News zu Berliner Tageszeitung

Berliner Tageszeitung is a German daily online newspaper. It is liberal conservative in its editorial approach, which is determined not by the chief editor, but by the licensing society publishing this newspaper under the license issued on contractual basis for a fixed term. The licenser, BASILISK Inc., is located in the United States and has a subsidiary in Russia. The newspaper covers the following topics: politics, economics, science, sport, culture, media, Internet and entertainment. Since 2007, the newspaper has revived the name of the former Berliner Tageblatt as an alternate trademark.




Forsa-Chef hält "Wahlwochen" für "Quatsch"

Forsa-Chef hält "Wahlwochen" für "Quatsch"

Berlin – Mobile Wahlkabinen und Wahlwochen seien „völliger Quatsch“, sagte der Forsa-Chef der Berliner Tageszeitung „B.Z.“. „Wir wissen aus Studien, dass technische Hindernisse oder Zeitmangel für die Wahlbeteiligung kaum eine Rolle spielen.“ Die meisten Nichtwähler blieben zu Hause, weil sie sich von der Politik übergangen fühlten. Güllner rief die Politiker auf, zu einer einfachen und […]

CDU-Sportpolitiker bringt Verlegung von Fußball-WM 2018 ins Gespräch

CDU-Sportpolitiker bringt Verlegung von Fußball-WM 2018 ins Gespräch

Berlin – Der CDU-Sportpolitiker Frank Steffel hat vor dem Hintergrund der russischen Rolle in der Ukraine-Krise eine Verlegung der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ins Gespräch gebracht, die in Russland stattfinden soll. „Die Fifa muss Putin klar machen, dass die Einhaltung des Völkerrechts die Voraussetzung für eine Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist. Wenn sich Putin nicht ans Völkerrecht hält, […]

Wikileaks: Vetternwirtschaft bei deutschem Brückenbauprojekt in Afghanistan

Berlin – Eine von der Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichte Depesche der US-Botschaft in Kabul legt nahe, dass es Vetternwirtschaft beim millionenschweren Bau einer der zahlreichen Brücken gab. Die Brücke wurde unter deutscher Beteiligung in Afghanistan errichtet. Das berichtet die Berliner Tageszeitung »junge Welt« in ihrer Freitagsausgabe. Das Bundesverteidigungsministerium, das Auswärtige Amt, die KfW-Entwicklungsbank und die ehemalige […]

Bahr will Legalisierung der Beschneidung im Patientenrecht prüfen

Bahr will Legalisierung der Beschneidung im Patientenrecht prüfen

Berlin – Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) will prüfen, ob sich eine Legalisierung religiös begründeter Beschneidungen im Patientenrecht verankern lässt. „Wir werden diskutieren, ob das im Patientenrecht geregelt werden kann“, sagte Bahr der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (Samstagausgabe). Man müsse aber „abwarten, ob dieser Weg rechtlich überhaupt gangbar ist“. Bahr betonte, dass er die Beschneidung bei […]

Grüne wollen Gesetz zur Zulassung von Beschneidungen

Grüne wollen Gesetz zur Zulassung von Beschneidungen

Berlin – Die Grünen streben eine gesetzliche Regelung für die Zulassung von religiös begründeten Beschneidungen an. „Wir wollen nach der Sommerpause zusammen mit Fachleuten und Verbänden diskutieren, ob es einen Weg gibt, dieses Problem gesetzlich zu regeln und Rechtssicherheit für Juden und Muslime zu schaffen“, sagte Grünen-Fraktionschefin Renate Künast der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (Freitagausgabe). […]

Schlömer sieht in Schufa-Plänen Gefahr für Datenschutz-Grundrecht

Schlömer sieht in Schufa-Plänen Gefahr für Datenschutz-Grundrecht

Berlin – Der Vorsitzende der Piratenpartei Deutschland, Bernd Schlömer, sieht in den Sammelplänen der Schufa eine Gefahr für das Datenschutz-Grundrecht. „Das Anliegen der Schufa ist ein Angriff auf das Recht auf informationelle Selbstbestimmung“, sagte Schlömer der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (E-Tag: 8. Juni). Wenn selbst die Polizei nicht auf Facebook ermitteln dürfe, warum sollte es […]

Grüne kritisieren Verhalten der Bundesregierung bei U-Boot-Lieferung an Israel

Berlin – Das Verhalten der Bundesregierung bei U-Boot-Lieferungen an Israel ist bei den Grünen auf Kritik gestoßen. Es sei „verwunderlich“, dass die Bundesregierung ihre eigenen Bedingungen „nicht ernst nimmt“, sagte Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (Montagausgabe, 4. Juni). Trittin sagte, dass die Bundesregierung die Lieferung des letzten von insgesamt drei U-Booten der […]

Westerwelle lehnt Militäreinsatz in Syrien ab

Westerwelle lehnt Militäreinsatz in Syrien ab

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat eine bewaffnete Intervention in Syrien entschieden abgelehnt. „Für Spekulationen über militärische Optionen besteht aus Sicht der Bundesregierung kein Anlass“, sagte er der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (Donnerstag). „Wir wollen den Menschen in Syrien helfen und wir wollen einen Flächenbrand in der Region verhindern.“ Zuvor hatte Frankreichs Präsident François […]

Ex-Verfassungsrichter Papier sieht Piraten als Gewinn für Demokratie

Berlin – Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat die Piratenpartei als Gewinn für die Demokratie beschrieben. „Wir stellen in Deutschland seit Längerem eine verbreitete Politikverdrossenheit fest“, sagte er der Berliner Tageszeitung „Die Welt“ (Freitag). „Nun sehen wir, dass doch ein ganz beachtlicher Teil gerade auch junger Menschen bereit ist, sich in der Piratenpartei […]