News zu Bodo Ramelow

Bodo Ramelow ist ein deutscher Politiker. Seit dem 5. Dezember 2014 ist er Ministerpräsident des Freistaates Thüringen und damit der erste Ministerpräsident eines deutschen Bundeslandes, der der Partei Die Linke angehört.
Zuvor war er von 2001 bis 2005 sowie von 2009 bis 2014 als Fraktionsvorsitzender der Linken Oppositionsführer im Thüringer Landtag. Von 2005 bis 2009 war er Mitglied des Bundestages.




Grüne Jugend kritisiert Kretschmann

Grüne Jugend kritisiert Kretschmann

Der Bundessprecher der Grünen-Nachwuchsorganisation Grüne Jugend, Moritz Heuberger, hat den Grünen-Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann scharf kritisiert. „Winfried Kretschmann stellt sich mit seinen Äußerungen hinter die gescheiterte Politik der Bundesregierung“, sagte Heuberger der Funke-Mediengruppe. „Angela Merkels Regierung verantwortet den verheerenden EU-Türkei-Deal. Wer eine derart unmenschliche Asylpolitik betreibt, beim Klimaschutz versagt und mit einer neoliberalen Agenda in der […]

Ramelow für Lammert als Bundespräsident

Ramelow für Lammert als Bundespräsident

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) hat sich für Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) als künftigen Bundespräsidenten ausgesprochen: „Ich würde mir Bundestagspräsident Norbert Lammert als Bundespräsidenten wünschen und würde mich freuen, wenn er bereit wäre zu kandidieren“, sagte Ramelow der „Passauer Neuen Presse“ (Mittwochausgabe). Lammert habe ihn mit seiner Rede am Tag der Deutschen Einheit in […]

Bundespräsidenten-Kandidat: Parteibücher sind Ramelow „wurscht“

Bundespräsidenten-Kandidat: Parteibücher sind Ramelow „wurscht“

Für den Ministerpräsidenten von Thüringen, Bodo Ramelow (Linke), kommt es bei der Auswahl eines Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nicht auf dessen Parteizugehörigkeit an: „Es kommt allein auf die Persönlichkeit an. Parteibücher sind mir dabei wurscht“, sagte er „Zeit Online“. „Ich wünsche mir eine Persönlichkeit, die weit über ein politisches Lager hinaus strahlt und […]

Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen

Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen

Für den scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck ist es vorstellbar, dass ein Muslim sein Nachfolger werden könnte. Dem „Evangelischen Pressedienst“ sagte er: „Das will ich in Zukunft nicht ausschließen.“ Zahlreiche Politiker äußerten sich dazu in der Zeitung „Bild“ (Samstag). SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann: „Ob ein Bundespräsident Christ, Muslim oder Buddhist ist, sollte keine Rolle spielen. Entscheidend ist, […]

Grundsätzliche Einigung beim Bund-Länder-Finanzausgleich

Grundsätzliche Einigung beim Bund-Länder-Finanzausgleich

Bund und Länder haben eine grundsätzliche Einigung beim Finanzausgleich erzielt. Das teilten Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Vorausgegangen waren mehrstündige Verhandlungen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und mehreren Ministerpräsidenten. Ab 10:30 Uhr sollen im Kanzleramt weitere Details verhandelt werden. Eine Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichs […]

Koalition will gemeinsamen Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Koalition will gemeinsamen Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Union und SPD wollen einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck suchen. Das vereinbarten laut eines Berichts des „Spiegel“ Bundeskanzlerin Angela Merkel, der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer bei einem Treffen am vorvergangenen Sonntag. Bei einem ersten Kandidaten habe sich die Koalition bereits eine Abfuhr geholt. Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, […]

Ramelow: Angesichts rechtsextremer Gewalt nicht „in die Knie gehen“

Ramelow: Angesichts rechtsextremer Gewalt nicht „in die Knie gehen“

Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, warnt davor, angesichts der rechtsextremen Gewalt in die Knie zu gehen. „Wenn wir jetzt vor den Sorgen in die Knie gehen, bekommen wir erst richtig Probleme“, sagte Ramelow der „Frankfurter Allgemeinen Woche“ (Freitag). Es gebe einen „besonderen Resonanzboden“ in Ostdeutschland, „weil hier fast keine Menschen fremder Herkunft leben“, so […]

Ramelow kritisiert Hartz-IV-Erhöhung als zu niedrig

Ramelow kritisiert Hartz-IV-Erhöhung als zu niedrig

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) lehnt die vom Bundeskabinett beschlossene Hartz-IV-Erhöhung zum Jahreswechsel als zu niedrig ab. Im Gespräch mit der „Bild“ (Donnerstag) unterstützte Ramelow die Forderung des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, der eine Erhöhung auf mehr als 500 Euro gefordert hatte, um den Beziehern auch Gaststättenbesuche ermöglichen zu können. „Natürlich ist es wichtig, dass Hartz-IV-Empfänger die […]

Ramelow will 200.000 illegal Zugewanderte integrieren

Ramelow will 200.000 illegal Zugewanderte integrieren

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) fordert die Legalisierung und Integration aller in Deutschland untergetauchten Ausländer. „Wir wissen, dass mindestens 200.000 Menschen illegal ohne jeden Behördenkontakt hier leben“, sagte Ramelow der „Welt“. „Die sind Freiwild für Kriminelle. Die müssen wir auch registrieren und integrieren.“ Ramelow verwies auf ein ähnliches Vorgehen in anderen EU-Staaten. „Spanien und andere […]

1 2 3 15