News zu Bankenunion




DIW-Chef Fratzscher dämpft Hoffnungen auf Zinswende

DIW-Chef Fratzscher dämpft Hoffnungen auf Zinswende

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hat Hoffnungen auf eine baldige Zinswende gedämpft. „Wir dürfen nicht nur die kurzfristige Perspektive haben und sagen: Es geht darum, die Zinsen für die Sparer zu maximieren. Viel wichtiger ist, dass Europa aus der Krise kommt und damit auch deutsche Jobs gesichert werden“, sagte der […]

Ifo-Chef warnt vor neuem Finanzmarktcrash

Ifo-Chef warnt vor neuem Finanzmarktcrash

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, hat eindringlich vor den Plänen des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump zur Deregulierung der Finanzmärkte gewarnt. „Den US-Steuerzahlern könnte diese Politik von Präsident Trump teuer zu stehen kommen. Europa darf sich diesem Kurs nicht anschließen“, sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Wir müssen den Banken […]

Italiens Finanzminister: Wir werden Rettungsschirm nicht brauchen

Italiens Finanzminister: Wir werden Rettungsschirm nicht brauchen

Italiens Finanzminister Pier Carlo Padoan hat Befürchtungen zurückgewiesen, dass sein Land in der Bankenkrise den Europäischen Rettungsschirm (ESM) in Anspruch nehmen muss. „Wir werden ihn nicht brauchen“, sagte er der „Welt“. „Das italienische Bankensystem als Ganzes befindet sich nicht in der Krise. Italien ist das EU-Land, das am wenigstens für die Bankenrettung bezahlt hat“, sagte […]

Unionspolitiker kritisieren Staatshilfen für Monte die Paschi

Unionspolitiker kritisieren Staatshilfen für Monte die Paschi

Führende Politiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben die Pläne der italienischen Regierung scharf kritisiert, die pleitebedrohte Bank Monte die Paschi mit Staatshilfen zu retten. „Ich erwarte, dass die Bundesregierung sagt, dass es so nicht geht. Und dass die EZB die Rettungsmaßnahme nicht akzeptiert“, sagte der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs, der „Bild“-Zeitung (Mittwoch). Er kritisierte, dass […]

Chef der Wirtschaftsweisen warnt Italien vor Bankenrettung

Chef der Wirtschaftsweisen warnt Italien vor Bankenrettung

Der Chef der Wirtschaftsweisen,Christoph M. Schmidt, warnt eindringlich vor einer staatlichen Rettung der Krisenbank Monte dei Paschi. „Die Restrukturierung der Bank sollte nach den verabredeten Regeln erfolgen, sprich die Gläubiger der Bank müssen zu ihrer Rettung beitragen, nicht die Steuerzahler“, sagte Schmidt der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Montagsausgabe). Halte Italien dagegen „gleich beim ersten großen Test […]

Ökonom Stiglitz erwartet Euro-Austritt Italiens

Ökonom Stiglitz erwartet Euro-Austritt Italiens

Star-Ökonom Joseph Stiglitz glaubt nicht, dass Italien künftig noch Teil der Eurozone sein wird. „Wenn ich mich mit Italienern unterhalte, spüre ich, dass die Menschen dort zunehmend enttäuscht sind vom Euro“, sagte der Nobelpreisträger im Gespräch mit der „Welt“. Die Enttäuschung breite sich unter Wissenschaftlern und führenden Politikern aus. „Den Italienern wird gerade klar, dass […]

EZB-Ratsmitglied Jazbec will keine Verlängerung von Anleihekäufen

EZB-Ratsmitglied Jazbec will keine Verlängerung von Anleihekäufen

Der Chef der slowenischen Notenbank und EZB-Ratsmitglied Bostjan Jazbec sieht derzeit keine Notwendigkeit die Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank zu verlängern. „Die Daten zeigen klar, dass wir mit unseren Maßnahmen Fortschritte beim Wachstum und der Inflation machen“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe) in Wien. Angesichts der jüngsten EZB-Prognosen sei es nicht nötig gewesen, zu handeln. Auf […]

Interview: Italienische Bankenkrise und Mario Draghis Rolle dabei

Interview: Italienische Bankenkrise und Mario Draghis Rolle dabei

Die Banken in Italien stecken in einer schweren Krise. Faule Kredite in Milliardenhöhe und eine lahmende Wirtschaft bilden einen Teufelskreis, den die italienische Regierung mit einem Rettungspaket für die Banken durchbrechen will. Allerdings würde dies die Regeln verletzen, die mit der Bildung der Bankenunion als Reaktion auf die schwere Finanzkrise 2008 aufgestellt wurden. Viele führende […]

Bayerns Finanzminister Söder warnt vor neuer Bankenkrise

Bayerns Finanzminister Söder warnt vor neuer Bankenkrise

Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) hat davor gewarnt, dass Italien zum Ausgangspunkt einer neuen Bankenkrise werden könnte. „Deshalb müssen die Regeln der Bankenunion von der Regierung Renzi eingehalten werden“, sagte Söder der „Bild“ (Montagsausgabe). „Für marode Banken haften Eigentümer und Gläubiger, nicht aber die Steuerzahler. Das muss jetzt auch für Rom gelten.“ Das Beispiel […]

1 2 3 18