News zu Birma




Aung San Suu Kyi fordert mehr internationalen Druck auf Birmas Regierung

Aung San Suu Kyi fordert mehr internationalen Druck auf Birmas Regierung

Berlin – Die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi fordert die internationale Gemeinschaft auf, mehr Druck auf die Regierung von Birma auszuüben. „Wir sind längst noch keine Demokratie“, sagte die Nobelpreisträgerin im Gespräch mit der „Welt“. Die Verfassung in der ehemaligen Militärdiktatur sei so undemokratisch, dass das Land keine Demokratie werden könne „Wenn die Regierung beweisen […]

Reporter ohne Grenzen prangert „Feinde der Pressefreiheit“ an

Reporter ohne Grenzen prangert „Feinde der Pressefreiheit“ an

Berlin – Die Lage der Pressfreiheit hat sich nach Ansicht der Journalistenorganisation „Reporter ohne Grenzen“ (ROG) in Ägypten, Syrien und Pakistan verschlechtert. In Ägypten wurden die Herausgeber und Chefredakteure staatlicher Zeitungen ausgetauscht und mit Regierungstreuen besetzt, kritische Journalisten würden mit Klagen wegen Verleumdung, Beleidigung des Präsidenten und Verunglimpfung des Islams überzogen. In Syrien seien seit […]

Coca-Cola liefert nach über 60 Jahren zum ersten Mal nach Myanmar

Coca-Cola liefert nach über 60 Jahren zum ersten Mal nach Myanmar

Rangun – Zum ersten Mal seit über 60 Jahren hat The Coca-Cola Company lokalen Kunden in Yangon, Myanmar, Coca-Cola geliefert. Dieser Meilenstein stellt den nächsten Schritt im langfristigen Engagement des Unternehmens dar, einen bleibenden positiven Einfluss zu haben, indem es seine globalen Marken nun, da sich das Land der Welt öffnet, nach Myanmar, auch als […]

Standing Ovations für Birmas Oppositionsführerin in Genf

Standing Ovations für Birmas Oppositionsführerin in Genf

Genf – Standing Ovations für die birmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi. Zu Beginn ihrer historischen Europareise wird die Friedensnobelpreisträgerin in Genf bei der Internationalen Arbeitsorganisation empfangen. Anschließend richtet Suu Kyi einen eindringlichen Appell an die internationale Gemeinschaft, in ihrem Heimatland zu investieren. Aung San Suu Kyi, birmanische Oppositionsführerin: „Wenn Sie in ihre Länder zurückkehren, […]

Birma: Suu Kyi boykottiert erste Parlamentssitzung

Birma: Suu Kyi boykottiert erste Parlamentssitzung

Rangun – In Birma zeichnet sich ein erster Machtkampf zwischen Friedensnobelpreisträgerin und Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi und Reformpräsident Thein Sein ab. Die 66-Jährige kündigte an, am für Montag geplanten Einzug ins Parlament nicht teilnehmen zu wollen. Hintergrund sei, dass Suu Kyi nicht im Amtseid schwören wolle die Verfassung zu schützen. Auch die anderen 36 […]

Historiker Hubertus Knabe attackiert Günter Grass

Historiker Hubertus Knabe attackiert Günter Grass

Berlin – Mit Empörung hat der Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, auf den von Schriftsteller Günter Grass gezogenen Vergleich zwischen der DDR und Israel reagiert. „Es zeugt nicht gerade von intellektuellem Tiefgang, den israelischen Innenminister mit dem ehemaligen Stasi-Chef der DDR in einen Topf zu werfen“, sagte Knabe „Handelsblatt-Online“. „Israel ist eine Demokratie, die […]

Günter Grass reagiert auf israelisches Einreiseverbot

Günter Grass reagiert auf israelisches Einreiseverbot

München – Der Schriftsteller Günter Grass hat sich erstmals kritisch über das gegen ihn in Israel verhängte Einreiseverbot geäußert und zwar mit dem Hinweis, die „Zwangsmaßnahme“ erinnere ihn an das Vorgehen der einstigen DDR. In einem kurzen Text mit der Überschrift „Damals wie heute – meine Antwort auf jüngste Beschlüsse“ beschreibt der 84-Jährige, dass ihm […]

Menschenrechts-Experte dämpft Hoffnung auf schnellen Wandel in Birma

Berlin – Der Birma-Experte der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch, David Scott Mathieson, hat Hoffnungen auf schnelle Reformen in dem südostasiatischen Land gedämpft. Die erste Teilnahme der Opposition an Wahlen seit 22 Jahren und der Parlamentssitz für Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi sei zwar ein guter Augenblick für Birma, sagte Mathieson dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Dies gebe […]

Suu Kyi sieht nach Wahl „neue Ära“ aufziehen

Jubelfeiern in Birma: Bei den Nachwahlen hat die Nationale Liga für Demokratie eigenen Angaben zufolge mindestens 43 von 44 angestrebten Parlamentssitzen gewonnen. Auch Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi holt ein Mandat. Sie saß zwischen 1990 und 2010 die meiste Zeit im Gefängnis oder stand unter Hausarrest. Die Oppositionsführerin sieht nun eine „neue Ära“ aufziehen. Aung […]