News zu China

Die Volksrepublik China, meist als China abgekürzt, im 20. Jahrhundert in ideologischer Abgrenzung zur Republik China auch „Rotchina“ genannt, ist mit rund 1,37 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Erde, der flächengrößte in Ostasien und hinsichtlich der Fläche nach Russland, Kanada und den Vereinigten Staaten der viertgrößte der Erde. Die Volksrepublik China grenzt an 14 Staaten und hat damit gemeinsam mit Russland die meisten Nachbarländer der Welt. Im Uhrzeigersinn sind dies: Mongolei, Russland, Nordkorea, Vietnam, Laos, Myanmar, Indien, Bhutan, Nepal, Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan.
Das Staatsgebiet gliedert sich in 22 Provinzen, fünf autonome Gebiete, vier regierungsunmittelbare Städte und zwei Sonderverwaltungszonen. Davon entfallen auf die drei größten Gebiete 45 Prozent der Staatsfläche: Xinjiang und Tibet im Westen sowie die Innere Mongolei im Norden. Allerdings sind diese Gebiete nur wenig fruchtbar und mit einem Anteil von vier Prozent an der Bevölkerung sehr dünn besiedelt.
Das Land hat mit den ca. 1,37 Mrd. mehr Einwohner als Nordamerika, Europa und Russland zusammen.




Erler kritisiert Vorstöße des Westens für Syrien-Sanktionen

Erler kritisiert Vorstöße des Westens für Syrien-Sanktionen

Nach dem erneuten Scheitern von Syrien-Sanktionen im UN-Sicherheitsrat hat der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), den Westen scharf kritisiert. Es sei momentan nicht zielführend, dass die USA, Großbritannien und Frankreich im UN-Sicherheitsrat andauernd Sanktionen gegen die syrische Regierung einbringen würden, obwohl Russland dagegen sei und mit seinem Veto den Rat blockiere, sagte der SPD-Außenexperte […]

Özoguz: Fall Yücel beschädigt deutsch-türkische Beziehungen

Özoguz: Fall Yücel beschädigt deutsch-türkische Beziehungen

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), sieht die deutsch-türkischen Beziehungen durch den Fall des inhaftierten Journalisten Deniz Yücel nachhaltig beschädigt. „Der türkische Staat scheint nur noch mit Verboten und Inhaftierungen auf jede Form der Kritik zu reagieren. Dieses Vorgehen und der Fall Yücel schaden den deutsch-türkischen Beziehungen nachhaltig“, sagte Özoguz der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe). […]

China kommt Deutschland im Autostreit entgegen

China kommt Deutschland im Autostreit entgegen

Im Streit zwischen Deutschland und China um die Autoindustrie zeichnet sich eine Lösung ab. Nach politischen Gesprächen auf höchster Ebene will Peking den deutschen Forderungen weitgehend entgegenkommen und die geplante Quotenregeln für Elektroautos entschärfen, berichtet das „Handelsblatt“. Die Volksrepublik hatte alle Hersteller ursprünglich zum Anfang des kommenden Jahres zur Erfüllung hoher Absatzquoten für E-Autos zwingen […]

Lindner: Zehn Abgeordnete mehr für SPD sind zehn weniger für AfD

Lindner: Zehn Abgeordnete mehr für SPD sind zehn weniger für AfD

Christian Lindner hat der SPD Erfolg gewünscht, solange dieser der FDP nicht schade: „Zehn Abgeordnete mehr für die SPD sind zehn weniger für die AfD – daran kann ich nichts Schlimmes finden“, sagte der FDP-Chef bei einer „Zeit-Matinee“. Trotzdem kritisierte Lindner den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. „Seine Vorschläge sind 15 Jahre alt.“ Wenn ein 50-Jähriger um […]

Wien auch als Winterdestination immer beliebter

Wien auch als Winterdestination immer beliebter

Im heurigen Jänner übertraf Wien mit 833.000 Gästenächtigungen den bisherigen Bestwert aus dem Jänner 2016 um 6,5 %. Einen weiteren Rekord, wenn auch einen kleinen, gibt es beim nunmehr für das Gesamtjahr 2016 ausgewerteten Netto-Nächtigungsumsatz von Wiens Hotellerie: Mit 738,5 Mio. Euro wurde ein leichtes Plus von 0,2 % gegenüber 2015 erreicht. Im heurigen Jänner […]

Gesamtmetall-Präsident: „Trump kennt die Zahlen nicht“

Gesamtmetall-Präsident: „Trump kennt die Zahlen nicht“

Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger kritisiert US-Präsident Donald Trump wegen der Ankündigung, Einfuhren auch von deutschen Unternehmen in die USA zu verteuern. „Wenn er seine Versprechen in Richtung Protektionismus umsetzen will, werden ihm seine Berater die Zahlen vermitteln, die er offensichtlich so noch nicht kennt“, sagte Dulger im Interview der „Stuttgarter Zeitung“/“Stuttgarter Nachrichten“ (Samstagausgabe). So seien 400.000 […]

Berlin und Paris warnen vor „technologischer Plünderung“ Europas

Berlin und Paris warnen vor „technologischer Plünderung“ Europas

Deutschland und Frankreich haben vor einer „technologischen Plünderung“ der europäischen Wirtschaft gewarnt. In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) und die französische Wirtschaftszeitung „Les Échos“ forderten Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) und Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Michel Sapin einen „zusätzlichen Schutz, um Investitionen, die strategische europäische Wirtschaftszweige destabilisieren könnten, besser zu kontrollieren“. Im […]

Mexiko will Handel mit anderen großen Staaten ausbauen

Mexiko will Handel mit anderen großen Staaten ausbauen

Mexiko hat angekündigt, den Handel mit anderen großen Staaten wie Deutschland auszubauen. „Wir haben begriffen, wie wichtig Deutschland für uns ist und welche gemeinsamen Chancen wir haben“, sagte der mexikanische Außenminister Luis Videgaray Caso der „Welt“. Die Präsenz deutscher Firmen in Mexiko sei schon gut, aber ausbaufähig, „gerade beim derzeitigen Stand der weltwirtschaftlichen Entwicklung“, sagte […]

Japan will Freihandelsabkommen mit Europa forcieren

Japan will Freihandelsabkommen mit Europa forcieren

Angesichts wachsender protektionistischer Züge aus den USA will Japan ein Freihandelsabkommen mit der EU forcieren. Da der neue US-Präsident Donald Trump das asiatische Freihandelsabkommen TPP gestoppt hat und den nordamerikanischen Nafta-Vertrag neu verhandeln will, sei „es außerordentlich wichtig, möglichst rasch eine grundlegende Übereinkunft über die EPA genannte Wirtschaftspartnerschaft zwischen Japan und der EU zu erzielen“, […]

1 2 3 153