News zu Cannabis




Weitere US-Bundesstaaten stimmen für Legalisierung von Marihuana

Weitere US-Bundesstaaten stimmen für Legalisierung von Marihuana

Neben der Wahl des neuen US-Präsidenten wurde am Dienstag in neun US-Bundesstaaten auch über die Legalisierung von Marihuana abgestimmt. In Kalifornien und Massachusetts stimmte eine Mehrheit für eine Erlaubnis, in weiteren sechs Bundesstaaten lagen die Befürworter einer Legalisierung vorne, während noch nicht alle Stimmen ausgezählt waren. In Alaska, Colorado, Oregon, dem Bundesstaat Washington wie auch […]

Grüne: Kriminalisierung von Cannabis-Konsumenten ist unverhältnismäßig

Grüne: Kriminalisierung von Cannabis-Konsumenten ist unverhältnismäßig

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katja Dörner, und Harald Terpe, Grünen-Sprecher für Drogen- und Suchtpolitik, haben sich für neue Wege in der Cannabispolitik ausgesprochen. „Die Kriminalisierung von Cannabiskonsumenten ist nicht nur unverhältnismäßig, sondern überlässt den Markt der organisierten Kriminalität“, erklärten die beiden Grünen-Politiker am Freitag. „Der Schwarzmarkt kennt keinen Jugend- und Verbraucherschutz, auch Suchtprävention spielt […]

Kabinett gibt grünes Licht für Cannabis auf Kassenkosten

Kabinett gibt grünes Licht für Cannabis auf Kassenkosten

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch grünes Licht für einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Hermann Gröhe gegeben, nach dem Schwerkranke in Zukunft Cannabis auf Kosten der Krankenkasse erhalten sollen. Patienten, die keine Therapiealternative haben, sollen sich künftig getrocknete Cannabisblüten und Cannabisextrakte „in kontrollierter Qualität auf ärztliche Verschreibung“ aus der Apotheke besorgen können. Der Anbau soll unter staatlicher […]

Gröhe stellt Cannabis auf Kassenrezept ab 2017 in Aussicht

Gröhe stellt Cannabis auf Kassenrezept ab 2017 in Aussicht

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat schwerkranken Schmerzpatienten die Versorgung mit Cannabis auf Kassenrezept für Anfang 2017 in Aussicht gestellt. Am Mittwoch will der Minister das entsprechende Gesetz ins Kabinett einbringen, danach wird sich der Bundestag damit befassen: „Ohne dem Bundestag vorgreifen zu wollen, ist es wahrscheinlich, dass das Gesetz spätestens im Frühjahr 2017 in Kraft […]

Illegale Drogen verursachen in Deutschland Milliardenkosten

Illegale Drogen verursachen in Deutschland Milliardenkosten

Die Bundesregierung geht davon aus, dass der Konsum illegaler Drogen die öffentliche Hand jährlich fünf bis sechs Milliarden Euro kostet. Das ergibt sich nach einem Bericht der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Dienstagsausgabe) aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion. Dort heißt es mit Bezug auf eine 2010 veröffentlichte Studie „Schätzung der Ausgaben der […]

Drogenbeauftragte will Gesetz zu Cannabis als Medizin

Drogenbeauftragte will Gesetz zu Cannabis als Medizin

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, will noch in diesem Jahr ein Gesetz auf den Weg bringen, das die Droge Cannabis als Medizin für schwerstkranke Menschen erlaubt. In einem Interview mit der „Neuen Osnbrücker Zeitung“ (Samstag) sagte die CSU-Politikerin: „Cannabis als Medizin muss in Zukunft für schwerstkranke Menschen, bei denen es wirklich hilft, besser verfügbar […]

In Großbritannien Mehrheit für Cannabis-Legalisierung

In Großbritannien Mehrheit für Cannabis-Legalisierung

Auch in Großbritannien wächst offenbar die Zustimmung für eine legalisierte Abgabe von Cannabis: Laut einer Umfrage für die Zeitung „The Independent“ befürworten aktuell 47 Prozent der Befragten die Einrichtung von speziell lizenzierten Verkaufsstellen, in denen Cannabis legal von Erwachsenen erworben werden kann, 39 Prozent sind dagegen, 14 Prozent haben keine Meinung. Unter Männern ist die […]

Lauterbach will Klarheit über medizinische Wirkung von Cannabis

Lauterbach will Klarheit über medizinische Wirkung von Cannabis

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert ein großes Forschungsprogramm zu der Frage, in welchen Fällen Cannabis als Arzneimittel sinnvoll ist. „Manche Hoffnungen auf die medizinische Wirkung von Cannabis sind irrational, andere begründet“, erläutert Lauterbach seinen Vorstoß in der neuen, am Samstag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins Focus. Das jüngste Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, das einem 52-jährigen […]

Bundesverwaltungsgericht: Schmerzpatient darf Cannabis anbauen

Bundesverwaltungsgericht: Schmerzpatient darf Cannabis anbauen

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Mittwoch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) verpflichtet, einem schwer kranken Kläger eine Ausnahmeerlaubnis zum Eigenanbau von Cannabis zu erteilen. Das Betäubungsmittel sei für dessen medizinische Versorgung notwendig und es stehe ihm „keine gleich wirksame und erschwingliche Therapiealternative zur Verfügung“, urteilten die Richter. Der 52-jährige Kläger ist seit […]

1 2 3 5