News zu Bistum Limburg




Vorwürfe gegen Limburger Bischof weitgehend ausgeräumt

Limburg – Die Vorwürfe gegen den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst sind einem Medienbericht zufolge weitgehend ausgeräumt. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Verweis auf den Vatikan berichtet, sei die von der Bischofskonferenz eingesetzte Prüfkommission zu dem Ergebnis gekommen, dass dem Bischof beim 31 Millionen Euro teuren Bau seiner Residenz weder Geldverschwendung noch das Übergehen von […]

EKD-Ratsvorsitzender fordert „Fairness“ gegenüber den Banken

Berlin – Angesichts der aktuellen Kritik am Finanzgebaren der Kirchen fordert der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, dass die Kirchen bei ihrer eigenen Kritik am Bankensektor zurückhaltend sein sollten. „Wenn unser eigenes Verhalten skandalisiert wird, dann merken wir, wie unfair manche Skandalisierung sein kann. Spätestens dann lernt man, dass auch Banken […]

Ex-Ministerpräsident Vogel fordert Ablösung der Staatsleistungen an die Kirchen

Berlin – Nach dem Finanzskandal im Bistum Limburg erreicht die Debatte über die Kirchenfinanzen die Union: Der frühere Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz und Thüringen, Bernhard Vogel (CDU), fordert eine baldige Ablösung der Staatsleistungen, die 14 Bundesländer zum Ausgleich für Säkularisierungsfolgen des 19. Jahrhunderts alljährlich an die beiden großen Kirchen zahlen. „Beide Seiten, sowohl Bund und Länder […]

„Spiegel“: Katholische Bistümer verschweigen Millionenvermögen

„Spiegel“: Katholische Bistümer verschweigen Millionenvermögen

Berlin – Deutschlands katholische Bistümer verfügen über deutlich höhere Millionenvermögen als bislang bekannt. Das meldet das Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. Auch in der Transparenzoffensive vergangener Woche verschwiegen Bischöfe demnach erhebliche Millionenbeträge, etwa in gesonderten Vermögenshaushalten oder in Vermögenshaushalten von Domkapiteln. Im Bistum Limburg wurden demnach seit 65 Jahren Kirchensteuereinnahmen von geschätzt 300 Millionen Euro in eine […]