News zu Bier

Eine Totenbahre oder auch Bahre ist ein meist aus Holz bestehendes Gestell, auf dem man den Körper eines Toten zum Zwecke der Beerdigung transportiert. Ausgestattet mit zwei oder vier Rädern und einem Schiebegriff ist die Bahre heute meist aus Metall oder einer Kombination von beidem gefertigt.
In der Vergangenheit war der Tote darauf lediglich mit einem Bahrtuch bedeckt. Dies ist in den meisten Ländern nicht mehr zulässig. Der Tote wird nun in einem Sarg auf der Bahre zum Begräbnis oder zur Aufbahrung transportiert, teilweise ruht der Sarg auch während des Transports oder der Aussegnung in der Leichenhalle geöffnet auf der Bahre.




Studie: Videospiele sind unabhängig vom Alter ein verbreitetes Hobby

Studie: Videospiele sind unabhängig vom Alter ein verbreitetes Hobby

Ob während einer langen Fahrt mit der U-Bahn, in der Mittagspause oder nach einem stressigen Arbeitstag daheim – halb Deutschland ist im Gaming-Fieber. Einer aktuellen repräsentativen Umfrage von Bitkom Research zufolge entwickelt sich das Spielen am Computer oder mit dem Smartphone zu einem beliebten Hobby – sowohl bei Jung als auch bei Alt. Während früher […]

Bierabsatz im dritten Quartal um 0,7 Prozent gesunken

Bierabsatz im dritten Quartal um 0,7 Prozent gesunken

Der Bierabsatz ist im dritten Quartal 2016 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 0,7 Prozent beziehungsweise 0,2 Millionen Hektoliter gesunken. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben somit im dritten Quartal 2016 rund 26,4 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie […]

Ischinger betont Bedeutung der Münchner Sicherheitskonferenz

Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat die Bedeutung der Tagung betont: Die Kritik, es handle sich um ein Treffen von Autokraten und Rüstungskonzernen, sei „einfach falsch“, so der Jurist im Gespräch mit „Zeit Campus“. „Die Zahl der Rüstungslobbyisten dort ist verschwindend gering.“ Auf der Konferenz finden laut Ischinger unterschiedliche Meinungen eine Plattform: „Wir […]

Bierabsatz gestiegen: 47 Millionen Hektoliter im 1. Halbjahr 2016

Bierabsatz gestiegen: 47 Millionen Hektoliter im 1. Halbjahr 2016

Der Bierabsatz ist im ersten Halbjahr 2016 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,9 Prozent beziehungsweise 0,9 Millionen Hektoliter gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag weiter mitteilte, haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager somit im ersten Halbjahr 2016 rund 47,8 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie […]

Sparquote bei Beziehern niedriger Einkommen rutscht ins Minus

Sparquote bei Beziehern niedriger Einkommen rutscht ins Minus

Arbeitnehmer in Deutschland mit geringem Einkommen sind immer weniger in der Lage, ergänzend für das Alter vorzusorgen. Darauf deuten neue Daten über die Sparquote der privaten Haushalte hin, die die Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken mitgeteilt hat, die dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Danach ist der Anteil der Ersparnisse am Einkommen bei allen Haushalten im […]

Gabriel kritisiert AfD als reaktionär

Gabriel kritisiert AfD als reaktionär

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die rechtspopulistische AfD als Partei der Ewiggestrigen gebrandmarkt. „Das ist eine Partei, der es vor allem darum geht, reaktionäre Ideen zu befördern“, sagte der Vizekanzler den Zeitungen der „Funke-Mediengruppe“: „Alles, was die erzählen, habe ich schon gehört – im Zweifel von meinem eigenen Vater, der bis zum letzten Atemzug ein Nazi […]

Bierabsatz im ersten Quartal um 0,6 Prozent gesunken

Bierabsatz im ersten Quartal um 0,6 Prozent gesunken

Der Bierabsatz ist im ersten Quartal 2016 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozent beziehungsweise 0,1 Millionen Hektoliter gesunken. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben somit im ersten Quartal 2016 rund 20,3 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das […]

Studie: Deutschlands Manager schlafen schlecht

Studie: Deutschlands Manager schlafen schlecht

Mehr als jeder zweite Manager in Deutschland schläft schlecht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Max Grundig Klinik in Bühl, das der „Welt am Sonntag“ vorliegt. Demnach sind 54 Prozent der männlichen Führungskräfte unzufrieden mit ihrer Nachtruhe. Bei Frauen sind es sogar 59 Prozent. „Es ist offensichtlich, dass der moderne Arbeitsstil, rund um […]

Schmidt warnt vor Studien zu Gesundheitsrisiken von Lebensmitteln

Schmidt warnt vor Studien zu Gesundheitsrisiken von Lebensmitteln

Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat die Verbraucher vor Studien zu Gesundheitsrisiken von Lebensmitteln gewarnt. „In Ernährungsstudien – selbst von namhaften Organisationen – spiegelt sich zu häufig wissenschaftliche Arroganz“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Es fehle die Übersetzung, was die Erkenntnisse im Alltag für das Ernährungsverhalten bedeuteten. Der Minister riet dazu, „alle Ernährungsstudien mit großer […]

1 2 3 8