News zu Boeing

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Der als Standardrumpfflugzeug ausgelegte Typ wird mittlerweile in der dritten Generation gefertigt und hat über die Zeit seine äußere Erscheinung kaum geändert. Ursprünglich als kleines Kurzstreckenflugzeug geplant, stellt das jüngste Modell Boeing 737NG eine Familie von Mittelstreckenflugzeugen für die kommerzielle Passagierluftfahrt dar, deren Spektrum grob vom 100-Sitzer 737-600 bis zur 737-900ER für 215 Passagiere reicht. Auch Langstrecken können mittlerweile mit bestimmten Varianten bedient werden.
Die erste Auslieferung erfolgte im Dezember 1967, als eine Boeing 737-100 an die Lufthansa übergeben wurde. Bis heute findet die 737-Familie mit 12.523 Bestellungen einen sehr guten Absatz. Zurzeit sind weltweit im Schnitt über 2000 Boeing 737 gleichzeitig in der Luft; durchschnittlich startet oder landet weltweit alle zwei Sekunden eine 737. Die größte Konkurrenz für das Muster ist die Airbus-A320-Familie. Sie kam in den späten 1980er-Jahren auf den Markt und verkauft sich mit 11.163 Bestellungen seither annähernd gleich gut.




Gedenkstätte für Opfer von Flug MH17 in den Niederlanden eingeweiht

Gedenkstätte für Opfer von Flug MH17 in den Niederlanden eingeweiht

Im Beisein des niederländischen Königspaares und Mitgliedern der Regierung gedachten mehr als 2000 Angehörige am Montag in Vijfhuizen bei Amsterdam der 298 Opfer aus zehn Ländern. Am 17. Juli 2014 war die Boeing der Malaysia Airlines mit der Flugnummer MH17 über der umkämpften Ostukraine von einer russischen Buk-Rakete abgeschossen worden. Die meisten Opfer waren Niederländer. […]

Boeing rechnet mit E-Flugzeugen erst in Jahrzehnten

Boeing rechnet mit E-Flugzeugen erst in Jahrzehnten

Boeing-Chef Dennis Muilenburg schätzt den Markteintritt von Elektroflugzeugen deutlich zurückhaltender als Airbus ein. Es werde noch „ein paar Jahrzehnte dauern“, bis es Flugzeuge in der heutigen Größe der Boeing-Modelle mit hybrid-elektrischem Antrieb gebe, sagte Muilenburg der „Welt am Sonntag“. Der europäische Konkurrent Airbus will hingegen binnen 15 Jahren einen E-Flieger mit 100 Sitzen auf den […]

EASA plant Warnung vor Luftwirbeln durch sehr große Flugzeuge

Die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA bereitet eine Warnung vor Luftverwirbelungen durch sehr große Flugzeuge wie den A380 von Airbus vor. Die für April geplanten Sicherheitshinweise seien aber keine spezielle Regelung für den A380, sagte ein EASA-Sprecher auf Anfrage der „Welt“. Die Untersuchungen zu den Gefahren seien im Herbst 2016 nach diversen Vorkommnissen aufgenommen worden. Über den […]

Sicherheitsbehörde lässt Cyberangriffe auf Flugzeuge untersuchen

Sicherheitsbehörde lässt Cyberangriffe auf Flugzeuge untersuchen

Europas Flugsicherheitsbehörde EASA erkundet die Gefahr von Hackerangriffen auf Zivilflugzeuge. Dazu wurde zunächst ein Auftrag über die „Folgenabschätzung in Bezug auf Cyber-Sicherheitsrisiken“ an das italienische Spezialunternehmen Qascom erteilt, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf die Ausschreibung. Die Behörde räume darin ein, dass es bislang keinen einheitlichen Wissensstand über die Auswirkungen von Cyberangriffen auf kommerzielle Verkehrsflugzeuge […]

Dow-Jones-Index schließt knapp über 20.000 Punkten

Dow-Jones-Index schließt knapp über 20.000 Punkten

Der Dow hat am Montag kaum verändert geschlossen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 20.052,42 Punkten berechnet, ein Minus von 0,09 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen die Papiere von United Technologies, Boeing und Apple. United Health, Home Depot und Verizon fanden sich am Ende der […]

Suche nach Flug MH370 wird eingestellt

Die Suche nach der im März 2014 verschwundenen Boeing 777 der Malaysia Airlines wird eingestellt. Das teilte das australische Joint Agency Coordination Centre (JACC) am Dienstag mit. Die Koordinierungsstelle war im April 2014 gegründet worden, um die Suche nach dem Malaysia-Airlines-Flug 370 mit den Behörden der beteiligten Staaten zu koordinieren. Das Flugzeug sei trotz zahlreicher […]

Ex-Cockpit-Chef von Sturm erwartet weitere Streiks bei Lufthansa

Ex-Cockpit-Chef von Sturm erwartet weitere Streiks bei Lufthansa

Der Lufthansa-Kapitän und frühere Chef der Pilotenvereinigung Cockpit Thomas von Sturm erwartet weitere Streiks seiner Gewerkschaft im Tarifkonflikt mit der Lufthansa. „Wir gehen davon aus, dass die Auseinandersetzung sehr lange dauert“, sagte von Sturm der Wochenzeitung „Die Zeit“. Die Piloten würden sich „niemals freiwillig in dieses Erpressungssystem der ausgelagerten Fluggesellschaften begeben. Das halten wir zur […]

Airbus-Chef Bregier kündigt Aufholjagd an

Airbus-Chef Bregier kündigt Aufholjagd an

Airbus-Chef Fabrice Bregier kündigt im Kampf um den Spitzenplatz mit Boeing eine Aufholjagd an. „Im Jahr 2020 werden wir wieder mehr Flugzeuge als Boeing ausliefern“, sagte Bregier der „Welt“. Der europäische Hersteller liegt zwar seit Jahren bei der Zahl der Bestellungen auf Platz eins, aber sein US-Konkurrent kann vor allem durch seine Baureihe 787 Dreamliner […]

Lambsdorff mahnt weitere Ermittlungen zu MH17-Abschuss an

Lambsdorff mahnt weitere Ermittlungen zu MH17-Abschuss an

Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hat weitere Ermittlungen zum Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 angemahnt. Es sei vorschnell, „jetzt klar zu sagen, es wäre eine vom Kreml angeordnete oder vom russischen Verteidigungsministerium oder vom russischen Generalstab angeordnete Kampfmaßnahme gewesen“, sagte Lambsdorff im „Deutschlandfunk“. Solange nicht nachgewiesen werden könne, dass es sich […]

1 2 3 11