News zu Betriebe

Die Basler Verkehrs-Betriebe sind das Verkehrsunternehmen des Kantons Basel-Stadt. Sie betreiben das Basler Tramnetz sowie den städtischen Autobusverkehr. Zudem waren sie auch für den 2008 eingestellten Trolleybus Basel zuständig. Seit dem 1. Januar 2006 sind die BVB als öffentlich-rechtliches Unternehmen selbstständig und sind nicht mehr Teil der Kantonsverwaltung.




DIHK: Unternehmen wollen 2017 rund 450.000 neue Stellen schaffen

DIHK: Unternehmen wollen 2017 rund 450.000 neue Stellen schaffen

Die deutsche Wirtschaft will auch im nächsten Jahr fast eine halbe Million neue Stellen schaffen: Laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) wollen die Unternehmen 2017 insgesamt 450.000 neue Mitarbeiter einstellen, berichtet die „Bild“ (Montag). Besonders groß ist die Nachfrage demnach in den Branchen Gesundheit/Pflege und Bildung. Dort wollen die Firmen insgesamt 150.000 […]

Steuerexperten und Unternehmer warnen vor Vermögensteuer

Steuerexperten und Unternehmer warnen vor Vermögensteuer

Gegen die von den Grünen, der Linken und Teilen der SPD favorisierte Vermögenssteuer regt sich massiver Widerstand. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. Der Wert von Vermögenswerten bei Immobilien oder von Firmen sei häufig schwer zu ermitteln, argumentieren Fachleute. Auf solche Güter eine Steuer zu erheben, sei „mit einem immensen bürokratischen Aufwand verbunden“, sagte Steueranwalt […]

Kretschmann weiter gegen Vermögensteuer

Kretschmann weiter gegen Vermögensteuer

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich angesichts der grünen Parteitags-Entscheidung, eine Vermögensteuer für „Superreiche“ einzuführen, skeptisch gezeigt: „Mit dem Beschluss zur Vermögensteuer bin ich natürlich nicht zufrieden“, sagte er der „Frankfurter Rundschau“ (Online-Ausgabe). „Schließlich hatten wir ja einen ganz anderen Antrag gestellt, nämlich sie gar nicht einzuführen.“ Kretschmann fügte hinzu: „Ich bin aber insofern […]

EVG droht Bahn mit Warnstreiks

EVG droht Bahn mit Warnstreiks

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat sich nach der zweiten Verhandlungsrunde mit der Deutschen Bahn unzufrieden gezeigt und mit Warnstreiks gedroht. „Ich kann nach dem heutigen Tag nur schwer erkennen, dass der Arbeitgeber an einem zügigen Abschluss interessiert ist“, erklärte die Verhandlungsführerin der EVG, Regina Rusch-Ziemba, am Mittwoch. „Es gab reichlich Papier und viele Erklärungen […]

Umfrage: Vier Prozent der Landwirtschaftsbetriebe nutzen Drohnen

Umfrage: Vier Prozent der Landwirtschaftsbetriebe nutzen Drohnen

Bislang nutzen vier Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland Drohnen. Das zeigt eine Befragung von Bitkom Research im Auftrag des Branchenverbands Bitkom unterstützt vom Deutschen Bauernverband unter 521 Landwirten und Lohnunternehmern. Demnach planen weitere vier Prozent den Einsatz von Drohnen und jeder Sechste (16 Prozent) diskutiert ihn. Knapp jeder zweite Landwirt oder Lohnunternehmer (45 Prozent) […]

Bundesregierung zerstritten über Emissionshandel

Bundesregierung zerstritten über Emissionshandel

Die Bundesregierung findet keine einheitliche Linie für die anstehende Reform des Emissionshandels in Europa: Auch nach monatelangen Verhandlungen können sich die beiden SPD-geführten Ministerien Wirtschaft und Umwelt nach Informationen des „Handelsblatts“ (Dienstagsausgabe) nicht einigen. „Wir dürfen uns nicht weiter blamieren und als einziger großer Mitgliedstaat ohne abgestimmte Position dastehen“, heißt es in Regierungskreisen. Den Durchbruch […]

Fleischwirtschaft: Hunderte Verfahren gegen Betriebe eingeleitet

Fleischwirtschaft: Hunderte Verfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). Demnach ermittelte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beispielsweise wegen nicht geleisteter Sozialabgaben oder Verstößen gegen das Mindestlohn- oder das Arbeitnehmer-Entsendegesetz. Insgesamt leitete die Finanzkontrolle […]

Studie: Fachkräftemangel in Deutschland verschärft sich

Studie: Fachkräftemangel in Deutschland verschärft sich

Der Fachkräftemangel setzt die Wirtschaft in Deutschland weiter unter Druck. 49 Prozent der Unternehmen haben massive Probleme, offene Stellen zu besetzen. Das sind drei Prozentpunkte mehr als 2015 und der höchste Wert seit 2006. Für jeden siebten Betrieb hat sich die Situation gegenüber dem Vorjahr noch einmal verschärft. Das ergibt die Studie „Fachkräftemangel 2016“ des […]

US-Börsen lassen nach Konjunkturdaten nach

US-Börsen lassen nach Konjunkturdaten nach

Die US-Börsen haben zum Wochenstart nachgelassen. Am Abend wurde der Dow-Jones-Index mit 18.086,40 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,29 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.125 Punkten im Minus gewesen (-0,29 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt […]

1 2 3 70