News zu Bertelsmann Stiftung

Die Bertelsmann Stiftung ist eine wirtschaftsliberale deutsche Denkfabrik. Nach ihrem Stifter Reinhard Mohn soll die Stiftung „Reformprozesse“ und „Prinzipien unternehmerischen Handelns“ fördern.




Deutsche wollen für ein Rezept nicht zum Arzt gehen müssen

Deutsche wollen für ein Rezept nicht zum Arzt gehen müssen

Die Mehrheit der Deutschen möchte die Möglichkeit haben, von einem Arzt Medikamente verordnet zu bekommen, ohne dafür in eine Praxis gehen zu müssen. Wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ergab dies eine Befragung der Bertelsmann Stiftung unter 1005 Personen. 54 Prozent der Teilnehmer können sich vorstellen, von einem Arzt nach Online- oder Telefonkonsultation […]

Studie: Flüchtlingsintegration in Arbeitsmarkt bleibt schwierig

Studie: Flüchtlingsintegration in Arbeitsmarkt bleibt schwierig

Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt bleibt schwierig: Laut einer Untersuchung von Wissenschaftlern des Europäischen Hochschulinstituts in Florenz, über die die Wochenzeitung „Die Zeit“ berichtet, versuchen zwar viele Länder in Europa auf unterschiedliche Weise Flüchtlinge in ihre Arbeitsmärkte zu integrieren, doch bisher ist kein Land dabei so erfolgreich, dass es als mustergültig gelten könnte. […]

Studie: Jeder achte Deutsche macht Weiterbildung

Studie: Jeder achte Deutsche macht Weiterbildung

Jeder achte Deutsche über 25 Jahren nimmt mindestens einmal pro Jahr an einer Weiterbildung teil. Das geht aus dem aktuellen „Weiterbildungsatlas“ der Bertelsmann Stiftung hervor, der den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vorliegt. Die Teilnahmequoten bei Kursen, Lehrgängen und Fortbildungen klaffen dabei regional weit auseinander: Während sich im brandenburgischen Landkreis Prignitz nur jeder 34. Einwohner jährlich fortbildet, […]

Ministerpräsidenten blockieren einheitliche Kitastandards

Ministerpräsidenten blockieren einheitliche Kitastandards

Ungeachtet er Berichte über schwere Mängel in der Kitaqualität blockieren auch die Ministerpräsidenten der von SPD, Grünen und Linken regierten Bundesländer die Einführung bundesweiter Mindeststandards für Kindertagesstätten. Bisher hatten sich nur Hessen und Bayern öffentlich gegen solche Standards ausgesprochen: Doch schon im Dezember 2014 waren sich alle Ministerpräsidenten einig, „dass es keiner bundesweiten Standards bedarf“, […]

Studie: Deutscher Arbeitsmarkt einer der dynamischsten in Europa

Studie: Deutscher Arbeitsmarkt einer der dynamischsten in Europa

Der deutsche Arbeitsmarkt gehört zu den dynamischsten in Europa: Das ist das Ergebnis einer Studie des Rheinisch-Westfälisches Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) für die Bertelsmann Stiftung. Eine höhere Dynamik als dem deutschen Arbeitsmarkt attestiert die Studie lediglich den Arbeitsmärkten der skandinavischen und baltischen Länder, während jene Frankreichs, Italiens und vieler südosteuropäischer Staaten als besonders unflexibel eingestuft […]

Studie: Deutschland könnte von Schweizer Asylverfahren profitieren

Studie: Deutschland könnte von Schweizer Asylverfahren profitieren

Ende Februar 2016 gab es in Deutschland 393.155 unbearbeitete Asylverfahren (Dezember 2015: 365.000 unbearbeitete Verfahren). Dazu kommen Schätzungen zufolge nochmals 300.000 bis 500.000 Flüchtlinge, die ihren Antrag bisher nicht stellen konnten. Um diesen Bearbeitungsstau aufzulösen, müssen die Asylanträge schneller bearbeitet und das Asylverfahren qualitativ verbessert werden. So lassen sich die Verfahren von unbegründeten Anträgen entlasten […]

Studie: Einführung der Gesundheitskarte für Flüchtlinge droht zu scheitern

Studie: Einführung der Gesundheitskarte für Flüchtlinge droht zu scheitern

Das Vorhaben der großen Koalition, möglichst bundesweit eine Gesundheitskarte für Flüchtlinge einzuführen, droht nach einer Untersuchung der Bertelsmann Stiftung zu scheitern. Noch immer bestehe bei der Gesundheitsversorgung von Asylbewerbern ein Flickenteppich, heißt es in der Studie, über die die „Berliner Zeitung“ (Mittwochsausgabe) berichtet. Da in den meisten Ländern weiterhin die Kommunen die Kosten der Gesundheitsversorgung […]

Studie: Hälfte der Nichtwähler kann sich mit Partei identifizieren

Studie: Hälfte der Nichtwähler kann sich mit Partei identifizieren

Gut die Hälfte der Nichtwähler (51 Prozent) kann sich mit einer politischen Partei identifizieren. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest Dimap für die Bertelsmann Stiftung hervor, über die die „Welt“ berichtet. Unter allen Nichtwählern, die mit einer Partei sympathisieren, nennen 35 Prozent CDU/CSU, es folgt mit 33 Prozent die SPD. „Es zeigt sich […]

EU: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

EU: Kinder und Jugendliche sind Verlierer der Krise

Kinder und Jugendliche sind die größten Verlierer der europäischen Wirtschafts- und Schuldenkrise. In der EU sind rund 26 Millionen Kinder und Jugendliche von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Das sind 27,9 Prozent aller unter 18-Jährigen. Geringe Zukunftsperspektiven haben auch die 5,4 Millionen jungen Menschen, die sich weder in Beschäftigung noch in Ausbildung befinden. Eine Kluft […]

1 2 3 8