News zu BUND

Der Bund ist eine lange Uferpromenade in der chinesischen Stadt Shanghai gegenüber der Sonderwirtschaftszone Pudong am westlichen Ufer des Huangpu-Flusses.
Sie wurde in Vorbereitung der Expo 2010 seit 2008 neugestaltet und von 1,5 Kilometer auf 2,6 Kilometer verlängert.
Als Straßenviertel Waitan ist er Bestandteil des Stadtbezirks Huangpu. Er besteht aus 52 Häusern unterschiedlichster Architekturstile und zählt zu einer der Haupttouristenattraktionen Shanghais. Offiziell ist der Bund ein Teil der Ringstraße Zhong​shan Lu und beginnt südlich des Suzhou-Flusses und der Waibaidu-Brücke.




Habeck lässt Kandidatur für Parteivorsitz offen

Habeck lässt Kandidatur für Parteivorsitz offen

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck lässt offen, ob er sich im Herbst um den Vorsitz der Grünen im Bund bewirbt. „Daran verschwende ich keinen Gedanken“, sagte er der „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe) und fügte hinzu: „Hätte, wenn und aber – alles nur Gelaber.“ Habeck ist allerdings bereit, über die Landtagswahl am 7. Mai hinaus Minister in Kiel […]

Versorgungsniveau der Beamten 20 Prozent höher als bei Rentnern

Versorgungsniveau der Beamten 20 Prozent höher als bei Rentnern

Bundesbeamte erhalten im Schnitt 68,1 Prozent des letzten Gehaltes als Pension und haben damit ein um 20 Prozentpunkte höheres Versorgungsniveau als Rentner. Das berichtet „Bild“ (Freitag) unter Berufung auf den neuen Versorgungsbericht der Bundesregierung. Danach lag der durchschnittliche Ruhegehaltssatz aller pensionierten Bundesbeamten 2015 bei 68,1 Prozent. Bei den in 2015 neu pensionierten Beamten betrug er […]

Kipping sieht Grünen-Kandidaten als Signal gegen Rot-Rot-Grün

Kipping sieht Grünen-Kandidaten als Signal gegen Rot-Rot-Grün

Linken-Chefin Katja Kipping sieht die Wahl von Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir als Grünen-Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl als Signal gegen Rot-Rot-Grün im Bund. „Mit dieser Personalentscheidung wird ein sozial-ökologischer Politikwechsel nicht gerade wahrscheinlicher“, sagte Kipping der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). Sie kritisierte, dass die Grünen ihren Wählern offenkundig nicht sagen wollten, wofür sie bei der […]

Negativzinsen belasten Deutschlands Sozialkassen

Negativzinsen belasten Deutschlands Sozialkassen

Die extrem niedrigen Zinsen bereiten Deutschlands Sozialkassen, in die Milliarden-Beiträge der gesetzlich Versicherten fließen, immer größere Probleme. Der Gesundheitsfonds, der die Krankenversicherungsbeiträge an die Krankenkassen verteilt, musste im vergangenen Jahr bereits 5,1 Millionen Euro Negativzinsen an Banken zahlen, so das Ergebnis einer Umfrage der „Süddeutschen Zeitung“. 2015 waren es nach Angaben des Bundesversicherungsamts noch 1,8 […]

CSU lehnt Steuererhöhungen ab

CSU lehnt Steuererhöhungen ab

Zusätzlich zu dem Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge entzweit CDU und CSU auch ein Dissens über die künftige Steuerpolitik: „Die CSU ist gegen jegliche Steuererhöhungen“, sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) der „Süddeutschen Zeitung“. Um im Wahlkampf glaubwürdig auftreten zu können, schließe seine Partei jede Form von Erhöhungen aus. „Wir können nicht versprechen, Steuern […]

Ökonomen: Schäuble soll mit Haushaltsüberschüssen Schulden abbauen

Ökonomen: Schäuble soll mit Haushaltsüberschüssen Schulden abbauen

Deutschlands Top-Ökonomen haben sich hinter die Pläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gestellt, die Haushaltsüberschüsse aus dem Jahr 2016 zur Schuldentilgung einzusetzen. „Unerwartete Haushaltsüberschüsse in einem einzelnen Jahr sollten für Schuldentilgung eingesetzt werden“, sagte ifo-Chef Clemens Fuest dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Weder öffentliche Investitionen noch die Höhe von Steuern und Abgaben sollten nach kurzfristiger Kassenlage gestaltet werden.“ […]

BDK-Chef: Wir brauchen Untersuchungsausschüsse in NRW und im Bund

BDK-Chef: Wir brauchen Untersuchungsausschüsse in NRW und im Bund

André Schulz, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), hält mit Blick auf neue Berichte im Fall Amri auch in NRW die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses für notwendig. Schulz sagte der „Heilbronner Stimme“ (Montagausgabe): „Für die lückenlose Aufklärung benötigen wir Zeit für die Ermittlungen, für einige Antworten bedarf es aber parlamentarische Untersuchungsausschüsse auf Bundesebene und in NRW.“ […]

Peter setzt auf Rot-Rot-Grün im Saarland

Peter setzt auf Rot-Rot-Grün im Saarland

Grünen-Chefin Simone Peter setzt auf einen Machtwechsel hin zu Rot-Rot-Grün nach der Landtagswahl im Saarland im März. „Laut Umfragen wäre Rot-Rot-Grün im Bereich des Möglichen“, sagte die Saarländerin Peter in einem Interview mit dem Blatt „Bild am Sonntag“: „Grün in der Regierung würde dem Land wieder guttun.“ Dass die Grünen dann mit dem langjährigen saarländischen […]

Merkel schätzt wirtschaftliche Lage als „gut“ ein

Merkel schätzt wirtschaftliche Lage als „gut“ ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel schätzt die wirtschaftliche Lage als „recht gut“ ein, warnt aber davor, sich auf den Erfolgen auszuruhen. In ihrem neuen Video-Podcast weist Merkel auf das gute Wachstum im vergangenen Jahr, die gute Arbeitsmarktsituation und die guten Zuwächse bei den Bruttolöhnen hin. Zudem sei das Ziel, drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Forschung und Entwicklung […]

1 2 3 326