News zu Cash Carry

Der Abholgroßmarkt bzw. Cash & Carry-Markt, auch als Cash-and-Carry-Großhandel oder Selbstbedienungsgroßhandel bezeichnet, ist eine Betriebsform des Großhandels. Er bietet nach dem Prinzip der Selbstbedienung ein breites Sortiment von Nahrungs- und Genussmitteln sowie Ge- und Verbrauchsgütern an. Der Käufer hat die Zusammenstellung der Ware und deren Transport zu übernehmen. Als Betriebsform des Großhandels ist der Absatz an Wiederverkäufer, Weiterverarbeiter, gewerbliche Verwender oder an sonstige Institutionen, soweit es sich nicht um private Haushalte handelt, gerichtet.




Metro-Chef greift im Großhandelsgeschäft durch

Düsseldorf – Vor gut vier Wochen übernahm Metro-Chef Olaf Koch neben der Leitung des Handelskonzerns auch noch die Führung der Großhandelssparte Cash & Carry: Nun greift der Manager durch. Wie das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) berichtet, wird die Position der „Customer Management Directors“ – zuständig für Kundenmanagement, Preisgestaltung und Marketing – in allen 29 Ländergesellschaften von Cash […]

Metro-Chef Koch sieht bereits erste Erfolge von neuer Strategie

Metro-Chef Koch sieht bereits erste Erfolge von neuer Strategie

Düsseldorf – Der neue Vorstandsvorsitzende des Metro-Konzerns, Olaf Koch, sieht bereits erste Erfolge der neuen Strategie. „Es gibt zwar noch keine eindeutige Trendwende, aber eine klare Verbesserung“, sagte der mit 41 Jahren jüngste Chef eines Dax-Unternehmens im Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstagausgabe). Auch im zweiten Quartal gehe es weiter aufwärts. „Nach dem April […]