News zu Chemiewaffen




Syrien: Bundesregierung fordert Bewegung von Russland

Syrien: Bundesregierung fordert Bewegung von Russland

Die Bundesregierung hat Russland erneut aufgefordert, sich für ein Ende der Kämpfe in Syrien einzusetzen: „Wir erwarten von russischer Seite mit Blick auf eine Einstellung der Kampfhandlungen endlich Bewegung“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. „Es besteht ein eklatanter Widerspruch zwischen Russlands Behauptung, eine diplomatische Lösung zu unterstützen, und den anhaltenden Berichten über […]

Giftgas in Syrien: Russlandbeauftragter kritisiert Moskaus Haltung

Giftgas in Syrien: Russlandbeauftragter kritisiert Moskaus Haltung

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat scharf die russische Haltung im Streit um Giftgaseinsätze in Syrien kritisiert. „Für Moskau ist die Profilierung als treuer Freund des verbrecherischen Assad-Regimes offensichtlich wichtiger als das gemeinsame Vorgehen und die Sanktionierung dieses provokativen Vertragsbruchs“, sagte Erler der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). „Jede Kritik an dieser Haltung ist […]

Grüne: Moskaus Unterstützung für Assad verhindert politische Lösung

Grüne: Moskaus Unterstützung für Assad verhindert politische Lösung

Die russische Unterstützung für den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad verhindert nach Ansicht der Grünen eine politische Lösung des Bürgerkriegs in Syrien. „Die anhaltenden Kämpfe, die Belagerung und Bombardierung von Zivilisten zeigen, dass Putins Absicht nichts anderes ist, als Assad an der Macht zu halten“, erklärten die Grünen-Politiker Marieluise Beck, Sprecherin für Osteuropapolitik, und Omid Nouripour, […]

OPCW-Generaldirektor: IS setzt womöglich Giftgas ein

OPCW-Generaldirektor: IS setzt womöglich Giftgas ein

Der Generaldirektor der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), Ahmet Üzümcü, hat sich in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstagausgabe) besorgt über die Möglichkeiten des „Islamischen Staats“ (IS) geäußert, chemische Kampfstoffe wie Senfgas herzustellen. Mutmaßlich habe der IS Senfgas in Syrien und im Irak eingesetzt. Da er sich keinen Zugang zu Lagerstätten chemischer Waffen verschafft […]

Hofreiter kritisiert Wagenknecht-Haltung zu Militäreinsätzen

Hofreiter kritisiert Wagenknecht-Haltung zu Militäreinsätzen

Der Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Anton Hofreiter, hat die Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, wegen ihres kategorischen Neins zu Militäreinsätzen kritisiert. „Frau Wagenknecht stellt sich den schwierigen Fragen nicht: Was tun, wenn das Kind in einem außenpolitischen Konflikt schon in den Brunnen gefallen ist“, fragte Hofreiter in der „Berliner Zeitung“ (Dienstagausgabe). „Natürlich ist es […]

Steinmeier für "Bündnis aller Kräfte" in Syrien zum Kampf gegen IS

Steinmeier für "Bündnis aller Kräfte" in Syrien zum Kampf gegen IS

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat an die Bürgerkriegsparteien in Syrien appelliert, alle Kräfte im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ zu bündeln. „Keiner vergisst die furchtbaren Verbrechen, für die Assad Verantwortung trägt“, sagte Steinmeier in einem Interview mit der „Bild“ (Dienstag). „Richtig ist aber auch: Solange sich die syrischen Bürgerkriegsparteien nur untereinander bekriegen und abnutzen, […]

Union für Beteiligung Deutschlands an Giftgasvernichtung in Syrien

Union für Beteiligung Deutschlands an Giftgasvernichtung in Syrien

Nach dem neuerlichen Senfgas-Einsatz in Syrien hat die Unionsfraktion eine weitere Initiative zur Giftgas-Neutralisierung angeregt: „Bei der Vernichtung der restlichen Chemiewaffenbestände auf syrischem Boden sollte Deutschland wiederum aktiv mitwirken“, sagte der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt, der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Zugleich setzt Hardt auf die Syrien-Friedensgespräche in Wien. Sie seien ein „erster Hoffnungsschimmer“ und […]

Bericht: IS setzt Giftgas in Syrien und dem Irak ein

Bericht: IS setzt Giftgas in Syrien und dem Irak ein

Die Terror-Organisation „Islamischer Staat“ (IS) hat in den vergangenen Wochen offenbar mehrfach Giftgas in Syrien und dem Nordirak eingesetzt. Ziel sollen kurdische Sicherheitskräfte und syrische Zivilisten gewesen sein. Westliche Geheimdienste gehen nach Informationen der „Welt“ bereits seit Monaten davon aus, dass die IS-Terroristen über chemische Kampfstoffe verfügen. Sie sollen zumindest teilweise aus Restbeständen des syrischen […]

"Bild": Giftgas-Angriff in der Nähe von Bundeswehrsoldaten in Erbil

Im Nordirak hat es offenbar in der Nähe von Bundeswehrsoldaten einen Chemiewaffen-Angriff auf kurdische Peschmerga-Kämpfer gegeben. Das gehe aus einem Bericht der Bundeswehr hervor, der an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) persönlich gegangen sei, wie „Bild“ berichtet. Demnach ereignete sich der Vorfall am 12. August westlich der Stadt Makhmour, 40 Kilometer südwestlich von Erbil […]

1 2 3 13