News zu Betriebsrenten




SPD-Linke: Rentenkonzept von Nahles reicht nicht aus

SPD-Linke: Rentenkonzept von Nahles reicht nicht aus

Mehrere SPD-Politiker fordern ihre Partei dazu auf, im Bundestagswahlkampf für ein Rentenniveau von mindestens 50 Prozent und ein Ende der Riester-Rente zu verlangen: „Ein Rentenniveau von 46 Prozent reicht nicht aus“, sagte die baden-württembergische SPD-Vorsitzende Leni Breymaier der „Welt“ (Samstagsausgabe). „Wir sollten den Beitragszahlern Klarheit verschaffen, dass ihre Rente auch 2030 nicht unter 50 Prozent […]

Allianz begrüßt Riester- und Betriebsrentenpläne der Großen Koalition

Allianz begrüßt Riester- und Betriebsrentenpläne der Großen Koalition

Der Versicherer Allianz begrüßt die Pläne der Großen Koalition, Betriebsrenten und Riester-Renten von Geringverdienern durch Freibeträge nicht mehr voll auf die Grundsicherung im Alter anzurechnen. Das Reformvorhaben sei ein „wichtiger Schritt“ zur Verhinderung von Altersarmut, sagte Thomas Wiesemann, Vorstandsmitglied der Allianz Lebensversicherungs-AG, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). „Es muss sich auch für Bezieher geringer Einkommen […]

CDU-Wirtschaftsrat warnt vor „monströsen Rentenausgabenprogrammen“

CDU-Wirtschaftsrat warnt vor „monströsen Rentenausgabenprogrammen“

Der CDU-Wirtschaftsrat warnt vor der entscheidenden Sitzung des Koalitionsausschusses am Donnerstag vor „monströsen Rentenausgabenprogrammen zulasten der Erwerbstätigen“. Vor allem eine Anhebung des Rentenniveaus von aktuell 48 Prozent auf 50 Prozent würde die Beitragszahler enorm belasten, heißt es in einem Papier des CDU-Wirtschaftsrats, aus dem die „Welt“ zitiert. In diesem Fall lägen im Jahr 2029 die […]

Union will Rentenalter an Lebenserwartung koppeln

Union will Rentenalter an Lebenserwartung koppeln

Kurz vor den entscheidenden Koalitionsgesprächen über die Zukunft des Rentensystems bringt die Union längere Lebensarbeitszeiten ins Gespräch. Sie will der SPD in der Koalitionsrunde am Dienstag vorschlagen, das Rentenalter künftig an die steigende Lebenserwartung zu koppeln, berichtet das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Die Initiative kam von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bei einer Vorbesprechung der Unionsspitze. […]

Union will Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten streichen

Union will Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten streichen

Betriebsrenten sollen nach dem Willen von Experten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion künftig nicht mehr mit Krankenkassenbeiträgen belastet werden. „Bevor wir neue Wohltaten verteilen und neue Subventionen finanzieren, sollten wir besser alte Ungerechtigkeiten wie die Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten beseitigen“, sagte der CDU-Gesundheitsexperte Michael Hennrich der „Bild“ (Montag). Auch der Arbeitnehmerflügel der Union unterstützt die Idee. „Das Thema GKV-Beiträge […]

Erstmals mehr Riester-Verträge gekündigt als abgeschlossen

Erstmals mehr Riester-Verträge gekündigt als abgeschlossen

Die Nullzinsphase und anhaltende Negativschlagzeilen bringen die Riester-Vorsorge endgültig zum Erliegen. Nach einem Bericht des „Kölner Stadt-Anzeigers“ (Donnerstagausgabe) sind im ersten Quartal diesen Jahres erstmals mehr Verträge gekündigt als abgeschlossen worden. Das Blatt zitiert eine Statistik des Bundessozialministeriums, derzufolge die Zahl der Riester-Verträge in den ersten drei Monaten um rund 1.000 auf 16,481 Millionen zurückging. […]

Paritätischer kritisiert Rentenpolitik der Bundesregierung

Paritätischer kritisiert Rentenpolitik der Bundesregierung

Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die Rentenpolitik der Bundesregierung. Die angekündigte Lebensleistungsrente und andere Reformen seien nicht geeignet, die „wachsende Armutsgefährdung im Alter“ zu bremsen, heißt es dem „Spiegel“ zufolge im neuen Jahresgutachten des Verbands. Die geplante Stärkung der Betriebsrenten gehe „an besonders von Armut bedrohten Risikogruppen vorbei“. Daten des Statistischen Bundesamts zeigten, dass nur sechs […]

CDU-Finanzexpertin will Haltefrist für Riester-Verträge

CDU-Finanzexpertin will Haltefrist für Riester-Verträge

Riester-Verträge sollen nach dem Willen von CDU-Finanzexpertin Anja Karliczek künftig erst nach zehn Jahren kündbar sein. „Das würde sowohl für die Anbieter als auch für die Versicherten Vorteile bringen“, sagte Karliczek dem „Spiegel“. Ein großer Teil der oft kritisierten hohen Kosten von Riester-Produkten entstehe schließlich, weil die Unternehmen immer genug Liquidität für den Fall einer […]

Schäuble plant Betriebsrenten-Zuschuss für Geringverdiener

Schäuble plant Betriebsrenten-Zuschuss für Geringverdiener

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will einen neuen staatlichen Zuschuss für die Betriebsrenten von Geringverdienern einführen. „Wir wollen Menschen mit sehr niedrigen Einkommen ein Zusatzangebot für die Altersvorsorge machen“, sagte Finanz-Staatssekretär Michael Meister (CDU) der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). „Für sie soll es neben der Riester-Rente einen weiteren staatlichen Zuschuss geben“, sagte Schäubles Staatssekretär. „Unser Ziel ist, […]

1 2 3 5