News zu Bernd Osterloh




VW-Betriebsratschef: „Arbeitsplätze der VW-Beschäftigten sind sicher“

VW-Betriebsratschef: „Arbeitsplätze der VW-Beschäftigten sind sicher“

Bei den Verhandlungen um Volkswagens Zukunftspakt drängt Volkswagens Betriebsratschef Bernd Osterloh auf einen schonenden Stellenabbau: „Die Arbeitsplätze der VW-Beschäftigten sind sicher“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Die Kürzungen sollen vor allem durch eine großzügige Altersteilzeit erfolgen. Osterloh rechnet damit, dass dadurch 1.500 bis 2.500 Stellen pro Jahr abgebaut werden können, und das über zehn Jahre. […]

Osterloh erwartet Ende der VW-Krise bis 2018

Osterloh erwartet Ende der VW-Krise bis 2018

Die Dieselaffäre bei Volkswagen ist nach Einschätzung des Betriebsrats-Chefs Bernd Osterloh in spätestens zwei Jahren ausgestanden. Das sagte er in einem Interview mit der Zeitung „Bild“. Osterloh: „In ein bis zwei Jahren ist das Schlimmste vorüber.“ Er sei sich sicher, dass VW die Krise in Europa sehr gut bewältige. Auch drohende Schadenersatzzahlungen von mehr als […]

VW: Osterloh für neue Vorstandsvergütung

VW: Osterloh für neue Vorstandsvergütung

Im Zuge der Dieselaffäre bei Volkswagen verlangt Betriebsrats-Chef Bernd Osterloh eine neue Vergütungsstruktur für den Vorstand. Das sagte er in einem Interview mit der Zeitung „Bild“. „Wir werden das Vergütungssystem des Vorstands anfassen. Dort müssen neue Ziele, die zur aktuellen Situation und zur Strategie von Matthias Müller passen, verankert werden“, erklärte Osterloh. Die Bonuszahlungen an […]

VW-Betriebsrat fürchtet Kündigungen

VW-Betriebsrat fürchtet Kündigungen

Angesichts der Kurzarbeit in mehreren VW-Werken warnt Betriebsrats-Chef Bernd Osterloh vor betriebsbedingten Kündigungen. „Stammbelegschaft ist Stammbelegschaft“, sagte Osterloh im Interview mit „Bild“ (Montag). „Wenn sich jemand trauen sollte, dort abbauen zu wollen, müssten wir auch den Vorstand verkleinern“, fügte er an. Darüber müsse man sich dann im Aufsichtsrat unterhalten, sagte Osterloh, der dem Aufsichtsrat als […]

Volkswagen-Markenchef glaubt an schweren Imageschaden

Volkswagen-Markenchef glaubt an schweren Imageschaden

Volkswagen-Markenchef Herbert Diess glaubt, dass sein Unternehmen wegen der Dieselaffäre einen schweren Imageschaden erlitten hat. „Der ist schon groß, keine Frage“, so Diess im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). „Nicht zuletzt, weil diese schwierige Situation schon so lange andauert.“ Allerdings habe die Marke „viel Substanz“, und es gelinge „den meisten Unternehmen, in solchen Krisen […]

Volkswagen prüft Bau eigener Batteriefabrik

Volkswagen prüft Bau eigener Batteriefabrik

Der Autobauer Volkswagen will den Anteil von Elektroautos am Gesamtportfolio ausbauen. Dazu werde auch der Bau einer gigantischen Batteriefabrik geprüft, der mehrere Milliarden kosten würde, erfuhr das „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) aus Konzernkreisen. Mit dem Werk wäre VW unabhängig von den asiatischen Herstellern Panasonic, LG und Samsung, die den Markt für Batterien dominieren. Der Bau einer eigenen […]

Betriebsratschef fordert VW-Vorstand zum Boni-Verzicht auf

Betriebsratschef fordert VW-Vorstand zum Boni-Verzicht auf

Der Betriebsratschef von Volkswagen, Bernd Osterloh, hat den Vorstand zum Verzicht auf Bonuszahlungen aufgefordert. Verträge seien zwar Verträge, aber „es geht hier auch um Moral“, sagte Osterloh dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Zugleich weiß er, dass „ein Verzicht aus ethischen Gründen erst einmal eine freiwillige Entscheidung des Vorstands ist“. Volkswagen dürfte wegen des Skandals um gefälschte Abgaswerte […]

VW-Vorstand will mit Arbeitnehmern über Standortsicherung verhandeln

VW-Vorstand will mit Arbeitnehmern über Standortsicherung verhandeln

Der VW-Konzernvorstand hat sich mit dem Betriebsrat auf Verhandlungen über „standortsichernde Maßnahmen“ geeinigt: „In einer Rahmenvereinbarung wollen Konzernvorstand und Betriebsrat gemeinsam die strategischen Eckpunkte für die künftige Ausrichtung der Marke und ihrer weltweiten Standorte und Märkte vereinbaren. Für die deutschen Volkswagen Werke sollen zudem verbindliche Standortsicherungspakete abgeschlossen werden“, teilte Volkswagen am Montag mit. „Wir wollen […]

Elektroautos: Betriebsräte wollen Batteriezellenproduktion in Deutschland

Elektroautos: Betriebsräte wollen Batteriezellenproduktion in Deutschland

Die Betriebsräte der großen deutschen Autokonzerne fordern den Aufbau einer eigenen Batteriezellenproduktion in Deutschland. Für diesen Plan spricht sich neben Bernd Osterloh (VW) und Klaus Schoch (BMW) auch Daimler-Betriebsratschef Micheal Brecht aus: „In Deutschland sollten wir nicht nur Innovationen entwickeln, sondern sie auch produzieren“, sagte Brecht dem „Handelsblatt“. „Die Fertigung von Zellen dürfen wir nicht […]