News zu Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung ist eine 1945 gegründete regionale Tageszeitung aus Berlin. Sie ist mit einer verkauften Auflage von 114.417 Exemplaren und täglich 400.000 Lesern die größte Abonnementzeitung der Region Berlin-Brandenburg und wird vor allem in den östlichen Bezirken der Bundeshauptstadt gelesen. Chefredakteurin ist seit 1. Juli 2012 Brigitte Fehrle.




Gysi: Die Kirchen sind unverzichtbar

Gysi: Die Kirchen sind unverzichtbar

Der Vorsitzende der Europäischen Linken, Gregor Gysi, glaubt, dass die Kirchen unverzichtbar sind. Auf die Frage, warum es ohne Kirchen nicht gehe, sagte er der „Berliner Zeitung“ (Dienstagsausgabe): „Weil wir dann keine allgemeinverbindlichen Moralnormen hätten. Die Linke war über lange Zeit in der Lage, solche Normen im Sozialbereich aufzustellen. Durch das Scheitern des Staatssozialismus ist […]

Gleicke: Rechtsextremismus im Osten nicht allein sächsisches Problem

Gleicke: Rechtsextremismus im Osten nicht allein sächsisches Problem

Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), hat betont, dass der Rechtsextremismus in Ostdeutschland nicht allein ein sächsisches Problem sei. „Wir haben überall dort, wo sich solche Strukturen manifestieren, eine besondere Verantwortung – auch in Sachsen, klar“, sagte sie der „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Aber ich will nicht, dass so getan wird, als sei das ein […]

Studie: Rechtsextremismus nicht allein ein Ost-Problem

Studie: Rechtsextremismus nicht allein ein Ost-Problem

Rechtsextremismus ist einer von der Ostbeauftragten der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), in Auftrag gegebenen Studie nicht allein ein Ost-Problem: Die neuen Länder sind demnach zwar aufgrund zweier aufeinander folgender Diktaturen, der Homogenität der DDR-Gesellschaft und der Transformation nach 1989 in besonderer Weise dafür anfällig, dennoch warnt die Studie vor einem Generalverdacht, berichtet die „Berliner Zeitung“ […]

Grüne für Bundestags-Untersuchungsausschuss zu Anis Amri

Grüne für Bundestags-Untersuchungsausschuss zu Anis Amri

Die innenpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, Irene Mihalic, hat nach den jüngsten Nachrichten über Versäumnisse und mögliche Vertuschungen der Berliner Sicherheitsbehörden im Fall Anis Amri einen Untersuchungsausschuss des Bundestages gefordert. „Ein Untersuchungsausschuss ist dringlicher denn je“, sagte sie der „Berliner Zeitung“ (Online-Ausgabe). „Die anderen Fraktionen müssen nur noch Ja sagen. Denn die Zeit läuft uns […]

Linke und Grüne wollen Antrag zu Abzug aus Incirlik im Bundestag einbringen

Linke und Grüne wollen Antrag zu Abzug aus Incirlik im Bundestag einbringen

Linke und Grüne werden im Bundestag einen gemeinsamen Antrag einbringen mit dem Ziel, die Bundeswehr vom türkischen Stützpunkt Incirlik abzuziehen. Das berichtet die „Berliner Zeitung“ (Online-Ausgabe). Grund ist die Weigerung des Regimes von Präsident Recep Tayyip Erdogan, Bundestagsabgeordnete auf den Stützpunkt zu lassen. Der Antrag, der von den Vorsitzenden beider Fraktionen – Sahra Wagenknecht und […]

Unionsfraktion benennt Wendt als Sachverständigen und provoziert Kritik

Unionsfraktion benennt Wendt als Sachverständigen und provoziert Kritik

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat den umstrittenen Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, als Sachverständigen für eine Bundestagsanhörung am 29. Mai benannt und damit Kritik ausgelöst. Dabei gehe es um einen von den Grünen eingebrachten Gesetzentwurf über die Schaffung eines unabhängigen Polizeibeauftragten, an den sich Bürger und Polizisten bei Problemen gleichermaßen wenden könnten, berichtet die „Berliner Zeitung“ […]

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln stark gestiegen

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln stark gestiegen

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen: Die Gesamtmenge stieg zwischen 2009 und 2015 um mehr als 15 Prozent auf 34.700 Tonnen. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, berichtet die „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Wenn immer mehr giftige Pestizide auf unsere Äcker gespritzt […]

Linken-Chefin Kipping begrüßt die Wahl Macrons

Linken-Chefin Kipping begrüßt die Wahl Macrons

Die Vorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist erfreut über den Wahlausgang in Frankreich, hat aber vor einer weiteren sozialen Spaltung in Europa gewarnt. „Ich freue mich, dass es gelungen ist, die Wahl einer Rechtsextremen wie Marine Le Pen zu verhindern – auch wenn Emmanuel Macron nur das kleinere Übel ist“, sagte Kipping der „Berliner Zeitung“ […]

Initiative will Bildungsoffensive für Soldaten

Initiative will Bildungsoffensive für Soldaten

Im Skandal um rechtsextremes Gedankengut in der Bundeswehr hat die „Initiative gegen falsche Glorie“ eine Bildungsoffensive für Soldaten gefordert. „Die Glorifizierung der Wehrmacht ist bei den Traditionalisten in der Bundeswehr leider immer noch sehr weit verbreitet“, sagte Jakob Knab, der Sprecher der Initiative, der „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe). Es brauche eine Aufklärungs- und Bildungsoffensive. Dabei müsse […]

1 2 3 49