News zu BPCE

Die Banques Populaires Caisses d´Epargne ist eine der größten Bankengruppen in Frankreich, entstanden am 31. Juli 2009 aus der Fusion der Groupe Banque Populaire und Groupe Caisse d’Epargne.
Die Bank ist eine der 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board als „systemically important financial institution“ eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital.




Länderbewertungen: Hoffnungsschimmer für die Wirtschaft von Japan, Island und Irland

Länderbewertungen: Hoffnungsschimmer für die Wirtschaft von Japan, Island und Irland

Paris – Aus Sicht von Coface bessert sich die Lage in einigen Industrieländern. Japan profitiert von den politischen Aussagen des Premierministers Abe, die Wirtschaft zumindest kurzfristig zu unterstützen. Irland wächst konstanter und kommt schrittweise aus der Finanzkrise. In Island ist die Entwicklung sehr dynamisch. Auf der anderen Seite steigen die Risiken in Südafrika und Tunesien. […]