News zu BDK

Das Buduchische ist eine in Aserbaidschan gesprochene nachisch-dagestanische Sprache vom Zweig der lesgischen Sprachen und wird von ca. 1.000 Menschen gesprochen.




Polizeigewerkschaften befürchten Ausschreitungen am 1. Mai

Polizeigewerkschaften befürchten Ausschreitungen am 1. Mai

Vor den Demonstrationen zum 1. Mai schlagen die Polizeigewerkschaften Alarm. Sie befürchten Ausschreitungen in Berlin und einen „Testlauf“ für noch größere Krawalle beim G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg, wie Jan Reinecke, Hamburger Landeschef und Vorstandsmitglied vom Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte. Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, beklagte, […]

Kriminalstatistik: Zahl der Cyber-Attacken 2016 deutlich gestiegen

Kriminalstatistik: Zahl der Cyber-Attacken 2016 deutlich gestiegen

Die Zahl der sogenannten Cyber-Attacken hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. Das geht aus den Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für 2016 hervor, über die die „Welt“ berichtet und die Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Montag in Berlin präsentiert. Cyber-Attacken sind Teil der Internetkriminalität, die als Kriminalität mit Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) erfasst wird: […]

Hamburger G20-Gipfel aus Sicht der Polizei ein „Pulverfass“

Hamburger G20-Gipfel aus Sicht der Polizei ein „Pulverfass“

Der Hamburger Landeschef des Bunds Deutscher Kriminalbeamter (BDK), Jan Reinecke, fürchtet vor dem Gipfeltreffen der G20-Staaten (7. und 8. Juli) eine weitere Mobilisierung in der gewaltbereiten linken Szene. Er sagte der „Heilbronner Stimme“ (Samstagausgabe): „Die politische Entscheidung, den G20 Gipfel in Hamburg stattfinden zu lassen, wird die Stadt womöglich teuer zu stehen kommen.“ Es sei […]

Überstunden-Erlass von de Maizière sorgt für Ärger in Sicherheitsbehörden

Überstunden-Erlass von de Maizière sorgt für Ärger in Sicherheitsbehörden

Ein Erlass des Bundesinnenministeriums zum Überstundenabbau binnen eines Jahres sorgt für Ärger in den Sicherheitsbehörden. Aufgrund der „rasanten Verschärfung der Sicherheitslage“ sei ein Abbau der Überstunden für viele Mitarbeiter des Bundeskriminalamts (BKA) nicht möglich, warnen die Gewerkschaft der Polizei (GdP), der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) und die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) in einem Brief an Bundesinnenminister […]

BDK-Chef Schulz kritisiert NRW-Innenministerium im Fall Amri

BDK-Chef Schulz kritisiert NRW-Innenministerium im Fall Amri

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamten (BDK), André Schulz, hat empört auf die Äußerung des Abteilungsleiters für Ausländerangelegenheiten im NRW-Innenministerium, Burkhard Schnieder, reagiert, wonach der Hinweis, den die nordrhein-westfälischen Ermittler des Landeskriminalamtes im Fall Amri gegeben haben, nicht ausreichend gewesen sei. „Eine Tischvorlage ist kein Schmierzettel! Und das war auch nicht inoffiziell“, sagte Schulz der […]

Kriminalbeamte: Türkei bedrängt deutsche Sicherheitsbehörden

Die türkische Regierung bedrängt nach Aussage des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) deutsche Sicherheitsbehörden, um gegen vermeintliche Gegner des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorzugehen. „Wir müssen seit einiger Zeit feststellen, dass sich die türkische Botschaft mit impertinenten Schreiben an die hiesige Polizei wendet und sich beschwert, dass wir zu wenig gegen die `regierungsfeindlichen Kräfte` türkischer […]

Kriminalbeamte kritisieren Hamburg als Standort für G20-Gipfel

Kriminalbeamte kritisieren Hamburg als Standort für G20-Gipfel

Der Landeschef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) in Hamburg, Jan Reinecke, hätte sich einen anderen Ort für den G20-Gipfel als die Hansestadt gewünscht: „Ich und viele meiner Kollegen können nicht nachvollziehen, dass nach den schrecklichen Ereignissen von Genua noch einmal eine Großstadt für solch ein Treffen ausgewählt worden ist“, sagte er der „Heilbronner Stimme“ (Mittwochausgabe). […]

BDK-Chef: Wir brauchen Untersuchungsausschüsse in NRW und im Bund

BDK-Chef: Wir brauchen Untersuchungsausschüsse in NRW und im Bund

André Schulz, Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), hält mit Blick auf neue Berichte im Fall Amri auch in NRW die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses für notwendig. Schulz sagte der „Heilbronner Stimme“ (Montagausgabe): „Für die lückenlose Aufklärung benötigen wir Zeit für die Ermittlungen, für einige Antworten bedarf es aber parlamentarische Untersuchungsausschüsse auf Bundesebene und in NRW.“ […]

Kriminalbeamte: Helgoland nicht zu Guantanamo machen

Kriminalbeamte: Helgoland nicht zu Guantanamo machen

Trotz der Einigung der Bundesregierung auf ein härteres Vorgehen gegen islamistische Gefährder sind aus Sicht des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) noch zahlreiche Fragen offen: „Wir wollen Helgoland nicht zu Guantanamo machen. Schließlich befinden wir uns in einem Rechtsstaat“, sagte BDK-Chef André Schulz der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch). Eine Abschiebehaft von Gefährdern komme nur dann in […]

1 2 3 7