News zu Bukarest




Rumänien: Justizminister tritt nach Massenprotesten zurück

Rumänien: Justizminister tritt nach Massenprotesten zurück

Der rumänische Justizminister Florin Iordache ist nach massiven Protesten zurückgetreten. Seinen Schritt gab Iordache am Donnerstag in Bukarest bekannt. Der rumänische Ministerpräsident Sorin Grindeanu hatte zuletzt die Entlassung des Justizministers in Aussicht gestellt, einen eigenen Rücktritt jedoch ausgeschlossen. In Rumänien gehen seit Tagen Hunderttausende Menschen landesweit auf die Straße und fordern unter anderem den Rücktritt […]

Rumänien: Opposition stellt Misstrauensantrag wegen Korruptionsgesetz

Rumänien: Opposition stellt Misstrauensantrag wegen Korruptionsgesetz

Die Oppositionsparteien in Rumänien haben einen Misstrauensantrag gegen die Regierung eingereicht. Grund ist die von der Regierung ursprünglich geplante Lockerung des Korruptionsgesetzes. Diese hatte zu Massenprotesten in der Bevölkerung geführt. Zwar ist das Dekret mittlerweile zurückgezogen worden, doch halten die Proteste an. Die Regierung bedrohe Rumäniens Sicherheit und legitime Interessen der Bevölkerung, hieß es im […]

Fast halbe Million Demonstranten in Rumänien auf der Strasse

Fast halbe Million Demonstranten in Rumänien auf der Strasse

Dass Ministerpräsident Sorin Grindeanu die umstrittene Eilverordnung, die den Kampf gegen Korruption eingeschränkt hatte, zurückgenommen hat, hielt die Menschen nicht von neuen Protesten ab. Grindeanu lehnte in einem Fernsehinterview einen Rücktritt jedoch ab. Er habe eine „Verantwortung“ gegenüber den Menschen, die seine Partei bei der Parlamentswahl am 11. Dezember gewählt hätten. Nationalhymne und Gebete Allein […]

Flixbus: Über eine Million Passagiere in der Schweiz

Flixbus: Über eine Million Passagiere in der Schweiz

Der deutsche Fernbus-Riese Flixbus plant eine Erweiterung seiner Schweizer Strecken. Das Unternehmen betreibt zurzeit 26 Linien durch die Schweiz. «Mehr neue Angebote erwarte ich in Richtung Österreich und Osteuropa», sagt Flixbus-Chef André Schwämmlein im Gespräch mit der «Handelszeitung». Erstmals nennt der Flixbus-Chef Passagierzahlen für die Schweiz: «Wir werden dieses Jahr über eine Million Passagiere in […]

Gauck warnt vor Rückfall Europas in nationalistische Positionen

Gauck warnt vor Rückfall Europas in nationalistische Positionen

Bundespräsident Joachim Gauck hat vor einem Rückfall Europas in nationalistische Positionen gewarnt. „Wir wollen nicht vergessen, welches Unheil der Nationalismus über Europa gebracht hat“, sagte Gauck anlässlich seines Staatsbesuchs in Rumänien in der Nationalbibliothek Bukarest. „Der Frieden in Freiheit ist in Europa keine Selbstverständlichkeit. Weder ist er von selber entstanden, noch wird er von selber […]

Georgien fühlt sich durch Moskau bedroht

Georgien fühlt sich durch Moskau bedroht

Russlands Nachbarstaat Georgien fühlt sich durch Moskau bedroht. „Viele Menschen in Georgien haben Angst, dass Russland eines Tages Abchasien und Südossetien annektiert wie im März 2014 die Krim“, sagte Georgiens Außenminister Mikheil Janelidze den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgabe). Die ehemalige Sowjetrepublik Georgien und Russland hatten 2008 Krieg gegeneinander geführt, in dem der Kreml die abtrünnigen […]

Flughafen Wien meldet neuen Passagierrekord

Flughafen Wien meldet neuen Passagierrekord

2015 war ein Rekordjahr für den Flughafen Wien: Über 22,8 Mio. Passagiere verzeichnete der 4-Sterne-Airport trotz krisen- und streikbedingter Herausforderungen, das entspricht einem Plus von 1,3 %. Wachstumstreiber waren vor allem neue Langstrecken-Verbindungen, neue Destinationen und Frequenzerweiterungen. Auch für 2016 ist der Ausblick optimistisch: Die Flughafen Wien AG erwartet ein Passagierwachstum zwischen    0 und 2 […]

Deutschland hilft rumänischen Brandopfern

Deutschland unterstützt Rumänien nach der verheerenden Brandkatastrophe in einer Bukarester Diskothek am 30. Oktober: Nach Angaben des Auswärtigen Amtes wurden mehrere Patienten zur weiteren medizinischen Behandlung nach Deutschland geflogen. Bereits am vergangenen Sonntag war ein deutsches Ärzteteam nach Bukarest gereist, um gemeinsam mit den dortigen Kollegen die Behandlung vorzubereiten. „Wir sind Rumänien in vielfacher Weise […]

Vertriebenen-Präsident: Deutschland muss Rumänien mit Medizinern helfen

Vertriebenen-Präsident: Deutschland muss Rumänien mit Medizinern helfen

Nach Ansicht des Präsidenten des Bundes der Vertriebenen, Bernd Fabritius, muss Deutschland Rumänien nach der Brandkatastrophe in Bukarest mit Medizinern helfen. Deutschland stehe in einer „moralischen Pflicht“, Rumänien schnellstmöglich mit medizinischem Personal auszuhelfen und auch Behandlungsplätze für Schwerstverbrannte anzubieten, sagte Fabritius, der auch Berichterstatter für Rumänien im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages ist, dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). […]