News zu Bafin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist eine rechtsfähige Bundesanstalt mit Sitz in Frankfurt am Main und Bonn. Sie untersteht der Rechts- und Fachaufsicht des Bundesministeriums der Finanzen.
Die BaFin beaufsichtigt und kontrolliert als Finanzmarktaufsichtsbehörde im Rahmen einer Allfinanzaufsicht alle Bereiche des Finanzwesens in Deutschland. Diese Funktionen und Tätigkeiten werden „nur im öffentlichen Interesse“ wahrgenommen.




Die Aufsicht als Anwalt, Kommentar zur BaFin von Bernd Wittkowski

Die Aufsicht als Anwalt, Kommentar zur BaFin von Bernd Wittkowski

In jüngerer Zeit fungiert die deutsche Finanzaufsicht zunehmend auch als Anwalt der Verbraucher. Dieser Rolle wird die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit dem Verbot des Vertriebs von Differenzkontrakten (CFD) mit Nachschusspflicht an Privatkunden erneut gerecht und verdient dafür vorbehaltloses Lob. Solche (Ab)zockereien erlauben nicht mal Spielbanken. Im regulären Geschäftsleben haben sie erst recht nichts verloren. […]

Bafin rechnet mit Brexit-Exodus kleinerer Versicherer nach Deutschland

Bafin rechnet mit Brexit-Exodus kleinerer Versicherer nach Deutschland

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin räumt Deutschland gute Chancen ein, vom EU-Austritt der Briten im Versicherungssektor zu profitieren. „Wir haben hier Gespräche geführt“, sagte der Exekutivdirektor der Versicherungsaufsicht der Bafin, Frank Grund, dem „Handelsblatt“. Die eine oder andere kleinere Assekuranz „wird es nach Deutschland ziehen“. Die weltgrößte Versicherungsbörse Lloyd`s of London hatte erst vor wenigen Wochen […]

Schäuble will europäische Bankenaufsicht nach Frankfurt holen

Schäuble will europäische Bankenaufsicht nach Frankfurt holen

Die Bundesregierung sieht gute Chancen, die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) in Frankfurt am Main anzusiedeln. Der dortige Finanzplatz verfüge wegen seiner Kombination aus vielen Banken sowie nationalen und europäischen Institutionen – etwa der EZB, der Bundesbank und der deutschen Bankenaufsicht BaFin – über „ein Alleinstellungsmerkmal im Vergleich zu allen anderen Finanzplätzen“, heißt es laut „Spiegel“ in […]

Studie: 68 Prozent der Banken wollen Aufgaben auslagern

Studie: 68 Prozent der Banken wollen Aufgaben auslagern

Sieben von zehn Banken in Deutschland wollen weitere Aufgaben auslagern. 17 Prozent davon sprechen von Auslagerungen im größeren Umfang. Die Institute rechnen jedoch mit steigendem Aufwand, um beim Outsourcing die rechtlichen Vorschriften einzuhalten. Der Grund: Extern durchgeführte Tätigkeiten und zugekaufte IT-Systeme müssen künftig stärker überwacht werden. Das ist das Ergebnis einer Studie von Procedera Consult […]

Bundesfinanzministerium warnt vor Finanzmarktrisiken durch Brexit

Bundesfinanzministerium warnt vor Finanzmarktrisiken durch Brexit

Das Bundesfinanzministerium fürchtet im Falle eines harten Brexit Turbulenzen an den Finanzmärkten. Sollten sich EU und Großbritannien nicht rechtzeitig auf einen Austrittsvertrag einigen, könnte „die Finanzmarktstabilität gefährdet werden“, heißt es in einem 34-seitigen internen Papier des Bundesfinanzministeriums, das „spezifische Probleme“ des britischen EU-Austritts analysiert und über das das „Handelsblatt“ berichtet. Die Beamten von Finanzminister Wolfgang […]

Zahl der Meldungen bei Whistleblower-Stelle der BaFin steigt deutlich

Zahl der Meldungen bei Whistleblower-Stelle der BaFin steigt deutlich

Die Zahl der Whistleblower, die sich mit Informationen an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wenden, ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Allein im Januar und Februar 2017 hätten sich rund 100 Personen bei der BaFin gemeldet, wie die Behörde den Zeitungen der Funke-Mediengruppe mitteilte. Die Kontrollbehörde betreibt seit Juli 2016 eine Hotline, bei der […]

Koalition will Gesetz zur Bekämpfung von Immobilienblasen entschärfen

Koalition will Gesetz zur Bekämpfung von Immobilienblasen entschärfen

Union und SPD haben sich darauf verständigt, ein Gesetz zur Bekämpfung von Immobilienblasen zu entschärfen. Das berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Finanzpolitiker der Koalition. Das Vorhaben von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sah vor, dass die Finanzaufsicht Bafin Obergrenzen für Immobilienkredite festlegen darf, sollte die Finanzstabilität durch Übertreibungen gefährdet sein. Nach Protesten von Banken und […]

Broker: 5 Kriterien für einen seriösen Anbieter

Broker: 5 Kriterien für einen seriösen Anbieter

Jeder Privatanleger, der vom heimischen PC aus mit Wertpapieren, CFDs oder Forex traden (handeln) möchte, der hat nicht nur den Wunsch einen kundenfreundlichen, sondern vor allem einen seriösen Broker an seiner Seite zu haben, über den er den Handel durchführen kann. Beide Faktoren gehen in der Regel Hand in Hand miteinander daher, aber das ist […]

Bafin-Chef Hufeld warnt vor schnellem Zinsanstieg

Bafin-Chef Hufeld warnt vor schnellem Zinsanstieg

Bafin-Chef Felix Hufeld warnt vor den Folgen einer starken Zinserhöhung auf die Bankbilanzen. „Die größte Gefahr entsteht, wenn die Zinsen sehr stark und schnell steigen“, sagte Hufeld der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Das führe zur Unwucht in der Bankbilanz und schwäche die Erträge. Die Aufsicht fordere deshalb bei einigen Banken entsprechende individuelle Kapitalpuffer. „Je länger die […]

1 2 3 19