News zu Bildung

Bildung refers to the German tradition of self-cultivation, wherein philosophy and education are linked in a manner that refers to a process of both personal and cultural maturation. This maturation is described as a harmonization of the individual’s mind and heart and in a unification of selfhood and identity within the broader society, as evidenced with the literary tradition of bildungsroman.
In this sense, the process of harmonization of mind, heart, selfhood and identity is achieved through personal transformation, which presents a challenge to the individual’s accepted beliefs. In Hegel’s writings, the challenge of personal growth often involves an agonizing alienation from one’s “natural consciousness” that leads to a reunification and development of the self. Similarly, although social unity requires well-formed institutions, it also requires a diversity of individuals with the freedom to develop a wide-variety of talents and abilities and this requires personal agency. However, rather than an end state, both individual and social unification is a process that is driven by unrelenting negations.




Klöckner: Unions-Programm wird solide finanziert sein

Klöckner: Unions-Programm wird solide finanziert sein

Die Union wird nach den Worten der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner ein durchgerechnetes Wahlprogramm vorlegen: „Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit. Wir machen nur Vorschläge, die auch solide finanziert und realistisch sind“, sagte Klöckner der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstag). Zugleich wies Klöckner den Vorwurf der SPD zurück, die Union vermeide inhaltliche Festlegungen. Die SPD argumentiere unter dem Druck […]

CDU-Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

CDU-Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. „Es gibt dunkle Wolken am Himmel. Deutschland desinvestiert, im Wettbewerbsranking rutschen wir ab“, sagte Bahlsen dem „Handelsblatt“ (Dienstag). „Das muss uns als eine der führenden Industrienationen aufrütteln.“ Daher sei es nötig, die Rahmenbedingungen für die kommenden zehn […]

Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem SPD-Sonderparteitag in Dortmund als „Anschlag auf die Demokratie“. Schulz kritisierte Merkel für ihre Passivität im Wahlkampf: Während die SPD in allen Wahlkämpfen Konzepte und Ideen vorstelle und sich in Debatten stürze, schweige die CDU. […]

Wagenknecht kritisiert SPD-Pläne als „devotes Steuerkonzept“

Wagenknecht kritisiert SPD-Pläne als „devotes Steuerkonzept“

Linken-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht hat das am Montag vorgestellte SPD-Steuerkonzept scharf kritisiert. „Dass die SPD sich noch nicht einmal mehr traut, die Wiedereinführung einer Vermögensteuer für Multimillionäre und Milliardäre zu fordern, ist ein Armutszeugnis“, sagte Wagenknecht der „Welt“. Wer nicht mehr das Rückgrat habe, die oberen Zehntausend stärker zur Kasse zu bitten, der habe natürlich auch […]

Oppermann will Reiche bei Erbschaftssteuer stärker heranziehen

Oppermann will Reiche bei Erbschaftssteuer stärker heranziehen

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, Multimillionäre oder Milliardäre bei der Erbschaftsteuer stärker heranzuziehen. „Jede Generation muss zumindest einen Teil ihres Wohlstandes selbst erarbeiten“, sagte Oppermann in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). „Natürlich müssen die ganz großen Vermögen stärker zur Finanzierung des Gemeinwesens beitragen“, betonte der SPD-Politiker. Aber die Vermögensteuer halte […]

NRW: Lindner will Koalitionsvertrag „vorbehaltlos“ empfehlen

NRW: Lindner will Koalitionsvertrag „vorbehaltlos“ empfehlen

FDP-Chef Christian Lindner will seinen Parteimitgliedern die Zustimmung zum Koalitionsvertrag in NRW „vorbehaltlos“ empfehlen. Das sagte er am Freitag bei der Vorstellung des ausgearbeiteten Koalitionsvertrags für die Bildung einer schwarz-gelben Landesregierung in Düsseldorf. Der Landesvorsitzende der CDU, Armin Laschet sagte, dass es dreieinhalb Wochen intensiver Verhandlungen gewesen seien. In der „Nordrhein-Westfalen-Koalition“ wolle man unter anderem […]

Ethikrat-Vorsitzender für offensiven Umgang mit intelligenten Maschinen

Ethikrat-Vorsitzender für offensiven Umgang mit intelligenten Maschinen

Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, wirbt für einen offensiven Umgang mit intelligenten Maschinen: „Wir stehen an der Schwelle der vierten industriellen Revolution. Mit Kulturpessimismus allein kommt man da nicht weit“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Es gebe „geradezu eine Pflicht“, diesen Prozess aktiv zu gestalten. „Es wäre der größte Fehler, wenn wir die […]

Schwarz-Gelb will in NRW 30 Elite-Schulen aufbauen

Schwarz-Gelb will in NRW 30 Elite-Schulen aufbauen

Die voraussichtliche neue Landesregierung aus CDU und FDP will in der Bildungspolitik gezielt sozial schwache Regionen fördern und dort 30 Elite-Schulen mit bester Ausstattung aufbauen: Das berichtet die „Rheinische Post“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf den Koalitionsvertrag, der am Freitag vorgestellt werden soll. Demnach heißt es: „Wir wollen in Nordrhein-Westfalen soziale Nachteile im Bildungsbereich überwinden und […]

DGB drängt auf Erfassung und Besteuerung von Vermögen

DGB drängt auf Erfassung und Besteuerung von Vermögen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat seine Forderung nach einer Wiedereinführung der Vermögensteuer mit einem Hinweis auf die Hartz-IV-Gesetzgebung untermauert: „Bei den Hartz-IV-Gesetzen sind Erfassung und Eingriff in die Ersparnisse und damit in das mickrige `Vermögen` der Hartz-IV-Empfänger inzwischen Praxis. Auch Vermögende müssen entsprechend unter die Lupe genommen werden“, sagte DGB-Vorstand Stefan Körzell der „Neuen Osnabrücker […]

1 2 3 116