News zu BILD

Bild ist eine deutsche, überregionale Boulevardzeitung, die werktäglich erscheint. Es ist die auflagenstärkste Zeitung Deutschlands.
Das seit dem 24. Juni 1952 im Axel-Springer-Verlag erscheinende Boulevardblatt war lange Zeit die auflagenstärkste Tageszeitung Europas. Die durchschnittliche Auflage beträgt 2.435.404 Exemplare. Die Berichterstattung der BILD ist seit Jahrzehnten Gegenstand zahlreicher öffentlicher Diskussionen und Kritik.




BKA warnt vor Terror-Anschlägen mit Chemikalien

BKA warnt vor Terror-Anschlägen mit Chemikalien

Bundesregierung und Bundeskriminalamt (BKA) warnen vor der Gefahr von Terroranschlägen mit Chemikalien. Das berichtet „Bild“ (Dienstag) unter Berufung auf die „Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz“ der Bundesregierung. Islamistisch motivierte Täter seien willens und in der Lage, „größere Mengen Chemikalien zu beschaffen und diese auch einzusetzen“, schreibt das BKA in dem Papier, das „Bild“ vorliegt. Als „realistische Option“ […]

INSA-Umfrage: Union verliert, AfD gewinnt

INSA-Umfrage: Union verliert, AfD gewinnt

Acht Monate vor der Bundestagswahl sind die Werte der Parteien recht stabil. CDU/CSU (32,5 Prozent) verlieren im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt, die AfD (14,5 Prozent) gewinnt einen Punkt hinzu. SPD (21 Prozent), Linke (11 Prozent), Grüne (8,5 Prozent) und FDP (7,5 Prozent) halten ihre Ergebnisse aus der Vorwoche. Die sonstigen Parteien bleiben zusammen bei […]

Grüne: Merkel soll sich zum transatlantischen Verhältnis erklären

Grüne: Merkel soll sich zum transatlantischen Verhältnis erklären

Die Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter haben Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, eine Regierungserklärung zum transatlantischen Verhältnis abzugeben. „Mit dem Amtsantritt von Donald Trump stehen die transatlantischen Beziehungen wie auch die globale Ordnung vor einer völlig neuen Situation“, schreiben die beiden in einem Brief an die Kanzlerin, aus dem die „Bild“ (Dienstag) zitiert. Die Frage […]

Lambsdorff: Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wäre Provokation

Lambsdorff: Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wäre Provokation

Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, hat ausdrücklich vor einer Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem gewarnt. Sollte US-Präsident Donald Trump diesen Umzug tatsächlich umsetzen, wäre das eine absolute Provokation gegenüber der arabischen Welt, sagte der FDP Politiker gegenüber „Bild“ (Montag). „Das ist symbolisch mindestens so schwierig wie die Kriege der Obama- […]

Österreichs Außenminister: Die AfD wird die Wahlen nicht gewinnen

Österreichs Außenminister: Die AfD wird die Wahlen nicht gewinnen

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat dafür plädiert, europäischen Rechtspopulisten nicht ständig ein Forum einzuräumen. „Der ständig Fokus auf die Rechtspopulisten hilft nur diesen Parteien, weil man sie zu etwas Besonderem macht“, sagte Kurz gegenüber „Bild“ (Montag). Stattdessen sollte „man es doch etwas entspannter nehmen“. Es gäbe einen Wettbewerb in der Demokratie und das sei […]

Post-Chef: Digitalisierung führt zu mehr Jobs und steigenden Löhnen

Post-Chef: Digitalisierung führt zu mehr Jobs und steigenden Löhnen

Der Vorstandschef der Deutschen Post DHL, Frank Appel, rechnet wegen der Digitalisierung mit mehr Jobs, steigenden Löhnen und in der Folge auch einem Rentenbeginn über 67 Jahre hinaus. Die Digitalisierung biete „die historische Chance für mehr Fortschritt, Jobs und höhere Löhne“, sagte er der „Bild“ (Montag). Als Beispiel nannte Appel die Paket-Fahrer, deren Lkw künftig […]

Gewerkschaft NGG droht mit Warnstreiks in der Systemgastronomie

Gewerkschaft NGG droht mit Warnstreiks in der Systemgastronomie

Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) droht vor der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Systemgastronomie mit Warnstreiks bei den Fast-Food-Ketten McDonald`s, Burger King oder Starbucks. In der „Bild“ (Montag) warnte Verhandlungsführer Guido Zeitler die Arbeitgeber davor, kein „ernstzunehmendes Angebot“ vorzulegen. „Wenn McDonald`s, Burger King und Co es darauf ankommen lassen, müssen sie mit den […]

Kraft kritisiert Rücknahme-Abkommen mit Maghreb-Staaten

Kraft kritisiert Rücknahme-Abkommen mit Maghreb-Staaten

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat scharfe Kritik an den Rücknahme-Abkommen der Bundesregierung mit den Maghreb-Staaten geübt und Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Handeln aufgerufen. „Wir haben in NRW zur Zeit etwa 3.300 Ausreisepflichtige aus nordafrikanischen Staaten, die abgeschoben werden könnten“, sagte Kraft der „Bild am Sonntag“. „Doch die Abkommen, die der Bundesinnenminister und der […]

Kraft weist Vorwürfe im Fall Amri zurück

Kraft weist Vorwürfe im Fall Amri zurück

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat sich im Fall Amri vor ihren Innenminister Ralf Jäger gestellt und Vorwürfe zurückgewiesen, die Sicherheitsbehörden des Landes hätten versagt. „Ich mache da niemandem persönlich einen Vorwurf“, sagte Kraft der „Bild am Sonntag“. „Es werden anhand von Erkenntnissen Entscheidungen getroffen und dabei können leider auch Fehler passieren. Wir müssen […]

1 2 3 526