News zu Botschaften




Grüne für strengere Benimmregeln in sozialen Netzwerken

Grüne für strengere Benimmregeln in sozialen Netzwerken

In der Debatte über Hass-Botschaften im Internet haben die Grünen strengere Benimmregeln für die Betreiber sozialer Netzwerke wie Facebook oder Twitter gefordert. Nötig sei eine „Netiquette 2.0“, die „Standard und Selbstverpflichtung“ für alle Betreiber von sozialen Plattformen werden solle, „um das Internet zu einem Sozialraum mit entwickeln zu helfen“, schreiben der wirtschaftspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagfraktion, […]

Der Ton macht die Musik, Kommentar zu Gabriels China-Reise von Norbert Hellmann

Der Ton macht die Musik, Kommentar zu Gabriels China-Reise von Norbert Hellmann

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ist mit einer deutschen Delegation auf China-Besuch. Er hätte besonders harmonisch ausfallen können, der 1. November: Die für deutsche Belange so wichtige chinesische Industrie erhält wieder konjunkturellen Aufwind, und im Disput über unerwünschte Vorstöße chinesischer Unternehmen bei deutschen Technologiefirmen wie Aixtron, Kuka und Osram sowie mangelnde Öffnung des chinesischen Marktes für deutsche […]

Merkel sieht sehr gute Entwicklung in deutscher Tourismusbranche

Merkel sieht sehr gute Entwicklung in deutscher Tourismusbranche

Bundeskanzlerin Angela Merkel bescheinigt der deutschen Tourismusbranche eine sehr gute Entwicklung. Viele Menschen machten im Augenblick im Inland Urlaub, entdeckten „die deutsche Heimat sozusagen von Neuem“, sagte Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. „Deutschland hat natürlich auch viel zu bieten“, so die Bundeskanzlerin, und deshalb kämen auch sehr viele ausländische Touristen. Im kommenden Jahr, wenn Deutschland […]

CDU will Parteimitglieder gegen Internet-Pöbler schulen

CDU will Parteimitglieder gegen Internet-Pöbler schulen

CDU-Generalsekretär Peter Tauber (CDU) will seine Parteimitglieder für den Bundestagswahlkampf in sozialen Netzwerken für den Umgang mit Pöblern und Störern schulen. „Sie sollen wissen, wie sie auf Provokationen reagieren, was man teilt und wie man seine Botschaften verbreitet. Denn Trolle, die nur provozieren wollen, sind dort besonders laut – und da muss man dagegenhalten“, sagte […]

Virales Marketing mit WhatsappCash

Virales Marketing mit WhatsappCash

Virales Marketing ist ein bedeutendes Instrument in der Kommunikationspolitik. Es handelt sich dabei um eine gezielte Mundpropaganda oder Informationsflut, die mit einer sehr hohen Verbreitungsgeschwindigkeit voranschreitet. Grundsatz dieser Werbeform ist, dass sie auf den ersten Blick nicht als Werbung erkannt, sondern auf andere Art und Weise vom Verbraucher wahrgenommen wird. Den Namen verdankt diese Form […]

Wir schaffen das … (Teil 3)

Wir schaffen das … (Teil 3)

Am 31. August 2015, bald schon vor einem Jahr, war Bundeskanzlerin Angela Merkel vor die Bundespressekonferenz in Berlin getreten, um zu erklären, wie sie die Flüchtlingskrise bewältigen will. Dabei fiel der berühmteste Satz ihrer Kanzlerschaft: „Wir schaffen das!“ Seither ist viel geschehen, in atemlosem Tempo. Massenhafte Flucht, Krieg, Terror, Amok. Doch die Umstände, unter denen […]

EU-Kommission verlangt von Autoindustrie radikalen Wandel

EU-Kommission verlangt von Autoindustrie radikalen Wandel

Die Europäische Union verlangt von der Autoindustrie einen radikalen Wandel, um die internationalen Verpflichtungen zum Klimaschutz einhalten zu können. „Um die Pariser Weltklimaziele zu erreichen, sollten wir bis 2030 den Anteil von Null-Emissions-Autos auf 20 Prozent steigern“, sagte Maros Sefcovic, für Energie zuständiger EU-Kommissions-Vizepräsident der „Welt am Sonntag“. „2050 sollten zwischen 50 bis 60 Prozent […]

VW-Chef Müller wird politisch und kritisiert AfD

VW-Chef Müller wird politisch und kritisiert AfD

Volkswagen-Chef Matthias Müller zeigt sich besorgt über die Polarisierung der Gesellschaft und den steigenden Rassismus in Deutschland. In der „Welt am Sonntag“ kritisierte Müller vor allem die AfD, die massiv Vorurteile schüre. „Ich weiß nicht, ob schockierend ein Wort ist, das ausreicht. Ich halte das für dramatisch. Die AfD spiegelt nicht das Deutschland wider, dessen […]

Schaar kritisiert Regierungspläne für neue Überwachungsbehörde

Schaar kritisiert Regierungspläne für neue Überwachungsbehörde

Der ehemalige Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, hat die Pläne des Bundesinnenministeriums, eine neue Sicherheitsbehörde zur Entwicklung von Überwachungstechniken im Internet und über Messenger-Dienste zu entwickeln, kritisiert. „Bei den Sicherheitsbehörden wird überall aufgerüstet“, sagte er der „Frankfurter Rundschau“ (Online-Ausgabe). „Ich würde mich freuen, wenn mit dem gleichen Eifer die Datenschutzbehörden gestärkt würden. Doch davon […]

1 2 3 13