News zu BIBB

Das Bibb County ist ein County im US-Bundesstaat Georgia der Vereinigten Staaten. Der Verwaltungssitz ist Macon.




Studie: Anteil von Frauen in Männerberufen gestiegen

Studie: Anteil von Frauen in Männerberufen gestiegen

Seit 2004 ist der Anteil von Frauen in vier von fünf typischen Männerberufen gestiegen – zum Teil sogar deutlich. Das zeigt eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), über die das „Handelsblatt“ berichtet. Unter den 25 häufigsten Berufen gibt es drei, die junge Frauen offenbar besonders ansprechen: Im Beruf „Maler/-in und Lackierer/-in“ kletterte der Frauenanteil […]

Mehr Auszubildende im Kfz-Gewerbe

Mehr Auszubildende im Kfz-Gewerbe

Das Kfz-Gewerbe hat im vergangenen Jahr 2,5 Prozent mehr Auszubildende eingestellt als im Jahr 2014. Nach Angaben des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) wurden bis zum 30. September 2015 insgesamt 27 639 Ausbildungsverträge und damit 687 mehr als im Jahr 2014 abgeschlossen (26.952). Im gesamten dualen Ausbildungsbereich blieb die Zahl laut dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) […]

Umfrage: Jeder dritte Student glaubt nicht an erfolgreichen Abschluss

Umfrage: Jeder dritte Student glaubt nicht an erfolgreichen Abschluss

In Deutschland hadert jeder dritte Student mit dem Studium und glaubt nicht an einen erfolgreichen Abschluss: Für ein Drittel dieser Wackelkandidaten ist eine duale Ausbildung durchaus eine attraktive Alternative. Das ist das Ergebnis einer Befragung von 12.000 Studenten durch die Universität Maastricht in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), über die das „Handelsblatt“ berichtet. […]

Verdienste von Auszubildenden auch 2015 deutlich gestiegen

Verdienste von Auszubildenden auch 2015 deutlich gestiegen

Die tariflichen Verdienste von Auszubildenden sind 2015 zum vierten Mal hintereinander deutlich gestiegen. Azubis in Westdeutschland kamen während der gesamten Ausbildungszeit im Durchschnitt auf 832 Euro brutto im Monat. Das entspricht einem Zuwachs von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In Ostdeutschland verbesserten sich die per Tarifvertrag vereinbarten Vergütungen sogar um 4,3 Prozent auf durchschnittlich […]

Studie: Zufrieden – trotz Stress am Arbeitsplatz

Studie: Zufrieden – trotz Stress am Arbeitsplatz

Die Arbeitswelt ändert sich rasant und der Termin- und Leistungsdruck für viele Beschäftigte steigt. Doch ob sich Arbeitnehmer dadurch belastet fühlen, hängt stark von der jeweiligen Person und dem Arbeitsumfeld ab, zeigt eine Studie des IW Köln. Eine gesetzliche Anti-Stress-Verordnung ist also wenig sinnvoll, lieber sollten Arbeitgeber individuell auf die Bedürfnisse ihrer Beschäftigten eingehen. Arbeiten […]

Deutsches Bildungssystem generiert zu wenige Fachkräfte

Deutsches Bildungssystem generiert zu wenige Fachkräfte

Düsseldorf – „Das deutsche Bildungssystem hält nicht Schritt mit der steigenden Nachfrage nach Fachkräften. Es gibt zu viele Jugendliche ohne Berufsabschluss.“ Zu diesem Schluss kommt der Arbeitsmarktforscher Prof. Dr. Gerhard Bosch vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE). Wenn sich nichts ändere, gebe es immer mehr Langzeitarbeitslose: „Das wird über Jahrzehnte erheblich […]

Experte: Betriebe sollten stärker um Azubis aus der Ferne werben

Berlin – Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Hubert Esser, ist der Ansicht, dass kleine und mittlere Betriebe sich auch über ihre Region hinaus um Auszubildende bemühen sollten. Auch Jugendliche müssten „verstärkt ermutigt werden, sich auch um Plätze außerhalb ihrer Heimat zu bewerben“, sagte Esser der Digitalzeitung „Handelsblatt Live“. An ihrer Einstellung zur Mobilität […]

Arbeitsmarkt 2030: trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass

Arbeitsmarkt 2030: trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass

Berlin – Anfang März haben das Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und das Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) die Ergebnisse der dritten Welle der Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen vorgelegt. Das Ergebnis: Trotz erhöhter Zuwanderung droht Fachkräfteengpass. Die Prognose basiert auf Datengrundlagen und methodischen Ansätzen, die Fraunhofer FIT gemeinsam mit der Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) erarbeitet […]

Wachstum bei dualem Studium hält an

Wachstum bei dualem Studium hält an

Die Dynamik dualer Studiengänge ist ungebrochen: Die „AusbildungPlus“- Datenbank des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) verzeichnete im Jahr 2013 mit 11,4 Prozent eine zweistellige Zuwachsrate bei der Anzahl dualer Studiengänge für die Erstausbildung. Die Datenbank erfasst damit aktuell 1.014 duale Studiengänge mit einer gleichzeitigen Ausbildung im Betrieb und an einer (Fach-)Hochschule beziehungsweise Berufsakademie. Hinzu kommen inzwischen […]