News zu Charlotte Knobloch

Charlotte Knobloch ist seit 1985 Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern. Von 2005 bis 2013 war sie Vizepräsidentin des Jüdischen Weltkongresses. Von 2003 bis 2010 war sie Vizepräsidentin des Europäischen Jüdischen Kongresses. Vom 7. Juni 2006 bis zum 28. November 2010 war sie Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland. Vorher war sie seit 1997 dessen Vizepräsidentin. Charlotte Knobloch ist Schirmherrin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks für jüdische Begabtenförderung.




Rechtsextremismus-Debatte: Knobloch wirft Politik Versäumnisse vor

Rechtsextremismus-Debatte: Knobloch wirft Politik Versäumnisse vor

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, hat der Politik schwere Versäumnisse im Kampf gegen Rechtsextremismus vorgeworfen. Allein Bayern gehe entschlossen gegen den Rechtsextremismus vor: „Bundesweit betrachtet und gerade in Ostdeutschland offenbaren sich hingegen unglaubliche Fehleinschätzungen, Bagatellisierung und konsequente Verharmlosung der extremistischen Vorgänge“, sagte Knobloch dem „Handelsblatt“. „Ich hatte gehofft, mit der […]

Knobloch fordert AfD-Chef Meuthen zu Rücktritt auf

Knobloch fordert AfD-Chef Meuthen zu Rücktritt auf

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, hat dem Vorsitzenden der AfD, Jörg Meuthen, den Rücktritt nahegelegt. Hintergrund ist, dass sich Meuthen mit seiner Forderung nach einem Ausschluss des wegen Antisemitismus-Vorwürfen in der Kritik stehenden Stuttgarter AfD-Abgeordneten Wolfgang Gedeon nicht durchsetzen konnte. Wenn Meuthen die Gesinnung Gedeons, die innerhalb seiner Fraktion offenbar […]

Charlotte Knobloch lehnt Dialog mit der AfD ab

Charlotte Knobloch lehnt Dialog mit der AfD ab

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, will keinen Dialog mit der AfD. „Grundsätzlich bin ich immer dafür, Konflikte oder Probleme über den Dialog zu lösen“, sagte Knobloch dem „Handelsblatt“. Gesprächsbereitschaft gegenüber Andersdenkenden sei wesentlicher Teil des demokratischen Prozesses. „Voraussetzung ist jedoch, dass solche Gespräche einen erkennbaren Sinn haben. Den sehe ich […]

Knobloch: Politik muss besser über Absichten der AfD aufklären

Knobloch: Politik muss besser über Absichten der AfD aufklären

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, hat die Politik aufgefordert, die Bundesbürger besser über die politischen Absichten der AfD aufzuklären. Die etablierten Parteien sollten „den Patriotismus in die eigenen Hände nehmen und zwar in einer werteorientierten, aufgeklärten, geschichtsbewussten Form“, sagte Knobloch dem „Handelsblatt“. „Vor allem müssen sie die Bürger, die sich […]

Jüdische Prominente setzen sich für Grünen-Politiker Beck ein

Jüdische Prominente setzen sich für Grünen-Politiker Beck ein

Geht es nach dem Willen namhafter Vertreter des Judentums in Deutschland, bleibt der Grünen-Politiker Volker Beck religionspolitischer Sprecher seiner Fraktion und Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe: Mehr als 30 jüdische Prominente aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich jetzt laut eines Berichts des „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe) an die beiden Fraktionschefs Katrin-Göring Eckhardt und Anton Hofreiter gewandt, um für […]

Knobloch ruft Deutsche zu mehr Patriotismus auf

Knobloch ruft Deutsche zu mehr Patriotismus auf

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, hat die Deutschen zu mehr Vaterlandsliebe aufgefordert. Sie fordere seit Jahren „das stolze und selbstbewusste Bekenntnis zu einem aufgeklärten, geläuterten Patriotismus in der Bundesrepublik, gerade vor dem Hintergrund der freiheitlich-demokratischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte“, sagte Knobloch dem „Handelsblatt“. Allerdings basierend auf der „unkündbaren Erinnerung“ an […]

Knobloch will Anti-AfD-Konzept

Knobloch will Anti-AfD-Konzept

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, hat die etablierten Parteien aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um ein weiteres Erstarken der AfD zu verhindern: „Ich erwarte von den demokratischen Parteien jetzt schleunigst ein nachhaltiges Konzept, wie dieser verheerende Trend gestoppt werden kann“, sagte Knobloch dem „Handelsblatt“. Mit dem Einzug in drei weitere Landtage […]

Diskussion über Hitlers "Mein Kampf" im Schulunterricht

Diskussion über Hitlers "Mein Kampf" im Schulunterricht

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Bundestagfraktion, Ernst Dieter Rossmann, hat sich dafür ausgesprochen, die kommentierte Neuausgabe von Hitlers „Mein Kampf“ bundesweit im Schulunterricht einzusetzen. „Mein Kampf ist ein schreckliches und monströses Buch. Diese antisemitische menschenverachtende Kampfschrift historisch zu entlarven und den Propagandamechanismus zu erklären, gehört in einen modernen Schulunterricht von dafür qualifizierten Lehrkräften“, sagte Rossmann dem […]

Knobloch begrüßt deutsche Beteiligung an Kampf gegen IS-Terror

Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, hat den geplanten Bundeswehreinsatz im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) begrüßt: „Alle solidarischen Staaten der freien Welt müssen politisch und nötigenfalls auch militärisch alle Möglichkeiten ausschöpfen, um den Feinden der Freiheit wehrhaft entgegenzutreten. Der Terrorismus richtet sich nicht nur gegen bestimmte Ziele, sondern gegen […]