News zu China

Die Volksrepublik China, meist als China abgekürzt, im 20. Jahrhundert in ideologischer Abgrenzung zur Republik China auch „Rotchina“ genannt, ist mit rund 1,37 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde, der flächengrößte in Ostasien und hinsichtlich der Fläche nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrößte der Erde. Die Volksrepublik China grenzt an 14 Staaten und hat damit gemeinsam mit Russland die meisten Nachbarländer der Welt. Im Uhrzeigersinn sind dies: Mongolei, Russland, Nordkorea, Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan, Nepal, Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan.
Das Staatsgebiet gliedert sich in 22 Provinzen, fünf autonome Gebiete, vier regierungsunmittelbare Städte und zwei Sonderverwaltungszonen. Davon entfallen auf die drei größten Gebiete 45 Prozent der Staatsfläche: Xinjiang und Tibet im Westen sowie die Innere Mongolei im Norden. Allerdings sind diese Gebiete nur wenig fruchtbar und mit einem Anteil von vier Prozent an der Bevölkerung sehr dünn besiedelt.
Das Land hat mit den ca. 1,37 Mrd. mehr Einwohner als Nordamerika, Europa und Russland zusammen.




Daimler will Mercedes-Lastwagen in China produzieren

Daimler will Mercedes-Lastwagen in China produzieren

Daimler plant im größten Lastwagenmarkt der Welt einen Strategiewechsel. „Ende des Jahrzehnts wollen wir in China mit der Marke Mercedes-Benz-Trucks auf den Markt“, kündigte Spartenchef Wolfgang Bernhard im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) an. „Wir werden den Actros auf chinesische Anforderungen auslegen und vor Ort produzieren – mit Stückzahlen im fünfstelligen Bereich.“ China ist der […]

Bundesregierung will Hightech-Firmen besser vor Übernahmen schützen

Bundesregierung will Hightech-Firmen besser vor Übernahmen schützen

Die Bundesregierung hat sich als Reaktion auf den Kauf deutscher Hightechunternehmen durch chinesische Investoren auf eine Initiative zum Investitionsschutz geeinigt. Künftig sollen Akquisitionen stärker daraufhin überprüft werden, ob sie wirtschafts-politische Interessen Deutschlands verletzen, berichtet der „Spiegel“. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will dazu das Außenwirtschaftsgesetz ändern und den Sicherheitsbegriff bei der Informationstechnik ausweiten. Eine Gesetzesänderung soll […]

EU-Kommission verschärft Kampf gegen Steuerbetrug im Onlinehandel

EU-Kommission verschärft Kampf gegen Steuerbetrug im Onlinehandel

Die Europäische Kommission verschärft den Kampf gegen Steuerbetrug im Onlinehandel. Die Behörde plant, dass künftig von außerhalb der Europäischen Union importierte Waren generell mit einer Einfuhr-Umsatzsteuer belegt werden, berichtet die „Welt“. Derzeit sind Waren im Wert von weniger als 22 Euro von der Steuer befreit. Viele Onlinehändler, etwa aus China, deklarieren deswegen den Wert der […]

2017: Kapitalmarktausblick – alle Augen auf die USA

2017: Kapitalmarktausblick – alle Augen auf die USA

Nach Einschätzung der Strategen der Deutschen Bank werden Weltwirtschaft und Kapitalmärkte im Jahr 2017 maßgeblich durch politische Entscheidungen bestimmt. Ihr Augenmerk richten die Experten der Bank in ihrem heute in Frankfurt veröffentlichten „Kapitalmarktausblick 2017“ vor allem auf die Situation in den USA. „Donald Trump hat im Wahlkampf sehr deutlich Stellung bezogen. Jetzt muss er zeigen, […]

US-Industrie investiert massiv in Industrieroboter

US-Industrie investiert massiv in Industrieroboter

Die US-Industrie hat in den vergangenen sechs Jahren rund 135.000 neue Industrieroboter installiert (2010 – 2015). Wichtigster Treiber dieser rasanten Entwicklung ist die Automobilindustrie: Hier stieg die Zahl der Arbeitslätze im selben Zeitraum um 230.000 Beschäftigte an. Bei der Roboterdichte rangiert der US-Autosektor hinter Japan an zweiter Stelle. Die industrielle Renaissance in Nordamerika geht unvermindert […]

ZEW-Konjunkturerwartungen legen im November kräftig zu

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im November deutlich verbessert: Der entsprechende Index stieg von 6,2 Zählern im Oktober auf nun 13,8 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage in Deutschland verschlechtert sich geringfügig: Der Index fiel um […]

BCG-Chef Rich Lesser: „Mit Clinton wäre es berechenbarer gewesen“

BCG-Chef Rich Lesser: „Mit Clinton wäre es berechenbarer gewesen“

Beratungschef Rich Lesser beobachtet nach der Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten eine große Unsicherheit, auch bei vielen Vorständen und Aufsichtsräten. „Egal, ob man Hillary Clinton mag oder nicht, mit ihr wäre es berechenbarer gewesen“, sagte der CEO der Boston Consulting Group (BCG) dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Donald Trump habe keine unmittelbare Regierungserfahrung und man wisse […]

BGA sieht nach Trump-Wahl Gefahr einer globalen Wirtschaftskrise

BGA sieht nach Trump-Wahl Gefahr einer globalen Wirtschaftskrise

Der Präsident des Bundesverbands Groß- und Außenhandel (BGA), Anton Börner, sieht die Gefahr einer schweren globalen Wirtschaftskrise, sollte der designierte US-Präsident Donald Trump wie im Wahlkampf angekündigt den US-Markt vor ausländischer Konkurrenz abschotten und Handelsverträge aufkündigen. Dies hätte zum einen „katastrophale Auswirkungen auf die US-Ökonomie“, sagte Börner der „Berliner Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Zum anderen wären in […]

Commerzbank fürchtet nach Trump-Sieg schwere Handelskonflikte

Commerzbank fürchtet nach Trump-Sieg schwere Handelskonflikte

Nach dem Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl fürchtet die Commerzbank schwere Handelskonflikte und ein Erstarken der Anti-Establishment-Parteien in Europa. „Die Selbstzerfleischung des Westens geht weiter“, sagte Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer am Mittwochmorgen. Für die Märkte sei Trumps Sieg ein weit größeres Problem als der Brexit. Da Trump ein erklärter Gegner des Freihandels sei, würden […]

1 2 3 148