News zu Bob King

Robert T. „Bob“ King is an American lawyer and labor union activist and leader. He was elected President of the United Auto Workers on June 15, 2010. His term of office ends in June 2014, and he has announced his retirement.




US-Autogewerkschaft UAW will bald in VW-Werk einziehen

US-Autogewerkschaft UAW will bald in VW-Werk einziehen

Chattanooga – Der Präsident der mächtigen US-Autogewerkschaft UAW, Bob King, ist zuversichtlich, bis Juni mit seiner Organisation im Volkswagen-Werk in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee einzuziehen. „Es gibt eine klare Mehrheit von Mitarbeitern in dem Werk, die sich von uns vertreten lassen wollen und entsprechende Absichtserklärungen unterzeichnet haben“, sagte King der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Und wir […]

US-Gewerkschafter befürchtet Widerstand gegen Einführung der Mitbestimmung in VW-Werk

Chattanooga – Der Vorsitzende der amerikanischen Autogewerkschaft United Auto Workers (UAW), Bob King, erwartet ideologische Auseinandersetzungen mit Gewerkschaftsgegnern, sollte es im US-Volkswagenwerk in Chattanooga zu einer Abstimmung unter den Beschäftigten über eine Anerkennung seiner Gewerkschaft kommen. Mit einer Abstimmung „kommen all diese Kräfte von außen“, sagte King in einem Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). „Sie […]

US-Autogewerkschaft und VW verhandeln über Betriebsrat für Werk in Chattanooga

US-Autogewerkschaft und VW verhandeln über Betriebsrat für Werk in Chattanooga

Wolfsburg – Die US-Autogewerkschaft United Auto Workers (UAW) und der Volkswagen-Konzern verhandeln seit Freitag über einen Betriebsrat für das amerikanische VW-Werk in Chattanooga. Das erfuhr das „Handelsblatt“ (Montagausgabe) aus mit der Sache vertrauten Kreisen. Zu den vertraulichen Gesprächen in Wolfsburg war der UAW-Vorsitzende Bob King mit weiteren führenden Köpfen seiner Gewerkschaft eigens angereist. Er sprach […]

US-Gewerkschafter schwärmt von deutscher Mitbestimmung

Berlin – Der prominente amerikanische Gewerkschafter und Vorsitzender der US-Autogewerkschaft United Auto Workers (UAW), Bob King, schwärmt vom deutschen Mitbestimmungsmodell. „Ich wünsche, wir könnten das deutsche Modell in die USA importieren“, sagte King im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe): „Mitbestimmung ist wirklich eine gute Sache. Beide Seiten, Gewerkschaft und Management, sind dem Erfolg des Unternehmens […]

Zeitung: Opel erhält neuen Aufpasser aus den USA

Zeitung: Opel erhält neuen Aufpasser aus den USA

Foto: Opel, dts Nachrichtenagentur Rüsselsheim – Die Führungsmannschaft des Autoherstellers Opel wird einem Medienbericht zufolge weiter umgekrempelt. Nach Informationen des „Handelsblatts“ (Dienstagsausgabe) wird der Präsident der amerikanischen Autogewerkschaft UAW, Bob King, im März in den Aufsichtsrat des Autoherstellers aus Rüsselsheim einrücken. Damit würde innerhalb kurzer Zeit der fünfte neue Vertreter aus den USA in das […]