News zu China

Die Volksrepublik China, meist als China abgekürzt, im 20. Jahrhundert in ideologischer Abgrenzung zur Republik China auch „Rotchina“ genannt, ist mit rund 1,37 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde, der flächengrößte in Ostasien und hinsichtlich der Fläche nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrößte der Erde. Die Volksrepublik China grenzt an 14 Staaten und hat damit gemeinsam mit Russland die meisten Nachbarländer der Welt. Im Uhrzeigersinn sind dies: Mongolei, Russland, Nordkorea, Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan, Nepal, Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan.
Das Staatsgebiet gliedert sich in 22 Provinzen, fünf autonome Gebiete, vier regierungsunmittelbare Städte und zwei Sonderverwaltungszonen. Davon entfallen auf die drei größten Gebiete 45 Prozent der Staatsfläche: Xinjiang und Tibet im Westen sowie die Innere Mongolei im Norden. Allerdings sind diese Gebiete nur wenig fruchtbar und mit einem Anteil von vier Prozent an der Bevölkerung sehr dünn besiedelt.
Das Land hat mit den ca. 1,37 Mrd. mehr Einwohner als Nordamerika, Europa und Russland zusammen.




Absatzkrise abgehakt, Kommentar zum Automarkt von Peter Olsen

Absatzkrise abgehakt, Kommentar zum Automarkt von Peter Olsen

Die Autobauer in Europa können sich freuen. Mit diesem März haben sie endlich den dramatischen Absatzknick von 2009 – zumindest für einen Monat – nicht nur ausgebügelt, sondern mit 1,8 Millionen Verkäufen fabrikneuer Pkw sogar einen Rekord für den Frühlingsmonat hingelegt. In Westeuropa schnellten die Verkaufszahlen damit um über 10% empor. Entsprechend zählten Autowerte am […]

Grüne fordern „aktiven Einsatz“ für Freiheit der Wissenschaft

Grüne fordern „aktiven Einsatz“ für Freiheit der Wissenschaft

Die Grünen-Bundestagsfraktion hat vor dem weltweiten „March for Science“ an diesem Samstag die Bundesregierung dazu aufgerufen, für die Freiheit der Wissenschaft zu kämpfen. „Es reicht nicht aus, die weltweit massiven Gängelungen in Forschung und Lehre nur zu beobachten und allenfalls Sorge zu äußern“, sagte Kai Gehring, Wissenschaftsexperte der Grünen, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Nötig […]

Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für „gute Idee“

Gabriel hält EU-China-Handelsabkommen für „gute Idee“

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, dass die EU und China mittelfristig ein Freihandelsabkommen schließen. „Ein Freihandelsabkommen ist noch Zukunftsmusik, aber eine gute Idee, die in der Luft liegt“, sagte Gabriel der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). „Wir haben mit Aufmerksamkeit und Interesse wahrgenommen, dass sich die chinesische Regierung in letzter Zeit immer mehr für ein offenes […]

Wirtschaftsministerin Zypries fliegt zu Handelsgesprächen nach China

Wirtschaftsministerin Zypries fliegt zu Handelsgesprächen nach China

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) reist noch vor ihrem Besuch in den USA zu Gesprächen mit der chinesischen Staatsführung nach Peking. Bei dem Treffen Mitte Mai will Zypries die derzeit schwelenden Streitigkeiten um chinesischen Billigstahl und um umstrittene Investitionen aus China in deutsche Hightech-Unternehmen ansprechen. „Es geht uns um faire Regeln“, sagte Zypries in der aktuellen […]

Merkel mahnt politische Lösung des Atomstreits mit Nordkorea an

Merkel mahnt politische Lösung des Atomstreits mit Nordkorea an

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine politische Lösung des sich zuspitzenden Konflikts um das nordkoreanische Atomprogramm angemahnt. „Ich setze nicht auf militärische Mittel, sondern darauf, dass von verschiedenen Seiten starker politischer Druck auf Nordkorea ausgeübt wird“, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Wenn China und die Vereinigten Staaten das gemeinsam tun, wird das nicht ohne […]

Ude würde sich nicht mehr für Olympiabewerbung Münchens stark machen

Christian Ude, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt München, würde sich nicht mehr für eine Olympiabewerbung Münchens stark machen. „Heute sehe ich die Olympiabewerbung für 2014, später 2018, anders“, sagte Ude dem Magazin der „Süddeutschen Zeitung“. „Ich habe das für eine Chance gehalten, die so ein Olympisches Dorf gerade für den Wohnungsmarkt gewesen wäre.“ Heute sehe er […]

Ischinger: Trump sollte aufs Twittern verzichten

Ischinger: Trump sollte aufs Twittern verzichten

Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz Wolfgang Ischinger hat US-Präsident Donald Trump aufgefordert, in der Weltpolitik aufs Twittern zu verzichten. „Twittern ersetzt keine Strategie: Weltpolitische Krisenentscheidungen bedürfen der strategischen Abstimmung mit Partnern und Verbündeten und der sorgfältigen Abwägung aller Risiken und Nebenwirkungen“, sagte Ischinger der „Bild“ (Mittwochsausgabe). „Weder der Nordkorea-Tweet mit der Drohung des US-Alleingangs noch […]

Nouripour: Entwicklung in Nordkorea-Frage „extrem beängstigend“

Nouripour: Entwicklung in Nordkorea-Frage „extrem beängstigend“

Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, hält die Entwicklung in der Nordkorea-Frage für „extrem beängstigend“. „Die Chinesen reagieren als Nachbarn ausgesprochen empfindlich auf Einmischungen in der Region“, sagte Nouripour der „Heilbronner Stimme“ (Dienstagsausgabe). „Donald Trump hat schon in der Frage der Ein-China-Politik einen Scherbenhaufen hinterlassen. Der Gedanke, dass die Spannungen weiter zunehmen, macht mir große […]

OECD-Chef Gurria warnt vor wachsendem Protektionismus

OECD-Chef Gurria warnt vor wachsendem Protektionismus

Der Chef der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), José Angel Gurria, hat davor gewarnt, neue Hürden für den Welthandel zu errichten: „Die OECD hat in einer Analyse bei den G20-Staaten insgesamt 1.400 protektionistische Maßnahmen festgestellt“, sagte der Mexikaner dem „Handelsblatt“. „Es geht also nicht nur allein um die USA. Im Grunde sagen alle […]

1 2 3 157