News zu Brexit




Ford-Werke-Chef Herrmann warnt vor Brexit-Folgen

Ford-Werke-Chef Herrmann warnt vor Brexit-Folgen

Der neue Chef der Kölner Ford-Werke, Gunnar Herrmann, warnt davor, dass die politischen Unwägbarkeiten zur Gefahr für die Autoindustrie werden könnten: „Wir sehen den nationalen Populismus, die Schuldenkrise in Griechenland – etliche politische Unwägbarkeiten“, sagte Herrmann dem „Handelsblatt“. Besonders der Brexit könne dem Geschäft schaden. „Falsche Rahmenbedingungen würden einen größeren wirtschaftlichen Schaden verursachen, nicht nur […]

Otte: Deutschland ist in der Verantwortung angekommen

Otte: Deutschland ist in der Verantwortung angekommen

Der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, sieht Deutschlands Rolle in der Welt als Ergebnis der 53. Münchener Sicherheitskonferenz gestärkt. „Deutschland ist in seiner Rolle als ein führender Verantwortungsträger in der internationalen Sicherheitspolitik angekommen. Die diesjährige Sicherheitskonferenz hat das ganz klar gezeigt“, so Otte. Die Welt habe sich verändert, der Brexit und die Wahl Donald […]

Quadratur des Kreises, Kommentar zur Börsenfusion von Claus Döring

Quadratur des Kreises, Kommentar zur Börsenfusion von Claus Döring

Was denn nun? Einerseits führt die Deutsche Börse einen „konstruktiven Dialog“ mit den Verantwortlichen in Hessen über die geplante Fusion mit der London Stock Exchange (LSE), wie Börse-Chef Carsten Kengeter betont. Andererseits seien Aussagen zu Gesprächsinhalten spekulativ, weil die hessische Börsenaufsicht ja erst nach Zustimmung der EU-Kommission und in Kenntnis eventueller Auflagen die Fusion prüfen […]

UBS-Verwaltungsratschef Weber will bis 2022 weitermachen

UBS-Verwaltungsratschef Weber will bis 2022 weitermachen

UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber will sein Amt bei der Schweizer Großbank noch bis 2022 ausüben. „Das ist der Plan, solange die Aktionäre weiter für mich stimmen. Ich habe das intern schon angedeutet, und alle haben es einhellig begrüßt“, sagte der frühere Bundesbankpräsident dem „Manager Magazin“. Am liebsten würde er die UBS weiter zusammen mit CEO Sergio […]

Im zweiten Anlauf, Kommentar zu Opel von Peter Olsen

Im zweiten Anlauf, Kommentar zu Opel von Peter Olsen

Für den seit 1929 zum US-Konzern General Motors (GM) gehörenden deutschen Autobauer Adam Opel ist seit Jahrzehnten immer Krise. Einen Gewinn hat man schon lange nicht mehr gesehen. Vor acht Jahren in der heftigen Krise am Automarkt, als von der Bundesregierung mit der Abwrackprämie gegengesteuert wurde, schien für Opel schon die letzte Stunde geschlagen. Seinerzeit […]

Tsakalotos will schnelle Entscheidung des IWF zu Beteiligung an Hilfspaket

Tsakalotos will schnelle Entscheidung des IWF zu Beteiligung an Hilfspaket

Griechenlands Finanzminister Efklidis Tsakalotos hat den Internationalen Währungsfonds (IWF) aufgefordert, über eine Beteiligung am laufenden Hilfsprogramm schnell zu entscheiden. „Die griechische Regierung hat die Mitwirkung des IWF befürwortet, doch was wir brauchen, ist Entschlusskraft“, so Tsakalotos in einem Beitrag für die „Bild“ (Mittwoch). „Wenn der IWF mitwirken will, sollte er schnell entscheiden und keine unvernünftigen […]

ZEW-Konjunkturerwartungen lassen im Februar nach

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Februar verschlechtert: Der entsprechende Index sank von 16,6 Zählern im Januar auf nun 10,4 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage in Deutschland geht leicht zurück: Der Index sinkt um 0,9 […]

VDA-Präsident Wissmann warnt vor Protektionismus

VDA-Präsident Wissmann warnt vor Protektionismus

Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, warnt vor den möglichen Auswirkungen der Politik von US-Präsident Donald Trump und des Brexits auf die deutschen Autobauer. „Die Ankündigungen aus den USA über mögliche Importsteuern oder Importzölle sowie die Tatsache, dass allein den letzten Jahren laut WTO über 2.000 protektionistische Maßnahmen in vielen einzelnen Ländern […]

Verhofstadt fordert vom Jubiläumsgipfel „Aufbruchsignal“

Verhofstadt fordert vom Jubiläumsgipfel „Aufbruchsignal“

In der Debatte um die Reform der EU hat der frühere belgische Regierungschef Guy Verhofstadt die integrationswilligen Staaten aufgefordert, beim Jubiläumsgipfel im März in Rom mit weiteren Schritten zur europäischen Einheit voranzugehen. „Der 60. Jahrestag des Vertrages von Rom im März ist der geeignete Zeitpunkt, um die Modernisierung der EU anzugehen“, sagte Verhofstadt der „Frankfurter […]

1 2 3 44