News zu Bildung

Bildung refers to the German tradition of self-cultivation, wherein philosophy and education are linked in a manner that refers to a process of both personal and cultural maturation. This maturation is described as a harmonization of the individual’s mind and heart and in a unification of selfhood and identity within the broader society, as evidenced with the literary tradition of bildungsroman.
In this sense, the process of harmonization of mind, heart, selfhood and identity is achieved through personal transformation, which presents a challenge to the individual’s accepted beliefs. In Hegel’s writings, the challenge of personal growth often involves an agonizing alienation from one’s “natural consciousness” that leads to a reunification and development of the self. Similarly, although social unity requires well-formed institutions, it also requires a diversity of individuals with the freedom to develop a wide-variety of talents and abilities and this requires personal agency. However, rather than an end state, both individual and social unification is a process that is driven by unrelenting negations.




SPD deutet Kompromissbereitschaft bei Renteneinheit an

SPD deutet Kompromissbereitschaft bei Renteneinheit an

Im Streit über die Finanzierung der Renteneinheit ist die SPD offenbar zu Zugeständnissen bereit. „Unsere Forderung ist klar: Wir wollen, dass die Ost-West-Angleichung aus Steuermitteln finanziert wird“, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der „Frankfurter Rundschau“ (Samstagausgabe). Er deutete aber an, dass seine Partei Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) entgegenkommen könnte: Zwar werde die SPD „eine vollständige Finanzierung […]

Wirtschaftsflügel der CDU will massive Steuersenkung

Wirtschaftsflügel der CDU will massive Steuersenkung

Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union (MIT), Carsten Linnemann (CDU), hat seine Partei aufgefordert, auf dem bevorstehenden Bundesparteitag in Essen „endlich Flagge zu zeigen“ und das Steuerkonzept zur Entlastung der Bürger um jährlich mindestens 30 Milliarden Euro zu billigen. Fakt sei, dass der Bundeshaushalt von niedrigen Zinsen immens profitiere und bis 2021 zusätzliche […]

Umfrage: Jugendliche zweifeln an Chancengleichheit im Bildungssystem

Umfrage: Jugendliche zweifeln an Chancengleichheit im Bildungssystem

Jugendliche und junge Erwachsene zweifeln weiterhin an der Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem. Dagegen halten immer mehr unter ihnen das System für gut vorbereitet auf Schüler mit Migrationshintergrund: Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage im Auftrag von Stifterverband, SOS-Kinderdörfer weltweit und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Vorfeld des Tags der Bildung. Mehr als die […]

Ökonom: Europa sollte sich langfristig auf schwaches Wachstum einstellen

Ökonom: Europa sollte sich langfristig auf schwaches Wachstum einstellen

Europa sollte sich nach Ansicht des tschechischen Ökonomen Tomás Sedlácek langfristig auf schwaches Wachstum einstellen: „Wir sollten uns ruhig einmal vorstellen, dass es kein Wachstum gibt in Europa für die nächsten 20 Jahre. Es steht nirgendwo geschrieben, dass permanentes Wachstum gottgegeben ist“, sagte Sedlácek in einem „Handelsblatt“-Doppelinterview (Montagsausgabe) mit dem ifo-Präsidenten Clemens Fuest. Fuest widersprach […]

DIHK: Unternehmen wollen 2017 rund 450.000 neue Stellen schaffen

DIHK: Unternehmen wollen 2017 rund 450.000 neue Stellen schaffen

Die deutsche Wirtschaft will auch im nächsten Jahr fast eine halbe Million neue Stellen schaffen: Laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) wollen die Unternehmen 2017 insgesamt 450.000 neue Mitarbeiter einstellen, berichtet die „Bild“ (Montag). Besonders groß ist die Nachfrage demnach in den Branchen Gesundheit/Pflege und Bildung. Dort wollen die Firmen insgesamt 150.000 […]

SAP-Chef: Digitalisierung erfordert mehr Bildung

SAP-Chef: Digitalisierung erfordert mehr Bildung

SAP-Chef Bill McDermott fordert die Politik auf, sich für Umwälzungen auf dem Arbeitsmarkt vorzubereiten: „Die Regierungen brauchen Konzepte, wie sie alle Leute in die moderne Wirtschaft integrieren können“, sagte er dem „Handelsblatt“. Auch wenn neue Technologien Aufgaben automatisierten, blieben „immer noch genügend Jobs übrig, die der Mensch besser beherrscht als Maschinen“. Dazu sei ein starkes […]

Kostenloses Interrail Ticket: EU-Kommission will Pilotprojekt starten

Kostenloses Interrail Ticket: EU-Kommission will Pilotprojekt starten

Die EU-Kommission will ein Pilotprojekt für ein kostenloses Interrail-Ticket für Jugendliche in Europa starten. Laut eines Berichts von „Zeit Online“ ist dafür bereits für das kommende Jahr zusätzliches Geld im EU-Haushalt eingeplant. Die Brüsseler Behörde begrüße die Idee, den Zugang junger Menschen zu Interrail-Tickets zu erleichtern. Das sogenannte Erasmus-Plus-Programm, das Jugend und Bildung fördert, werde […]

Schulden: Immer mehr Menschen abgehängt

Schulden: Immer mehr Menschen abgehängt

Das Hamburger institut für finanzdienstleistungen e.V. (iff) stellt heute – zusammen mit der Stiftung „Deutschland im Plus“ – den iff-Überschuldungsreport 2016 vor. Darin wird deutlich, dass der wirtschaftliche Aufschwung an den finanziell gefährdeten Haushalten vorbeigeht. Viele Überschuldete scheinen zu resignieren und verzichten auf eine schuldenfreie Zukunft. Die Überschuldeten sind immer verletzlicher. Sie haben trotz Einführung […]

SPD-Vize Schäfer-Gümbel verteidigt Fahrplan bei K-Frage

SPD-Vize Schäfer-Gümbel verteidigt Fahrplan bei K-Frage

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat den späten Zeitpunkt für die Kür des SPD-Kanzlerkandidaten verteidigt. „Es gibt keine Veranlassung, den Zeitplan infrage zu stellen“, sagte Schäfer-Gümbel dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). „Definitiv bleibt der Zeitplan für die Kür des Kanzlerkandidaten unverändert.“ Nach dem derzeitigen Zeitplan will die SPD ihren Kanzlerkandidaten Ende Januar 2017 benennen. Dass die SPD […]

1 2 3 103