News zu BDLI

Thomas Enders ist ein deutscher Manager. Er war von Mai 2004 bis August 2007 Vorstandsvorsitzender der EADS. Am 27. August 2007 wurde er zum Unternehmensleiter des europäischen Flugzeugherstellers Airbus ernannt. Seit 1. Juni 2012 ist er Chief Executive Officer der Airbus Group.
Enders war von 2005 bis 2012 Präsident des BDLI.




Spionageaffäre: Betroffene Unternehmen reagieren gelassen

Berlin – Die von mutmaßlicher Spionage betroffenen Firmen haben gelassen auf die neuen Berichte über eine Zusammenarbeit zwischen deutschen und US-Geheimdiensten reagiert. „Wir sind uns im Klaren darüber, dass unser Unternehmen Ziel für Ausspähung von verschiedener Seite ist und treffen entsprechende Maßnahmen“, sagte ein Airbus-Sprecher der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). Zuvor war berichtet worden, dass die […]

Studie: Flugzeug-Zulieferer schlecht für Zukunft gerüstet

Studie: Flugzeug-Zulieferer schlecht für Zukunft gerüstet

Berlin – Die deutschen Flugzeugzulieferer sind schlecht für die Zukunft gerüstet. Das geht aus einer Studie des Branchenverbandes BDLI hervor, die dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) vorliegt. Demnach ist nicht einmal jeder zehnte deutsche Zulieferer heute in der Lage, die zukünftigen Anforderungen von Airbus und Boeing zu erfüllen. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass vier von […]