News zu Bracht Bendt

Nicole Bracht-Bendt ist eine deutsche Politikerin. Sie war von 2009 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.




Frauenquote: FDP kritisiert EU-Kommissarin Reding

Berlin – Die frauenpolitische Sprecherin der FDP im Bundestag, Nicole Bracht-Bendt, hat die EU-Kommissarin Viviane Reding kritisiert, nachdem diese die Bundesregierung aufgefordert hatte, die von der EU geplante feste Frauenquote von 40 Prozent in Aufsichts- und Verwaltungsräten noch vor Inkrafttreten umzusetzen. „Die FDP-Bundestagsfraktion wehrt sich gegen die Einmischung Brüssels in unternehmerische Entscheidungen“ und poche auf […]

FDP: Entschuldigung bei Contergan-Opfern war lange überfällig

Berlin – Die Entschuldigung des Pharmakonzerns Grünenthal, der sich am gestrigen Freitag nach über 50 Jahren bei den Opfern des Schlafmittels Contergan erstmals entschuldigt hatte, ist nach Ansicht von Nicole Bracht-Bendt, FDP-Sprecherin für Frauen und Senioren, lange überfällig gewesen. Ihre Partei begrüße, „dass sich der Pharmakonzern Grünenthal bei den weltweit rund 10.000 Opfern der Contergan-Katastrophe […]

Unionsfrauen und FDP empört über angebliche Einigung von Merkel und Seehofer gegen gesetzliche Frauenquote

Berlin – Die Frauenpolitikerinnen von CDU und CSU haben empört auf eine angebliche Einigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer reagiert, in dieser Legislaturperiode keine starre gesetzliche Frauenquote einführen zu wollen. „Ich halte das für ein Gerücht“, sagte Rita Pawelski, Vorsitzende der Gruppe der Frauen, der „Welt“ (Samstagausgabe). Sie habe noch […]

Zeitung: FDP erteilt Ministerin Schröder bei Flexiquote endgültige Abfuhr

Zeitung: FDP erteilt Ministerin Schröder bei Flexiquote endgültige Abfuhr

Berlin – Die FDP hat Familienministerin Kristina Schröder (CDU) mit Blick auf die Einführung einer flexiblen Frauenquote eine endgültige Abfuhr erteilt. Das berichtet die Tageszeitung „Die Welt“ (Samstagausgabe). Zwar sei man sich einig in dem Ziel, dass der Anteil von Frauen in Führungspositionen erhöht werden müsse, heiße es in einem Schreiben der frauenpolitischen Sprecherin der […]