News zu BDK

Das Buduchische ist eine in Aserbaidschan gesprochene nachisch-dagestanische Sprache vom Zweig der lesgischen Sprachen und wird von ca. 1.000 Menschen gesprochen.




Kriminalbeamte warnen vor Konflikten unter Türken in Deutschland

Kriminalbeamte warnen vor Konflikten unter Türken in Deutschland

Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), André Schulz, hat infolge der jüngsten Entwicklungen in der Türkei vor Auseinandersetzungen zwischen Türken auch in Deutschland gewarnt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan treibe „sein perfides Spiel nicht nur in der Türkei, er agitiert auch in Deutschland gezielt gegen Kurden, Aleviten und andere System-Gegner“, sagte Schulz dem […]

BDK-Chef Schulz fordert Umdenken in der Drogenpolitik

BDK-Chef Schulz fordert Umdenken in der Drogenpolitik

Der Vorsitzende des Bundes deutscher Kriminalbeamter (BDK), André Schulz, fordert ein Umdenken in der Drogenpolitik. „Der Krieg gegen illegale Drogen ist nicht zu gewinnen, auch nicht mit mehr Polizei“, sagte Schulz der „Welt am Sonntag“. Er ist der Meinung, dass das Betäubungsmittelstrafrecht überprüft werden solle. „Wir sollten uns fragen, ob es nicht intelligentere Alternativen gibt.“ […]

Kriminalbeamte geben Politik Mitschuld an „Reichsbürger“-Attacke

Kriminalbeamte geben Politik Mitschuld an „Reichsbürger“-Attacke

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat der Politik eine Mitschuld an der folgenschweren Attacke eines „Reichsbürgers“ auf Polizisten in Bayern gegeben. „Dass ein sogenannter `Reichsdeutscher` mehr als 30 Schusswaffen zu Hause haben kann, macht mich fassungslos“, sagte der BDK-Vizechef Ulf Küch dem „Handelsblatt“. „Das kann und darf nicht sein. Aber statt das Waffenrecht zu verschärfen, […]

Kriminalbeamte für Ausstattung der Polizei mit Elektroschock-Waffen

Kriminalbeamte für Ausstattung der Polizei mit Elektroschock-Waffen

Im Zusammenhang mit der Landtagsdebatte in Nordrhein-Westfalen über „No-Go-Areas“ hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) die Ausstattung der Polizei mit Elektroschock-Waffen, sogenannten Tasern, ins Gespräch gebracht: „Wer will, dass die Polizei in NRW ordentlich ausgestattet sein soll, muss auch über den Taser diskutieren. In jedem Streifenwagen sollte ein solches Gerät mitgeführt werden“, sagte BDK-Landesvorsitzender Sebastian […]

Koalition besorgt über zunehmende Gewalt gegen Erdogan-Kritiker in Deutschland

Koalition besorgt über zunehmende Gewalt gegen Erdogan-Kritiker in Deutschland

Innenpolitiker der Koalitionsfraktionen haben sich besorgt über die zunehmende Gewalt gegen in Deutschland lebende türkische Oppositionelle geäußert: „Es ist generell nicht hinnehmbar, dass politische Konflikte aus anderen Ländern nach Deutschland importiert werden, um sie hier auszutragen. Unerträglich wird es, wenn es dabei zu Einschüchterungen oder gar Gewalttaten kommt“, sagte der CSU-Innenexperte Stephan Mayer dem „Handelsblatt“. […]

Kriminalbeamte: Türkei-Bericht fördert Vorurteile und Hass in Deutschland

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat Vorwürfe gegen das Bundesinnenministerium von Ressortchef Thomas de Maizière (CDU) erhoben. Hintergrund ist der vom Ministerium zusammengestellte Regierungsbericht zur Türkei. „Man kann, darf und muss sogar die Türkei kritisieren, aber nicht auf diesem Weg. So werden Vorurteile und Hass gefördert, die ihren Weg auch in Form von gewalttätigen Auseinandersetzungen […]

Kriminalbeamte: Staat lässt Bürger bei Einbrüchen im Stich

Sebastian Fiedler, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), hält den „Einbruchsradar“ des Landes NRW für sinnlos. „Ich habe bis heute nicht verstanden, was ein `Einbruchsradar` bringen soll. Einbrecher fangen wir damit nicht. Sollen sich die Täter im Internet anschauen können, wo sie schon waren und wo noch nicht?“, sagte Fiedler der Westdeutschen Allgemeinen […]

Polizei bezeichnet Würzburg-Attentat als „völlig neue Dimension“

Polizei bezeichnet Würzburg-Attentat als „völlig neue Dimension“

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) sieht die Sicherheitsbehörden in Deutschland für Terrorattacken wie in Würzburg nicht gewappnet. „Was wir jetzt in Würzburg erlebt haben, ist für Deutschland eine völlig neue Dimension“, sagt BDK-Vizechef Ulf Küch dem „Handelsblatt“. Gegen solche Einzeltäter seien die Sicherheitsbehörden „relativ machtlos“. „Wir können nicht in die Köpfe solcher Leute hineinschauen.“ Kritisch […]

Kriminalbeamte fürchten Nachahmungstaten nach Nizza- Anschlag

Kriminalbeamte fürchten Nachahmungstaten nach Nizza- Anschlag

Der Vize-Chef des „Bundes Deutscher Kriminalbeamter“ (BDK), Ulf Küch, schließt Nachahmungstaten nach dem Anschlag in Nizza auch für Deutschland nicht aus. „Man sieht, dass die Unmenschen nicht nur herkömmliche Waffen gebrauchen, sondern mittlerweile mittels eines einfachen Lkw ihre mörderischen Spuren zu ziehen in der Lage sind. In solchen Fällen ist es kaum möglich, hier etwas […]

1 2 3 5