News zu BDI

Burundi ist ein für afrikanische Verhältnisse dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika. Er grenzt im Norden an Ruanda, im Osten an Tansania und im Westen an die Demokratische Republik Kongo. Der größte Teil der Grenze zur Demokratischen Republik Kongo liegt im Tanganjika-See. Im Human Development Index liegt Burundi im Jahr 2013 auf Platz 180 von 187.




BDI-Präsident beklagt „Diskreditierung“ deutscher Autohersteller

BDI-Präsident beklagt „Diskreditierung“ deutscher Autohersteller

Der Präsident des Industrieverbands BDI, Dieter Kempf, hat eine „generelle Diskreditierung“ der deutschen Autohersteller beklagt. Die Debatte im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre habe „jedes vernünftige Maß verloren“, sagte Kempf den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). „Grotesk ist beispielsweise der Vorwurf, die deutsche Automobilindustrie sei innovationsschwach.“ Keine Branche in Deutschland stecke mehr Geld in Forschung und Entwicklung. […]

Dieselgipfel: BDI begrüßt „realistische technische Lösungen“

Dieselgipfel: BDI begrüßt „realistische technische Lösungen“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) begrüßt die Ergebnisse des Dieselgipfels mit Vertretern von Politik und Autoindustrie: Es sei „vernünftig, dass sich Politik und Automobilwirtschaft auf realistische technische Lösungen geeinigt haben“, sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang dem „Handelsblatt“. Die Lösungen seien rasch genug umsetzbar, transparent und erlaubten eine verbindliche, rechtssichere Erfolgskontrolle, sagte Lang. „Die deutschen Automobilhersteller […]

Wirtschaft kritisiert Mitteleinsatz in der Energieforschung

Wirtschaft kritisiert Mitteleinsatz in der Energieforschung

Die deutsche Wirtschaft kritisiert die Mittelverwendung in der staatlichen Energieforschung. „Wir brauchen einen ganzheitlichen Ansatz der Energieforschungspolitik, der den gesamten Innovationsprozess berücksichtigt“, heißt es im noch unveröffentlichten Positionspapier des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), über das das „Handelsblatt“ berichtet. „Die Forschungsförderung muss näher an die Marktvorbereitung und den Markthochlauf von Produkten und Verfahren heranrücken. Bislang […]

Studie: Deutschland bei Digitalisierung hinten

Studie: Deutschland bei Digitalisierung hinten

Deutschland läuft Gefahr, einen der wichtigsten Wirtschaftstrends zu verschlafen. In der Digitalisierung, die Wirtschaft und Gesellschaft nach allgemeiner Einschätzung so stark prägen wird wie kaum ein anderer Trend, liegt die Bundesrepublik einer Studie zufolge auf Rang 17 – weit abgeschlagen hinter Industrienationen wie Finnland, Großbritannien oder den USA. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter […]

BDI-Chef: „Die deutsche Außenwirtschaft ist so gefährdet wie nie“

BDI-Chef: „Die deutsche Außenwirtschaft ist so gefährdet wie nie“

BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang hat die aktuellen Exportzahlen positiv aufgenommen – und zugleich davor gewarnt, sich von der „weltweit guten Konjunktur“ nicht blenden lassen. „Der Erfolg der deutschen Außenwirtschaft ist durch politische Risiken so gefährdet wie noch nie. Die schwierige Verhandlungslage auf dem G20-Gipfel ist ein Beleg dafür“, erklärte Lang am Montag. „Die gemeinsame Erklärung zum […]

BDI und DIE legen gemeinsam Masterplan für Afrika vor

BDI und DIE legen gemeinsam Masterplan für Afrika vor

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) legen einen gemeinsamen Fünf-Punkte-Plan vor, der die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit der Industrieländer mit den afrikanischen Staaten fördern und zu Reformen und Wachstum auf dem Kontinent führen soll. Die klassischen Instrumente der Afrika-Politik seien nicht zweckmäßig, zitiert die „Welt“ das Papier in ihrer Mittwochausgabe. […]

Deutsche Industrie will Euro-Finanzminister und Eurozonen-Haushalt

Deutsche Industrie will Euro-Finanzminister und Eurozonen-Haushalt

Der Präsident des Bundesverbandes der deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat für umfangreiche Reformen in der Europäischen Union geworben: Dafür sollten Änderungen der europäischen Verträge kein Tabu sein, sagte Kempf am Dienstag in Berlin. „Europa braucht mehr Disziplin bei Reformen und in der Haushaltspolitik sowie stärkere europäische Institutionen. Dazu zählen ein eigener Haushalt für die […]

BDI-Präsident Kempf: „Die Idee TTIP ist nicht tot“

BDI-Präsident Kempf: „Die Idee TTIP ist nicht tot“

Die deutsche Wirtschaft gibt das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP nicht verloren. „Die Idee TTIP ist nicht tot“, sagte Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), dem „Handelsblatt“. US-Handelsminister Wilbur Ross habe ihm persönlich versichert, „die USA hätten nach wie vor starkes Interesse an einem Freihandelsabkommen mit uns“. Die Wirtschaft habe „ein fundamentales Interesse daran, […]

Roche fordert mehr Medikamentenproduktion im Inland

Roche fordert mehr Medikamentenproduktion im Inland

Der Chef der Roche Pharma AG, Hagen Pfundner, hat sich kritisch über die anhaltende Debatte um Lieferengpässe bei Medikamenten in Deutschland geäußert. „Diese Debatte ist sehr scheinheilig“, sagte Pfundner im Gespräch mit der „Welt am Sonntag“. „Einerseits wollen wir in Deutschland innovative Branchen, ein hohes Lohnniveau und Produkte von bester Qualität. Nur bezahlen wollen wir […]

1 2 3 34