News zu Bewegung




Knobloch gibt Trump Mitschuld für rechte Gewalt

Knobloch gibt Trump Mitschuld für rechte Gewalt

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, hat US-Präsident Donald Trump indirekt eine Mitschuld an der rechtsextremistischen Gewalt in Charlottesville gegeben. „Es rächt sich, die Anfänge solcher Bewegungen als Einzelfälle oder Populismus zu verharmlosen oder zu relativieren“, sagte Knobloch dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). „Extremismus und Terror müssen in all ihren Formen frühzeitig […]

Bulgarien will Grenzschutz gegen Flüchtlinge verstärken

Bulgarien will Grenzschutz gegen Flüchtlinge verstärken

Bulgarien will den Schutz seiner Grenzen massiv ausbauen. „Zur Stärkung unseres Grenzschutzes werden wir künftig verstärkt das Militär einsetzen“, sagte der zuständige bulgarische Verteidigungsminister Krasimir Karakachanov der „Welt“ (Donnerstagausgabe). Geplant sei eine Aufteilung der Grenze in fünf verschiedene Zonen. „In jede dieser Zonen werden wir jeweils eine bewaffnete Truppe in Kompaniestärke schicken, die den entsprechenden […]

Trump verurteilt „rassistische Gewalt“ in Charlottesville

Trump verurteilt „rassistische Gewalt“ in Charlottesville

Nach der scharfen Kritik an seiner Reaktion auf gewalttätige Ausschreitungen bei einem Aufmarsch von Rechtsextremisten in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia hat US-Präsident Donald Trump die „rassistische Gewalt“ verurteilt. „Rassismus ist böse“, sagte Trump am Montag in Washington. Diejenigen, die Gewalt im Namen des Rassismus ausüben würden, seien „Kriminelle und Verbrecher“. Explizit nannte der US-Präsident den […]

Ranking: Flughafen Zürich bester europäischer Flughafen

Ranking: Flughafen Zürich bester europäischer Flughafen

Der Flughafen Zürich gehört weltweit zu den Top-Flughäfen. Im Airport-Ranking der «Handelszeitung» erreicht Zürich den dritten Platz. Er muss sich nur von der asiatischen Konkurrenz geschlagen geben: Hongkong erreicht den zweiten, Singapur Changi den ersten Platz. Obwohl es auch in diesem Jahr kein Flughafen schaffte, Singapur Changi vom Siegerplatz zu verdrängen, gab es einige Bewegung […]

Bürokratie aus Bundesrecht kostet Wirtschaft jährlich 45 Milliarden Euro

Bürokratie aus Bundesrecht kostet Wirtschaft jährlich 45 Milliarden Euro

Die deutsche Wirtschaft hat momentan allein aufgrund des Bundesrechts jährlich Bürokratiekosten von gut 45 Milliarden Euro. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis). „Die aktuellen Bürokratiekosten der Wirtschaft aus Informationspflichten des Bundesrechts betragen rund 45,14 Milliarden Euro. Dabei handelt es sich um `Verpflichtungen, Daten und sonstige Informationen […]

Städtetags-Vize dringt auf zügige Einführung der Blauen Plakette

Städtetags-Vize dringt auf zügige Einführung der Blauen Plakette

Der Vizepräsident des Deutschen Städtetags, Ulrich Maly, hat als Reaktion auf das Stuttgarter Diesel-Urteil die zügige Einführung der Blauen Plakette gefordert. „Wir wollen als Verantwortliche in den Städten keine Fahrverbote, aber wenn wir von Richtern gezwungen werden, zu handeln, ist ein Instrument wie die Blaue Plakette nötig“, sagte Maly dem „Tagesspiegel“ (Sonnabendausgabe). „Denn wir brauchen […]

Österreich: Gelähmte Ex-Stabhochspringerin will in Nationalrat einziehen

Österreich: Gelähmte Ex-Stabhochspringerin will in Nationalrat einziehen

Die querschnittsgelähmte ehemalige Stabhochspringerin Kira Grünberg kandidiert bei den Parlamentswahlen in Österreich am 15. Oktober für die ÖVP. „Ob ich in den Nationalrat einziehe, kann niemand versprechen. Aber es sieht gut aus. Ich bin auf der Bundesliste auf Platz zehn gereiht und auf der Tiroler Landesliste auf Platz eins“, sagte Grünberg der „Welt“ (Samstagsausgabe). Die […]

Richterbund: Kaum rechtsstaatliche Verfahren in der Türkei zu erwarten

Nach Einschätzung des Deutschen Richterbundes (DRB) können die in der Türkei inhaftierten Deutschen kaum noch auf rechtsstaatliche Verfahren und eine unabhängige Prüfung der gegen sie erhobenen Vorwürfe durch die Justiz hoffen. „Das Erdogan-Regime ist in seiner Willkür inzwischen unberechenbar, zumal eine effektive rechtsstaatliche Kontrolle weitgehend ausfällt“, sagte Verbandsgeschäftsführer Sven Rebehn der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). […]

Türkei bezichtigt Daimler und BASF der Terrorunterstützung

Türkei bezichtigt Daimler und BASF der Terrorunterstützung

Die türkische Regierung hat den deutschen Behörden offenbar eine weitere Liste mit angeblichen Terrorunterstützern übergeben, auf der sich erstmals auch deutsche Firmen befinden sollen, darunter auch Daimler und BASF. Die Liste sei dem BKA vor Wochen übergeben worden, berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“. Auf der Liste sollen insgesamt 68 Unternehmen und Einzelpersonen stehen. Die Türkei […]

1 2 3 69