News zu Bundesnetzagentur

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen mit Sitz in Bonn, kurz Bundesnetzagentur, ist eine obere deutsche Bundesbehörde. Als oberste deutsche Regulierungsbehörde bestehen ihre Aufgaben in der Aufrechterhaltung und der Förderung des Wettbewerbs in sogenannten Netzmärkten. Eine weitere Aufgabe ist die Moderation von Schlichtungsverfahren. Die Bundesnetzagentur ist außerdem Wurzelbehörde nach dem Signaturgesetz.




Innenministerium will mehr Kompetenzen für BSI

Innenministerium will mehr Kompetenzen für BSI

Der Hackerangriff auf die Telekom soll sicherheitspolitische Konsequenzen haben: Das Bundesinnenministerium will die Kompetenzen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stärken. Der parlamentarische Innen-Staatssekretär Ole Schröder (CDU) sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, jeder Sicherheitsvorfall eines Telekommunikationsunternehmens müsse direkt an das BSI übermittelt werden. „Bisher werden solche Vorfälle an die Bundesnetzagentur gemeldet, die gar […]

Bundesnetzagentur: Strompreis für Haushalte um 2 Prozent gestiegen

Bundesnetzagentur: Strompreis für Haushalte um 2 Prozent gestiegen

Die Strompreise für Haushaltskunden sind nach Angaben der Bundesnetzagentur bis April 2016 um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr auf durchschnittlich 29,8 Cent pro Kilowattstunde gestiegen. Dagegen sei der Börsenstrompreis um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken, berichtet die „Rheinische Post“ (Freitag) unter Berufung auf den aktuellen Energie-Monitoring-Bericht der Bundesnetzagentur. Untersucht wurde der Durchschnittspreis für Haushaltskunden […]

Verbraucherbeschwerden: Bundesnetzagentur prüft Maßnahmen gegen O2

Verbraucherbeschwerden: Bundesnetzagentur prüft Maßnahmen gegen O2

Als Reaktion auf deutlich zunehmende Beschwerden von Verbrauchern über die Kundenhotline von O2 will die Bundesnetzagentur gegen das Telekommunikationsunternehmen vorgehen: „Wir prüfen, ob und welche Maßnahmen gegen das Unternehmen eingeleitet werden können“, sagte ein Sprecher der Bundesnetzagentur dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Die Hotline sei teilweise tagelang nicht erreichbar. Auch bei den Verbraucherzentralen häuften sich derzeit […]

Netzentgelte steigen auch in Ostdeutschland

Netzentgelte steigen auch in Ostdeutschland

Strom wird auch für Haushalte in den ostdeutschen Bundesländern teurer: Der Stromnetzbetreiber 50 Hertz werde zum Jahresende seine Netzentgelte um 45 Prozent erhöhen, sagte ein Unternehmenssprecher der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe). Für einen Drei-Personen-Haushalt bedeute das zusätzliche Kosten von 15 Euro im Jahr, für einen mittelständischen Betrieb Mehrbelastungen von 10.000 Euro. Nach Angaben des Unternehmens ist […]

SPD fordert mehr Geld für Breitbandausbau

SPD fordert mehr Geld für Breitbandausbau

Der niedersächsische Wirtschaftsminister und Chef des Beirats bei der Bundesnetzagentur, Olaf Lies (SPD), fordert mehr Geld für den Ausbau des schnellen Internets. „Wir müssen pro Jahr 1,5 Milliarden Euro in den Breitbandausbau investieren“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Diese müssten in den kommenden zehn Jahren jährlich investiert werden, um Deutschland flächendeckend mit besonders schnellen Glasfasernetzen […]

Energieanbieter fordern stärkere Senkung der Netzbetreiber-Renditen

Energieanbieter fordern stärkere Senkung der Netzbetreiber-Renditen

Die deutschen Verbraucher bekommen im Streit um die Strom- und Gaspreise Unterstützung aus der Energiebranche: Der Bundesverband der Neuen Energiewirtschaft (BNE), der die neuen Wettbewerber der etablierten Versorger vertritt, und der Ökostromanbieter Lichtblick fordern die Bundesnetzagentur auf, die Renditen der Strom- und Gasnetzbetreiber stärker zu senken als geplant, berichtet das „Handelsblatt“. Sie sehen – gestützt […]

Gewerkschaft und Energiebranche fürchten sinkende Netzrenditen

Gewerkschaft und Energiebranche fürchten sinkende Netzrenditen

Die Chefs der Gewerkschaft Verdi, des Verbandes Kommunaler Unternehmen (VKU) und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) warnen in einem dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) vorliegenden Brandbrief an den Präsidenten des Bundesnetzagentur (BNA), Jochen Homann, vor Einschnitten in die Eigenkapitalverzinsung für Strom- und Gasnetze. Die von der Netzagentur geplante Absenkung der Eigenkapitalverzinsung hätte „massive Auswirkungen auf […]

Netzbetreiber wollen gegen günstigere Strompreise vorgehen

Netzbetreiber wollen gegen günstigere Strompreise vorgehen

Mehrere Netzbetreiber wollen offenbar gemeinsam gegen eine drohende Kürzung der Netzentgelte vorgehen. Das ergibt sich aus einem Schreiben einer Anwaltskanzlei, das dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ vorliegt. Die Anwälte warnen die Netzbetreiber darin vor erheblichen Einbußen in ihrem Geschäft, sollte die Bundesnetzagentur ihren Plan umsetzen und die Zinssätze für die Netzentgelte um knapp zwei Prozent senken. […]

Regierung erstellt neues Konzept zur zivilen Verteidigung

Regierung erstellt neues Konzept zur zivilen Verteidigung

Erstmals seit 1995 hat die Bundesregierung ihr Konzept „Zivile Verteidigung“ ressortübergreifend überarbeitet. Das berichtete „Bild“ (Donnerstag) unter Berufung auf den Entwurf des Bundesinnenministeriums. „Die wachsende Verwundbarkeit der modernen Infrastruktur und die Ressourcenabhängigkeit bietet vielfältige Angriffspunkte“, zitiert „Bild“ aus dem Schreiben. Das Konzept soll am 24. August im Kabinett beschlossen werden. In dem Papier werden Maßnahmen […]

1 2 3 22