News zu Beate Jessel




Studie: Fast jeder Zweite wünscht sich mehr Wildnis in Deutschland

Studie: Fast jeder Zweite wünscht sich mehr Wildnis in Deutschland

Berlin – Fast jeder zweite Deutsche wünscht sich mehr Wildnis in Deutschland . Das zeigt die Studie zum „Naturbewusstsein 2013“ vom Bundesamt für Naturschutz (BfN), die am Montag in Bonn vorgestellt wird. Demnach würden es 42 Prozent der Befragten begrüßen, wenn es in Deutschland mehr Naturflächen gäbe, die sich selbst überlassen werden. Vor allem in […]

Bundesamt für Naturschutz kritisiert Kompromiss zur EEG-Reform

Berlin – Die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), Beate Jessel, hat den Kompromiss von Bund und Ländern zur Neufassung des Erneuerbare Energien-Gesetzes kritisiert. Bei den Beschlüssen zu den Biogasanlagen fehlten „Anreize, um von der bereits jetzt zu hohen Mais-Nutzung durch die bestehenden Anlagen herunter zu kommen“, sagte Jessel der „Frankfurter Rundschau“ (Freitagsausgabe). Solche Anreize […]

Präsidentin des Naturschutz-Bundesamts: Bauverbote an Flüssen endlich umsetzen

Präsidentin des Naturschutz-Bundesamts: Bauverbote an Flüssen endlich umsetzen

Berlin – Die Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz, Beate Jessel, verlangt von Bund und Ländern beim Hochwasserschutz hart durchzugreifen: „Ich fordere, die bereits 2005 beschlossenen Bauverbote in ausgewiesenen Überschwemmungsgebieten endlich konsequenter umzusetzen und die vielen Ausnahmeregelungen zu streichen“, sagte Jessel der „Welt“. Auch die Umsiedlung von Gewerbegebieten oder Wohnsiedlungen in stark hochwassergefährdeten Bereichen müsse „ohne […]

Oberste Naturschützerin fordert Deckelung der Maisproduktion

Berlin – Die Naturschützer wollen den Anbau von Biomasse begrenzen. Für Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), ist die Grenze längst überschritten. Ein Maisanteil von mehr als 50 Prozent der Ackerfläche in vielen Anbauregionen sei nicht mehr vertretbar. „Dort entstehen ökologische Wüsten ohne Bodenleben, Rückzugs- und Nahrungsräume verschwinden“, sagte sie im Gespräch mit […]

Umfrage: Deutsche sagen Ja zur Energiewende

Berlin – Die Mehrheit der Deutschen unterstützt die Energiewende und den Ausbau der erneuerbaren Energien. Das zeigt eine Studie des Bundesumweltministeriums zum Naturbewusstsein der Deutschen, die der „Welt“ vorliegt. Danach unterstützen 87 Prozent der Befragten den Bau von Windparks auf dem Meer und 79 Prozent wollen, dass mehr Windräder auf dem Festland gebaut werden. Immerhin […]

Oberste Naturschützerin verlangt Kürzung der Subvention für Energiepflanzen

Leipzig – Die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Beate Jessel, verlangt eine Kürzung der Subventionen für den Anbau von Energiepflanzen wie Mais. „Man muss sich dringend Gedanken machen, wie lange die starke Förderung durch das Erneuerbare Energien Gesetz noch toleriert werden kann“, sagte sie der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstagausgabe). Für Mais könnten die Landwirte heute […]

Grünen-Chef Cem Özdemir: „Naturschutz muss als Bauernopfer herhalten“

Grünen-Chef Cem Özdemir: „Naturschutz muss als Bauernopfer herhalten“

Berlin – Die Opposition hat empört auf die Ankündigung von Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) reagiert, den Netzausbau zu Lasten des Naturschutzes zu beschleunigen. Was Rösler da ankündige, sei typisch FDP, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir der „Welt“. Die „peinliche Blockadepolitik“ der FDP bei der EU-Energieeffizienzrichtlinie sei kläglich zusammengebrochen. „Und immer wenn der FDP die Argumente ausgehen […]

Bundesamt für Naturschutz rügt Betreiber von Windparks in der Nordsee

Bundesamt für Naturschutz rügt Betreiber von Windparks in der Nordsee Die am Bau der Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee beteiligten Firmen kümmern sich nach Ansicht der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Beate Jessel, zu wenig um die Auswirkungen der Windkraft auf die Natur. Jessel sagte der „Frankfurter Rundschau“, die Baufirmen ignorierten Vorgaben der Behörden beim […]