er exportiert Terror nach Syrien. Wir wollen nicht, dass radikale Gruppen in die Türkei kommen und hier Lager aufbauen“, sagte Kilicdaroglu, Vorsitzender […]